Wochenblatt
Leicester City ist englischer Fußballmeister

Die Sensation in der Premier League ist perfekt, Leicester City ist zum ersten Mal englischer Fußballmeister. mehr ...

Werder Bremen feiert 6:2-Erfolg über VfB Stuttgart

Werder Bremen hat den VfB Stuttgart demontiert und mit einem großen Schritt Richtung Klassenerhalt die Sorgen der Schwaben massiv vergrößert. mehr ...

Deutsche Banken haben den Fiskus Medienberichten zufolge im Auftrag ausländischer Investoren um mehr als eine Milliarde Euro pro Jahr gebracht. Besonders aktiv sei dabei die Commerzbank gewesen, berichteten Bayerischer Rundfunk und "Handelsblatt".

Deutsche Banken haben den Fiskus Medienberichten zufolge im Auftrag ausländischer Investoren um mehr als eine Milliarde Euro pro Jahr gebracht. Besonders aktiv sei dabei die Commerzbank gewesen, berichteten der Bayerische Rundfunk und das "Handelsblatt". mehr ...

Im Zuge der historischen Annäherung zwischen Kuba und den USA hatten die Vereinigten Staaten im Juli vergangenen Jahres Genehmigungen für solche Schiffsreisen erteilt. Vor eineinhalb Wochen gab auch Havanna grünes Licht.

Erstmals seit der kubanischen Revolution 1959 hat ein US-Kreuzfahrtschiff in Kuba angelegt. Die "Adonia" der US-Reederei Carnival mit 700 Passagieren an Bord lief am Montag im Hafen von Havanna ein. mehr ...

Die US-Regierung setzt Europa bei den TTIP-Verhandlungen offenbar deutlich stärker unter Druck als bisher bekannt.

Enthüllungen über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP haben die EU in die Defensive manövriert. EU-Handelskommissarin Malmström versicherte, dass Europa seine Verbraucherschutz- und Umweltstandards nicht aufweichen werde. mehr ...

(FILES) This file photo taken on June 17, 2014 shows bitcoin medals in Washington. Australian entrepreneur Craig Wright on May 2, 2016 identified himself as the creator of Bitcoin, following years of speculation about who invented the pioneering digital currency. Wright was identified by three media outlets -- the BBC, The Economist and GQ magazine -- and posted a blog on the subject on his website.

London (AFP)

Australischer Unternehmer will Bitcoin-Erfinder sein

Die seit Jahren von Gerüchten umwitterte Identität des Bitcoin-Erfinders ist offenbar gelüftet: Der australische Geschäftsmann Craig Wright hat sich als Erschaffer der virtuellen Währung zu erkennen gegeben, wie die BBC berichtete. mehr ...

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und CDU-Landeschef Thomas Strobl haben in Stuttgart den schwarz-grünen Koalitionsvertrag vorgestellt. Mit millionenschweren Investitionen, aber auch ehrgeizigen Sparplänen wollen Grüne und CDU die erste grün-schwarze Landesregierung zum Erfolg machen.

Stuttgart (AFP)

Grüne und CDU präsentieren Koalitionsvertrag für Baden-Württemberg

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und CDU-Landeschef Thomas Strobl haben in Stuttgart den schwarz-grünen Koalitionsvertrag vorgestellt. Mit millionenschweren Investitionen, aber auch ehrgeizigen Sparplänen wollen Grüne und CDU die erste grün-schwarze Landesregierung zum Erfolg machen. mehr ...

Deutschland befindet sich nach Einschätzung von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen stärker als je zuvor im Fadenkreuz der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS).

Berlin (AFP)

Maaßen warnt vor IS-Anschlägen in Deutschland

Deutschland befindet sich nach Einschätzung von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen stärker als je zuvor im Fadenkreuz der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS): "Der IS will auch Anschläge gegen Deutschland und deutsche Interessen verüben." mehr ...

Volkswagen hat auch in der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die rund 120.000 Beschäftigten in Hannover kein Angebot vorgelegt. Die IG Metall reagierte mit "Unverständnis und Empörung".

Hannover (AFP)

Volkswagen legt auch in zweiter Runde kein Angebot vor

Volkswagen hat auch in der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die rund 120.000 Beschäftigten in Hannover kein Angebot vorgelegt. Die IG Metall reagierte mit "Unverständnis und Empörung". mehr ...

Die EU-Kommission will der Türkei bei der Umsetzung der Bedingungen für eine Aufhebung der Visumspflicht einem Bericht zufolge mehr Zeit einräumen. Erst Mitte Juni soll dargelegt werden, ob die nötigen Kriterien erfüllt worden.

