wahlen
Lorde wird den Soundtrack für die neue Folge der "Die Tribute von Panem" zusammenstellen. Die 17-Jährige darf zudem den Titelsong für "The Hunger Games: Mockingjay - Part 1" einspielen.

Die neuseeländische Popsängerin Lorde wird den Soundtrack für die neue Folge des Kinoklassenschlagers "Die Tribute von Panem" zusammenstellen. Die 17-Jährige darf zudem den Titelsong für "The Hunger Games: Mockingjay - Part 1" einspielen. mehr ...

Der US-Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald hat es abgelehnt, vor dem deutschen NSA-Untersuchungsausschuss auszusagen. Dieser betreibe nur die "Illusion einer Untersuchung", erklärte Greenwald, der die Snowden-Enthüllungen ins Rollen brachte.

Der US-Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald hat es abgelehnt, vor dem deutschen NSA-Untersuchungsausschuss auszusagen. Dieser betreibe nur die "Illusion einer Untersuchung", erklärte Greenwald, der die Snowden-Enthüllungen ins Rollen brachte. mehr ...

Ugandas Verfassungsgericht hat das international kritisierte Gesetz gegen Homosexuelle gekippt. Es sieht unter anderem lebenslange Haftstrafen für Homosexuelle vor und verpflichtet Bürger, Schwule bei den Behörden zu denunzieren.

Ugandas Verfassungsgericht hat das international kritisierte Gesetz gegen Homosexuelle gekippt. Es sieht unter anderem lebenslange Haftstrafen für Homosexuelle vor und verpflichtet Bürger, Schwule bei den Behörden zu denunzieren. mehr ...

Mehr als 91.000 europäische Internetnutzer haben beim Internetkonzern Google bereits einen Antrag auf Löschung von unliebsamen Suchergebnissen eingereicht. Mehr als die Hälfte der Links seien gelöscht worden, erklärte der Konzern.

Mehr als 91.000 europäische Internetnutzer haben beim Internetkonzern Google bereits einen Antrag auf Löschung von unliebsamen Suchergebnissen eingereicht. Mehr als die Hälfte der Links seien gelöscht worden, erklärte der Konzern. mehr ...

Italiens Regierung hat Außenministerin Mogherini als EU-Außenbeauftragte nominiert und damit als Nachfolgerin der Britin Catherine Ashton. Gegen Mogherini gibt es aber starke Vorbehalte, vor allem in Osteuropa. Dort gilt sie als Russland-Freundin.

Italiens Regierung hat Außenministerin Federica Mogherini offiziell für den Posten der EU-Außenbeauftragten nominiert. Allerdings stößt sie insbesondere bei osteuropäischen Staaten auf Skepsis - sie gilt ihren Kritikern als zu russlandfreundlich. mehr ...

Der Pariser Polizei sind mehr als 50 Kilo Kokain aus einem besonders gesicherten Raum abhanden gekommen. In dem heiklen Fall würden "alle Hypothesen" in Betracht gezogen, erklärten die Ermittler.

Paris (AFP)

50 Kilo Kokain bei Pariser Polizei verschwunden

Der Pariser Polizei sind mehr als 50 Kilo Kokain aus einem besonders gesicherten Raum abhanden gekommen. In dem heiklen Fall würden "alle Hypothesen" in Betracht gezogen, erklärten die Ermittler. mehr ...

Das vor zehn Monaten bei einer Protestaktion von Russland aufgebrachte Greenpeace-Schiff "Arctic Sunrise" ist auf dem Weg zurück in die Niederlande. In etwa zehn Tagen soll das Schiff Amsterdam erreichen, wo es feierlich begrüßt werden soll.

Moskau (AFP)

"Arctic Sunrise" aus russischem Hafen ausgelaufen

Das vor zehn Monaten bei einer Protestaktion von Russland aufgebrachte Greenpeace-Schiff "Arctic Sunrise" ist auf dem Weg zurück in die Niederlande. In etwa zehn Tagen soll das Schiff Amsterdam erreichen, wo es feierlich begrüßt werden soll. mehr ...