Berlin (AFP)

Bericht: Brüssel will Türkei in Verhandlungen über Visa-Freiheit mehr Zeit geben

Die EU-Kommission will der Türkei bei der Umsetzung der Bedingungen für eine Aufhebung der Visumspflicht einem Bericht zufolge mehr Zeit einräumen. Erst Mitte Juni soll dargelegt werden, ob die nötigen Kriterien erfüllt worden. mehr ...

Entzückender Nachwuchs bei den Kattas im Zoo Salzburg

Tierisch

Entzückender Nachwuchs bei den Kattas im Zoo Salzburg

Am Donnerstag, 7. April, brachte ein Salzburger Katta-Weibchen zwei muntere Jungtiere zur Welt. mehr ...

Die EU will bei den TTIP-Verhandlungen den Verbraucher- und Umweltschutz garantieren. Das sagte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström anlässlich der Enthüllung von TTIP-Verhandlungsdokumenten.

Brüssel (AFP)

Brüssel will in TTIP-Verhandlungen Verbraucher- und Umweltschutz garantieren

Die EU will bei den TTIP-Verhandlungen den Verbraucher- und Umweltschutz garantieren. Das sagte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström anlässlich der Enthüllung von TTIP-Verhandlungsdokumenten. mehr ...

Ein US-Spezialkommando tötete Al-Kaida-Chef Osama Bin Laden vor fünf Jahren im pakistanischen Abbottabad. Die CIA kann sich ein ähnliches Vorgehen gegen IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi vorstellen.

Washington (AFP)

CIA hat fünf Jahre nach Bin-Laden-Tötung den IS-Chef al-Baghdadi im Visier

Fünf Jahre nach der Tötung von Al-Kaida-Chef Osama Bin Laden kann sich der US-Geheimdienst CIA eine ähnliche Kommandoaktion gegen den IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi vorstellen. Die IS-Führung müsse "beseitigt" werden, sagte CIA-Chef John Brennan. mehr ...

Der Verfassungsschutz sieht als Flüchtlinge getarnte Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) als Sicherheitsrisiko. Die Sicherheitsbehörden müssten dieses Szenario stärker in ihre Überlegungen einbeziehen, hieß es in Berlin.

Berlin (AFP)

Verfassungsschutz sieht als Flüchtlinge getarnte IS-Kämpfer als Risiko

Der Verfassungsschutz sieht als Flüchtlinge getarnte Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) als Sicherheitsrisiko. Die Sicherheitsbehörden müssten dieses Szenario stärker in ihre Überlegungen einbeziehen, hieß es in Berlin. mehr ...

Die Lebensmittelsicherheit in der EU sei "nicht verhandelbar". Das versicherte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) angesichts der Veröffentlichung bislang geheimer TTIP-Verhandlungsdokumente.

München (AFP)

Landwirtschaftsminister Schmidt: Lebensmittelsicherheit bei TTIP nicht verhandelbar

Die Lebensmittelsicherheit in der EU sei "nicht verhandelbar". Das versicherte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) angesichts der Veröffentlichung bislang geheimer TTIP-Verhandlungsdokumente. mehr ...

Mehr als 16 Jahre nach einem Lawinenunglück im Himalaya sind die Leichen des bekannten US-Alpinisten Alex Lowe und seines Kameramanns David Bridges entdeckt worden.

Kathmandu (AFP)

Leiche von US-Bergsteiger 16 Jahre nach Unglück im Himalaya entdeckt

Mehr als 16 Jahre nach einem Lawinenunglück im Himalaya sind die Leichen des bekannten US-Alpinisten Alex Lowe und seines Kameramanns David Bridges entdeckt worden. Der deutsche Bergsteiger David Göttler und sein Schweizer Kollege Ueli Steck fanden die sterblichen Überreste der beiden Männer, wie die Alex-Lowe-Stiftung mitteilte. Die Leichen seien immer noch in einem Gletscher eingeschlossen, würden aber allmählich vom Eis freigegeben.  mehr ...

Die Jobcenter haben im vergangenen Jahr 170 Millionen Euro einbehalten. Grund sind Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher. Die durchschnittliche Höhe der Sanktionen lag bei 108 Euro.

Berlin (AFP)

Jobcenter haben vergangenes Jahr 170 Millionen Euro wegen Sanktionen einbehalten

Die Jobcenter haben im vergangenen Jahr 170 Millionen Euro einbehalten. Grund sind Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher. Die durchschnittliche Höhe der Sanktionen lag bei 108 Euro. mehr ...

Beschäftigte des Internet-Versandhändlers Amazon haben einen bundesweiten zweitägigen Streik begonnen. Aufgerufen waren Mitarbeiter an den Standorten Bad Hersfeld, Leipzig, Rheinberg und Werne, wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mitteilte.

Frankfurt/Main (AFP)

Bundesweite Streiks bei Amazon und gemeinsame Aktion in Polen

Beschäftigte des Internet-Versandhändlers Amazon haben einen bundesweiten zweitägigen Streik begonnen. Aufgerufen waren Mitarbeiter an den Standorten Bad Hersfeld, Leipzig, Rheinberg und Werne, wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mitteilte. mehr ...

Der Verfassungsschutz beobachtet rund 90 radikale Moscheen in Deutschland. Das sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen in einem Fernsehinterview. Die Gemeinden seien "überwiegend arabischsprachige", so Maaßen.

Berlin (AFP)

Verfassungsschutz beobachtet 90 Moscheen in Deutschland

Der Verfassungsschutz beobachtet rund 90 radikale Moscheen in Deutschland. Das sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen in einem Fernsehinterview. Die Gemeinden seien "überwiegend arabischsprachige", so Maaßen. mehr ...

In der syrischen Stadt Aleppo hat es auch am Montag wieder Luftangriffe gegeben. Mehrere von Rebellen kontrollierte Stadtteile wurden getroffen. Unklar war zunächst, ob die Angriffe von syrischen oder von russischen Kampfjets geflogen wurden.

Aleppo (AFP)

Erneut Luftangriffe in syrischer Stadt Aleppo

In der syrischen Stadt Aleppo hat es auch am Montag wieder Luftangriffe gegeben. Mehrere von Rebellen kontrollierte Stadtteile wurden getroffen. Unklar war zunächst, ob die Angriffe von syrischen oder von russischen Kampfjets geflogen wurden. mehr ...

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat seine herausragende Serie beim Großen Preis von Russland mit dem vierten Saisonsieg im vierten Formel-1-Rennen des Jahres fortgesetzt.

Sotschi (AFP)

Formel 1: Rosberg gewinnt Großen Preis von Russland

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat seine herausragende Serie beim Großen Preis von Russland mit dem vierten Saisonsieg im vierten Formel-1-Rennen des Jahres fortgesetzt. Sebastian Vettel schied in Sotschi aus. mehr ...

Die Bedrohung durch die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) steht am Montag im Mittelpunkt einer Tagung des Verfassungsschutzes in Berlin, bei der Behördenchef Hans-Georg Maaßen eine Rede halten wird.

Berlin (AFP)

Geheimdienstexperten beraten in Berlin über Gefahr durch IS-Miliz

Die Bedrohung durch die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) steht am Montag im Mittelpunkt einer Tagung des Verfassungsschutzes in Berlin, bei der Behördenchef Hans-Georg Maaßen eine Rede halten wird. mehr ...

Im Skandal um minderwertige Brustimplantate der französischen Firma PIP fällt am Montag (14.00 Uhr) das Berufungsurteil gegen Unternehmensgründer Jean-Claude Mas.

Marseille (AFP)

Berufungsurteil gegen Firmengründer in Affäre um Billig-Brustimplantate

Im Skandal um minderwertige Brustimplantate der französischen Firma PIP fällt am Montag das Berufungsurteil gegen Unternehmensgründer Jean-Claude Mas. Der Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft. mehr ...

Seit Sonntag gehört das unter einer Energiekrise leidende Venezuela einer neuen Zeitzone an, um von einer halben Stunde mehr Tageslicht zu profitieren. Die Mitte April angekündigte Maßnahme ist Teil eines Paketes, um Energie zu sparen.

Caracas (AFP)

Venezuela stellt wegen Energiekrise Uhren um

Seit Sonntag gehört das unter einer Energiekrise leidende Venezuela einer neuen Zeitzone an, um von einer halben Stunde mehr Tageslicht zu profitieren. Die Mitte April angekündigte Maßnahme ist Teil eines Paketes, um Energie zu sparen. mehr ...

US-Außenminister John Kerry hat am Sonntagabend diplomatische Gespräche in Genf aufgenommen, um ein Scheitern der Waffenruhe in Syrien abzuwenden.

Genf (AFP)

Kerry berät in Genf über Rettung des Waffenstillstands in Syrien

US-Außenminister Kerry hat am Sonntagabend diplomatische Gespräche in Genf aufgenommen, um ein Scheitern der Waffenruhe in Syrien abzuwenden. Er hoffe darauf, bei seinen Beratungen "einigen Fortschritt zu erzielen". mehr ...