Die Zahl der Adoptionen ist im vergangenen Jahr in Deutschland leicht zurückgegangen. Im Jahr 2013 wurden 3793 Kinder adoptiert und damit 2,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch die Zahl der Adoptionsbewerbungen ging zurück.

Wiesbaden (AFP)

Zahl der Adoptionen leicht gesunken

Die Zahl der Adoptionen ist im vergangenen Jahr in Deutschland leicht zurückgegangen. Im Jahr 2013 wurden 3793 Kinder adoptiert und damit 2,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch die Zahl der Adoptionsbewerbungen ging zurück. mehr ...

Laut Aktivisten wurden in den vergangenen Jahren mehr als 600 Ureinwohner ermordet. Die brasilianische Regierung startete im Februar gemeinsam mit dem Verein Hutukara eine Aktion, um hunderte illegale Goldsucher aus dem Siedlungsgebiet der Yanomami zu vertreiben.

Rio de Janeiro (AFP)

Brasilien: Todesdrohungen gegen prominenten Indioführer

Ein bekannter Schamane und Anführer des Indiovolks der Yanomami im brasilianischen Amazonasgebiet hat nach dem Erhalt von Todesdrohungen Polizeischutz beantragt. Goldsucher hatten gedroht, Davi Kopenawa werde bis Ende des Jahres tot sein. mehr ...

Die Staatsanwaltschaft München hat wie erwartet in der sogenannten Modellbau-Affäre ein Ermittlungsverfahren gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) eröffnet. Gegenstand sei die Überprüfung eines gegen Haderthauer erhobenen Betrugsvorwurfs.

München (AFP)

Ermittlungsverfahren gegen Haderthauer eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft München hat in der sogenannten Modellbau-Affäre ein Ermittlungsverfahren gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) eröffnet. Gegenstand sei die Überprüfung eines gegen Haderthauer erhobenen Betrugsvorwurfs^. mehr ...

Trageversuch neue Polizeiuniformen

Uniformtest

Polizei in neuem Outfit

In der Zeit vom 1. August bis zum 31. März findet der flächendeckende Trageversuch für die neue Dienstkleidung der Bayerischen Polizei statt. An diesem Trageversuch nehmen auch 35 Polizeibeamte aus 30 niederbayerischen Polizeidienststellen teil. mehr ...

Ein ICE hat nach Rauchentwicklung im Zug auf der Fahrt von Frankfurt am Main nach Amsterdam einen Zwangsstopp einlegen müssen. Rund 300 Reisende mussten den Zug verlassen. Auslöser für die Rauchentwicklung war vermutlich eine defekte Klimaanlage.

Koblenz (AFP)

Zwangsstopp für ICE nach Rauchentwicklung im Zug

Ein ICE hat nach Rauchentwicklung im Zug auf der Fahrt von Frankfurt am Main nach Amsterdam einen Zwangsstopp einlegen müssen. Rund 300 Reisende mussten den Zug verlassen. Auslöser für die Rauchentwicklung war vermutlich eine defekte Klimaanlage. mehr ...

In Bangladesch ist ein Bus mit einer Hochzeitsgesellschaft von einem Zug erfasst worden. Mindestens zehn Businsassen kamen ums Leben und 57 weitere wurden zum Teil schwer verletzt, als der Zug den Bus an einem unbeschrankten Bahnübergang erfasste.

Dhaka (AFP)

Hochzeitsgesellschaft in Bangladesch von Zug erfasst

In Bangladesch ist ein Bus mit einer Hochzeitsgesellschaft von einem Zug erfasst worden. Mindestens zehn Businsassen kamen ums Leben und 57 weitere wurden zum Teil schwer verletzt, als der Zug den Bus an einem unbeschrankten Bahnübergang erfasste. mehr ...

Im Kampf gegen die kalte Progression will der CDU-Arbeitnehmerflügel Besserverdienende stärker belasten. Die Kalte Progression belastete "insbesondere untere und mittlere Einkommen". Erwogen wird daher eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes.

Berlin (AFP)

Höherer Spitzensteuersatz: SPD-Linke offen für Gespräche

Führende Vertreter der SPD-Linken haben den Vorstoß des CDU-Arbeitnehmerflügels begrüßt, den Abbau der sogenannten kalten Progression bei der Einkommensteuer über eine höhere Besteuerung Besserverdienender zu finanzieren. mehr ...