Ein Toter und viele Festnahmen in Istanbul, Ausschreitungen in Paris, ein Polizei-Großaufgebot in Berlin-Kreuzberg: Rund um den Globus sind Menschen zum 1. Mai auf die Straßen gezogen. In Moskau versammelten sich 100.000 Russen zum Tag der Arbeit.

Berlin (AFP)

Ausschreitungen am Rande von Kundgebungen zum 1. Mai in mehreren Städten Europas

Ein Toter und mehr als 200 Festnahmen in Istanbul, Ausschreitungen in Paris, einzelne gewaltsame Zusammenstöße in Hamburg und Berlin: Rund um den Globus sind Menschen zum 1. Mai auf die Straßen gezogen - und mehrfach kam es am Rande zu Gewalt. mehr ...

Eineinhalb Monate nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg steht der grün-schwarze Koalitionsvertrag.

Stuttgart (AFP)

Grüne und CDU einigen sich in Baden-Württemberg auf Koalition

Eineinhalb Monate nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg steht der grün-schwarze Koalitionsvertrag. Grüne und CDU einigten sich am Sonntag zum Abschluss noch auf die Ressortverteilung. mehr ...

Die erste schwarz-grüne Regierung in Deutschland steht: Der Koalitionsvertrag für das Bündnis aus Grünen und CDU in Baden-Württemberg soll am Montag vorgestellt werden.

Stuttgart (AFP)

Grüne und CDU einigen sich in Baden-Württemberg auf Koalition

Die erste schwarz-grüne Regierung in Deutschland steht: Der Koalitionsvertrag für das Bündnis aus Grünen und CDU in Baden-Württemberg soll am Montag vorgestellt werden. mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Die Zuschauer haben entschieden. Thomas Katrozan (l.) Laura van den Elzen und Prince Damien sind im Finale am 7. Mai  2016

"Deutschland sucht den Superstar"

Thomas, Laura und Prince stehen im DSDS-Finale 2016!

"Deutschland sucht den Superstar" sorgte am Samstagabend, 30. April, wieder für gute Quoten bei RTL: 3,11 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Marktanteil: 11,8 Prozent) verfolgten das spannende Halbfinale aus dem Landschaftspark Duisburg. mehr ...

Die Öffentlichkeit bekommt Einblick in die streng geheimen Verhandlungen zwischen der EU und den USA über das transatlantische Handelsabkommen TTIP.

München (AFP)

Medien veröffentlichen geheimen Entwurf zu TTIP-Vertrag

Die Öffentlichkeit bekommt Einblick in die streng geheimen Verhandlungen zwischen der EU und den USA über das transatlantische Handelsabkommen TTIP. Die "Süddeutsche Zeitung" und die Sender NDR und WDR zitierten aus einem Entwurf für den Vertrag. mehr ...

Die AfD hat drei Jahre nach ihrer Gründung ihr erstes Grundsatzprogramm beschlossen, in dem sie sich auf einen klaren Anti-Islam-Kurs festlegt. Auf dem Bundesparteitag in Stuttgart positionierte sich die AfD am Wochenende für die Bundestagswahl 2017.

Stuttgart (AFP)

AfD-Parteitag beschließt Grundsatzprogramm und positioniert sich für 2017

Die AfD hat drei Jahre nach ihrer Gründung ihr erstes Grundsatzprogramm beschlossen, in dem sie sich auf einen klaren Anti-Islam-Kurs festlegt. Auf dem Bundesparteitag in Stuttgart positionierte sich die AfD für die Bundestagswahl 2017. mehr ...

Bei einer Demonstration der rechtsextremen NPD in Bochum ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit linken Gegendemonstranten gekommen. Gegen den Aufmarsch von rund 180 Rechtsextremen demonstrierten 2400 Menschen.

Bochum (AFP)

Auseinandersetzungen bei NPD-Demo in Bochum

Bei einer Demonstration der rechtsextremen NPD in Bochum ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit linken Gegendemonstranten gekommen. Gegen den Aufmarsch von rund 180 Rechtsextremen demonstrierten 2400 Menschen. mehr ...

Schreck auf der Startbahn: An einem Regierungsflugzeug mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) an Bord ist kurz vor dem Abheben in Berlin Tegel ein Reifen geplatzt. Geplant war eine Reise Steinmeiers zusammen mit seinem französischen Kollegen Jean-Marc Ayrault nach Mali und Niger.

Berlin (AFP)

Steinmeiers Flugzeug muss Start wegen geplatztem Reifen abbrechen

Schreck auf der Startbahn: An einem Regierungsflugzeug mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) an Bord ist kurz vor dem Abheben in Berlin Tegel ein Reifen geplatzt. mehr ...

Bei Demonstrationen von Rechten und Linken im sächsischen Plauen hat es nach Polizeiangaben massive Gewalt gegeben. Die Beamten wurden von Anhängern beider Lager angegriffen. Es gab Verletzte, genauere Angaben machte die Polizei zunächst aber nicht.

Plauen (AFP)

Massive Gewalt von Rechten und Linken in Plauen

Bei Demonstrationen von Rechten und Linken im sächsischen Plauen hat es nach Polizeiangaben massive Gewalt gegeben. Die Beamten wurden von Anhängern beider Lager angegriffen. Es gab Verletzte, genauere Angaben machte die Polizei zunächst aber nicht. mehr ...

Die Fußballerinnen von Bayern München haben ihren Titel erfolgreich verteidigt und vorzeitig ihren dritten Meisterschafts-Coup nach 1976 und 2015 perfekt gemacht. Das Team von Thomas Wörle besiegte Bayer Leverkusen klar mit 5:0.

München (AFP)

Frauenfußball: Bayern-Frauen verteidigen Meister-Titel

Die Fußballerinnen von Bayern München haben ihren Titel erfolgreich verteidigt und vorzeitig ihren dritten Meisterschafts-Coup nach 1976 und 2015 perfekt gemacht. Das Team von Thomas Wörle besiegte Bayer Leverkusen klar mit 5:0. mehr ...

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erwägt die Einführung eines staatlichen Siegels für Tierwohl, um für mehr Tierschutz in deutschen Ställen zu sorgen.

Berlin (AFP)

Schmidt prüft Einführung von staatlichem Tierwohl-Label

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erwägt die Einführung eines staatlichen Siegels für Tierwohl, um für mehr Tierschutz in deutschen Ställen zu sorgen. mehr ...

DGB-Chef Reiner Hoffmann hat zum Tag der Arbeit die Bundesregierung aufgefordert, mehr gegen die soziale Spaltung in Deutschland zu tun. Die Schere bei Einkommen und Vermögen öffne sich immer weiter, sagte Hoffmann in Stuttgart. 

Berlin (AFP)

Warnungen vor sozialer Spaltung und Altersarmut beherrschen DGB-Kundgebungen

DGB-Chef Reiner Hoffmann hat zum Tag der Arbeit die Bundesregierung aufgefordert, mehr gegen die soziale Spaltung in Deutschland zu tun. Die Schere bei Einkommen und Vermögen öffne sich immer weiter, sagte Hoffmann in Stuttgart.  mehr ...

Die deutschen Außengrenzen sollen nach dem Willen der AfD wieder flächendeckend gesichert werden. Dazu sollten "gegebenenfalls Schutzzäune oder ähnliche Barrieren errichtet werden", beschloss der AfD-Parteitag in Stuttgart mit großer Mehrheit.

Stuttgart (AFP)

AfD fordert flächendeckenden Schutz der deutschen Außengrenzen

Die deutschen Außengrenzen sollen nach dem Willen der AfD wieder flächendeckend gesichert werden. Dazu sollten "gegebenenfalls Schutzzäune oder ähnliche Barrieren errichtet werden", beschloss der AfD-Parteitag in Stuttgart mit großer Mehrheit. mehr ...

US-Präsident Obama hat letztmalig zum Dinner mit der Hauptstadtpresse geladen und dabei wie üblich über die politische Prominenz gelästert. Die Präsidentschaftsbewerber Trump und Sanders bekamen ihr Fett weg, Obama scherzte aber auch über sich selbst.

Washington (AFP)

Obama lästert beim Dinner mit der Hauptstadtpresse über Trump

US-Präsident Obama hat letztmalig zum Dinner mit der Hauptstadtpresse geladen und dabei wie üblich über die politische Prominenz gelästert. Die Präsidentschaftsbewerber Trump und Sanders bekamen ihr Fett weg, Obama scherzte aber auch über sich selbst. mehr ...

Die Digitalkonferenz Republica feiert in Berlin von Montag bis Mittwoch ihre zehnte Ausgabe. Die Konferenz zum Thema Internet und Gesellschaft würdigt das Jubiläum mit ihrem bislang aufwändigsten Programm. Das Archivfoto zeigt re:publica-Gründer Markus Beckedahl.

Berlin (AFP)

Avantgarde des Internets in Berlin

Die Digitalkonferenz Republica feiert in Berlin von Montag bis Mittwoch ihre zehnte Ausgabe. Die Konferenz zum Thema Internet und Gesellschaft würdigt das Jubiläum mit ihrem bislang aufwändigsten Programm. mehr ...

Offensiv-Talent Niklas Feierabend von Fußball-Bundesligist Hannover 96 ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Feierabend hatte im Februar einen Profivertrag erhalten, im Winter reiste er bereits mit der Mannschaft zum Training nach Belek.

Hannover (AFP)

Hannover 96: Offensiv-Talent Feierabend stirbt bei Autounfall

Offensiv-Talent Niklas Feierabend von Fußball-Bundesligist Hannover 96 ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Feierabend hatte im Februar einen Profivertrag erhalten, im Winter reiste er bereits mit der Mannschaft zum Training nach Belek. mehr ...

Bei einem Bombenanschlag vor der Polizeizentrale in der südtürkischen Stadt Gaziantep sind mindestens zwei Polizisten getötet worden. 22 weitere Menschen wurden nach offiziellen Angaben verletzt.

Istanbul (AFP)

Zwei Polizisten bei Bombenanschlag im südtürkischen Gaziantep getötet

Bei Anschläge in der Türkei sind mindestens fünf Sicherheitskräfte getötet worden. Vor der Polizeizentrale in Gaziantep detonierte eine Autobombe, während mutmaßliche Kurdenrebellen in der Provinz Mardin eine Armeeeinheit attackierten. mehr ...

Nach dem erneuten Scheitern der Bildung einer Expertenregierung haben Demonstranten am Samstag das irakische Parlament gestürmt. Tausende aufgebrachte Menschen strömten zunächst in die "Grüne Zone", einige von ihnen drangen dann ins Parlament ein.

Bagdad (AFP)

Tausende Demonstranten stürmen Regierungsviertel in Bagdad

Nach dem erneuten Scheitern der Bildung einer Expertenregierung haben Demonstranten am Wochenende das Regierungsviertel in Bagdad gestürmt. Tausende Menschen strömten in die "Grüne Zone", einige von ihnen drangen dann ins Parlament ein. mehr ...

Mehr als 300 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind einem Zeitungsbericht zufolge seit Jahresbeginn an der deutschen Grenze zurückgewiesen worden. Grund der Einreiseverweigerung seien fehlende Einreisevoraussetzungen nach dem Schengener Grenzkodex gewesen.

Berlin (AFP)

Über 300 minderjährige Flüchtlinge seit Jahresbeginn zurückgewiesen

Mehr als 300 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind einem Zeitungsbericht zufolge seit Jahresbeginn an der deutschen Grenze zurückgewiesen worden. Hintergrund seien fehlende Einreisevoraussetzungen nach dem Schengener Grenzkodex. mehr ...

Bei einem Angriff mutmaßlicher Kurdenrebellen im Südosten der Türkei sind nach Militärangaben drei türkische Soldaten getötet und 14 weitere verletzt worden.

Istanbul (AFP)

Armee: Drei türkische Soldaten bei PKK-Angriff getötet

Bei einem Angriff mutmaßlicher Kurdenrebellen im Südosten der Türkei sind nach Militärangaben drei türkische Soldaten getötet und 14 weitere verletzt worden. mehr ...

Die AfD hat am Sonntag ihren Parteitag in Stuttgart fortgesetzt. Drei Jahre nach ihrer Gründung will die Partei ihr erstes Grundsatzprogramm beschließen. Am Samstag formulierte Parteichefin Frauke Petry den Machtanspruch ihrer Partei.

Stuttgart (AFP)

AfD setzt Bundesparteitag in Stuttgart fort

Die AfD hat am Sonntag ihren Parteitag in Stuttgart fortgesetzt. Drei Jahre nach ihrer Gründung will die Partei ihr erstes Grundsatzprogramm beschließen. mehr ...

Die Chefs der Koalitionsfraktionen von Union und SPD haben von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) Nachbesserungen bei der geplanten Reform des Sexualstrafrechts verlangt. "Ein Nein ist ein Nein" müsse der Grundsatz lauten, sagte Kauder in einem Zeitungsinterview.

Berlin (AFP)

Kauder und Oppermann fordern Nachbesserung bei Reform des Sexualstrafrechts

Die Chefs der Koalitionsfraktionen von Union und SPD haben von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) Nachbesserungen bei der geplanten Reform des Sexualstrafrechts verlangt. "Ein Nein ist ein Nein" müsse der Grundsatz lauten, sagte Kauder in einem Zeitungsinterview. mehr ...

Bei einer Auktion in Paris hat ein Sammler für über eine Millionen Euro eine Original-Zeichnung des belgischen Comiczeichners Hergé ersteigert. Bei der Zeichnung handelt es sich um eine Doppelseite aus dem "Tim und Struppi"-Band "König Ottokars Zepter".

Paris (AFP)

Erneut mehr als eine Million Euro für eine Comic-Zeichnung von Hergé

Bei einer Auktion in Paris hat ein Sammler für über eine Millionen Euro eine Original-Zeichnung des belgischen Comiczeichners Hergé ersteigert. Bei der Zeichnung handelt es sich um eine Doppelseite aus dem "Tim und Struppi"-Band "König Ottokars Zepter". mehr ...

Mit zahlreichen Veranstaltungen begeht der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Sonntag den Tag der Arbeit. Die Kundgebungen stehen unter dem Motto "Zeit für mehr Solidarität". Die Berliner Polizei rechnet nicht mit gewalttätigen Protesten.

Berlin (AFP)

DGB ruft zu Solidarität am Tag der Arbeit auf

Mit zahlreichen Veranstaltungen begeht der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Sonntag den Tag der Arbeit. Die Kundgebungen stehen unter dem Motto "Zeit für mehr Solidarität". Die Berliner Polizei rechnet nicht mit gewalttätigen Protesten. mehr ...

Die AfD setzt am Sonntag (09.00 Uhr) ihren Parteitag in Stuttgart fort. Drei Jahre nach ihrer Gründung will die Partei ihr erstes Grundsatzprogramm beschließen. Am Samstag formulierte Parteichefin Frauke Petry den Machtanspruch ihrer Partei.

Stuttgart (AFP)

AfD setzt Bundesparteitag in Stuttgart fort

Die AfD setzt am Sonntag (09.00 Uhr) ihren Parteitag in Stuttgart fort. Drei Jahre nach ihrer Gründung will die Partei ihr erstes Grundsatzprogramm beschließen. mehr ...

Die Demonstrationen der linken Szene am Vorabend des 1. Mai in Berlin und Hamburg sind ohne größere Zwischenfälle verlaufen. Drei Protestzüge in Berlin blieben nach Polizeiangaben weitgehend friedlich, in Hamburg gab es Böller- und Flaschenwürfe.

Berlin (AFP)

Weitgehend friedliche Demonstrationen am Vorabend des 1. Mai

Die Demonstrationen der linken Szene am Vorabend des 1. Mai in Berlin und Hamburg sind ohne größere Zwischenfälle verlaufen. Drei Protestzüge in Berlin blieben nach Polizeiangaben weitgehend friedlich, in Hamburg gab es Böller- und Flaschenwürfe. mehr ...

US-Außenminister John Kerry hat eine Rückkehr zur Waffenruhe in Syrien gefordert. Die Wiederherstellung des Waffenstillstandes im ganzen Land und ein Ende der Gewalt in der umkämpften Stadt Aleppo hätten "oberste Priorität", sagte sein Sprecher.

Washington (AFP)

Kerry fordert Rückkehr zur Waffenruhe in ganz Syrien

US-Außenminister John Kerry hat eine Rückkehr zur Waffenruhe in Syrien gefordert. Die Wiederherstellung des Waffenstillstandes im ganzen Land und ein Ende der Gewalt in der umkämpften Stadt Aleppo hätten "oberste Priorität", sagte sein Sprecher. mehr ...

Polizeiabsperrung Absperrung Absperrband Tatort

Gewalt gegen den Kopf

Schreckliche Tat in Höxter: Paar misshandelt 41-Jährige zu Tode

Eine 41-jährige Frau aus Niedersachsen ist nach Misshandlungen, die sich in einer Wohnung in Höxter ereignet haben, in einem Krankenhaus in Northeim gestorben. Nach dem Ergebnis der durchgeführten Obduktion verstarb die Frau an den Folgen stumpfer Gewalt gegen den Kopf. mehr ...

Nach dem erneuten Scheitern der Bildung einer Expertenregierung haben Demonstranten am Samstag das irakische Parlament gestürmt. Tausende aufgebrachte Menschen strömten zunächst in die "Grüne Zone", einige von ihnen drangen dann ins Parlament ein.

Bagdad (AFP)

Demonstranten stürmen "Grüne Zone" in Bagdad und besetzen Parlament

Nach dem erneuten Scheitern der Bildung einer Expertenregierung haben Demonstranten das irakische Parlament gestürmt. Tausende Menschen strömten in die "Grüne Zone", einige von ihnen drangen dann ins Parlament ein. Am Abend zogen sie sich zurück. mehr ...

Die Meisterfeier ist bei den Bayern vertagt

Köln (SID) (AFP)

Bundesliga: FC Bayern verpasst Rekordtitel - Darmstadt unterliegt im Hessen-Derby

Bayern München hat den Bundesliga-Rekord von vier deutschen Fußball-Meisterschaften in Folge vorerst verpasst. mehr ...

In Kenia sind am Samstag Scheiterhaufen aus 16.000 Stoßzähnen angezündet worden, um ein Fanal gegen den Elfenbeinschmuggel zu setzen. "Niemand darf mit Elfenbein Geschäfte machen!", rief Präsident Uhuru Kenyatta.

Nairobi (AFP)

Kenia verbrennt 16.000 Stoßzähne

In Kenia sind am Samstag Scheiterhaufen aus 16.000 Stoßzähnen angezündet worden, um ein Fanal gegen den Elfenbeinschmuggel zu setzen. "Niemand darf mit Elfenbein Geschäfte machen!", rief Präsident Uhuru Kenyatta. mehr ...

Russland will die syrische Regierung nicht zum Stopp der Luftangriffe in Aleppo drängen. "Wir werden keinen Druck ausüben, denn die Situation in Aleppo ist Teil des Kampfes gegen die terroristische Bedrohung", sagte Vizeaußenminister Gennadi Gatilow.

Moskau (AFP)

Moskau will Assad nicht zu Stopp von Luftangriffen in Aleppo drängen

Russland will die syrische Regierung nicht zum Stopp der Luftangriffe in Aleppo drängen. "Wir werden keinen Druck ausüben, denn die Situation in Aleppo ist Teil des Kampfes gegen die terroristische Bedrohung", sagte Vizeaußenminister Gennadi Gatilow. mehr ...

Deutschland und fünf andere EU-Staaten wollen ihre Grenzen trotz der gesunkenen Flüchtlingszahlen weiter kontrollieren. In einem gemeinsamen Brief an die EU-Kommission beantragt Berlin mit seinen Partnern die Aktivierung eines "Krisenmechanismus".

Berlin (AFP)

Deutschland und Österreich wollen Grenzkontrollen verlängern

Deutschland und fünf andere EU-Staaten wollen ihre Grenzen trotz der gesunkenen Flüchtlingszahlen weiter kontrollieren. In einem gemeinsamen Brief an die EU-Kommission beantragt Berlin mit seinen Partnern die Aktivierung eines "Krisenmechanismus". mehr ...

Das von der Koalition in der Flüchtlingskrise geplante Integrationsgesetz hat eine weitere Hürde genommen: Bundesarbeitsministerium und Innenministerium leiteten einen gemeinsamen Entwurf zur Abstimmung an die anderen Ressorts weiter.

Berlin (AFP)

Integrationsgesetz der Koalition geht in die Ressortabstimmung

Das von der Koalition in der Flüchtlingskrise geplante Integrationsgesetz hat eine weitere Hürde genommen: Bundesarbeitsministerium und Innenministerium leiteten einen gemeinsamen Entwurf zur Abstimmung an die anderen Ressorts weiter. mehr ...

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat auf dem Bundesparteitag in Stuttgart den Machtanspruch ihrer Partei bekräftigt. "Wir wollen perspektivisch nicht diejenigen sein, die als Juniorpartner in den Parlamenten sitzen," sagte Petry in ihrer Rede.

Stuttgart (AFP)

AfD erneuert auf Parteitag in Stuttgart Kampfansage an etablierte Parteien

Die AfD nimmt Kurs auf den Bundestag und erneuert ihre Kampfansage an die etablierten Parteien: Parteichefin Frauke Petry bekräftigte am Samstag auf dem Bundesparteitag in Stuttgart den Machtanspruch ihrer Partei. mehr ...

Bayern München muss auf den historischen vierten Titel in Folge noch mindestens eine Woche warten: Die Münchner kamen gegen Borussia Mönchengladbach nur zu einem mageren 1:1.

Köln (AFP)

Bundesliga: FC Bayern verpasst Rekordtitel

Bayern München hat den Bundesliga-Rekord von vier deutschen Fußball-Meisterschaften in Folge vorerst verpasst. Am drittletzten Spieltag genügte ein 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach nicht zum vorzeitigen 26. Titelgewinn. mehr ...

Deutschland und fünf andere EU-Staaten wollen ihre Grenzen trotz der gesunkenen Flüchtlingszahlen weiter kontrollieren. In einem gemeinsamen Brief an die EU-Kommission beantragt Berlin mit seinen Partnern die Aktivierung eines "Krisenmechanismus".

Berlin (AFP)

Deutschland will Grenzkontrollen wohl doch verlängern

Deutschland und fünf andere EU-Staaten wollen ihre Grenzen trotz der gesunkenen Flüchtlingszahlen weiter kontrollieren. In einem gemeinsamen Brief an die EU-Kommission beantragt Berlin mit seinen Partnern die Aktivierung eines "Krisenmechanismus". mehr ...