Der Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter erhält von Regierungen immer mehr Anfragen zu Nutzerinformationen und Anträge zur Löschung von Einträgen. Die Zahl der Datenanfragen stieg um 46 Prozent, die mit Abstand meisten kamen aus den USA.

San Francisco (AFP)

Zahl der Behördenanfragen zu Twitter-Konten steigt

Der Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter erhält von Regierungen immer mehr Anfragen zu Nutzerinformationen und Anträge zur Löschung von Einträgen. Die Zahl der Datenanfragen stieg um 46 Prozent, die mit Abstand meisten kamen aus den USA. mehr ...

Nach dem spektakulären Ausbruch aus einem Berliner Gefängnis Mitte Mai ist auch der zweite geflüchtete Kriminelle wieder in Gewahrsam. Die beiden hatten sich bei dem Ausbruch mit zusammengeknoteten Bettlaken abgeseilt.

Berlin (AFP)

Zweite Festnahme nach spektakulärer Gefängnisflucht

Nach dem spektakulären Ausbruch aus einem Berliner Gefängnis Mitte Mai ist auch der zweite geflüchtete Kriminelle wieder in Gewahrsam. Die beiden hatten sich bei dem Ausbruch mit zusammengeknoteten Bettlaken abgeseilt. mehr ...

Der Chef des Kryptohandy-Herstellers Secusmart, Hans-Christoph Quelle, hat den Verkauf seiner Firma an den kanadischen Mobilfunkhersteller Blackberry verteidigt. Secusmart beliefert Mitglieder der Bundesregierung mit Verschlüsselungstechnik, die beispielsweise Telefone vor Lauschangriffen schützen soll.

Berlin (AFP)

Secusmart-Chef verteidigt Verkauf an Blackberry

Der Chef des Kryptohandy-Herstellers Secusmart verteidigt den Verkauf seiner Firma an den kanadischen Mobilfunkhersteller Blackberry. Die Kommunikation von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) "ist und bleibt sicher", sagte er der "Bild"-Zeitung. mehr ...

Die ukrainische Armee versucht seit Wochen, die Separatisten aus ihren Hochburgen in der Ostukraine zu vertreiben. Nach Angaben der Vereinten Nationen wurden in dem Konflikt bislang mehr als 1100 Menschen getötet und mehr als 3400 weitere verletzt.

Den Haag (AFP)

Experten nehmen Arbeit an Absturzstelle in Ukraine auf

Eine Gruppe von 70 Experten hat ihre Arbeit am Absturzort des wohl abgeschossenen Passagierflugzeugs in der Ostukraine aufgenommen. Sie suchen nach noch vermissten Leichen. Bei einem Angriff auf die Armee in Schachtarsk wurden 14 Menschen getötet. mehr ...

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat bei ihren Bemühungen um weltweite Handelserleichterungen einen schweren Rückschlag erlitten. Die 160 Mitglieder der Organisation scheiterten mit dem Versuch, ein globales Abkommen zu unterzeichnen. WTO-Chef Roberto Azevedo erklärte, es sei nicht gelungen eine Lösung zu finden.

Genf (AFP)

WTO scheitert mit globalem Handelsabkommen an Indien

Die WTO ist beim Versuch, ein globales Handelsabkommen zu schließen, am Widerstand Indiens gescheitert. Das Abkommen hätte Handelserleichterungen im Wert von einer Billion Dollar geschaffen. Indien wollte seine Subventionen für Arme nicht aufgeben. mehr ...

Im Rechtsstreit um Tonbänder mit seinen Lebenserinnerungen kann Altbundeskanzler Helmut Kohl (CDU) einen weiteren Erfolg verbuchen. Nach dem Landgericht Köln sprach auch das Kölner Oberlandesgericht dem Ex-Kanzler das Recht an 135 Tonbändern zu, auf denen Gespräche Kohls mit dem Publizisten Heribert Schwan aufgezeichnet sind.

Köln (AFP)

Altkanzler Kohl darf Tonbänder behalten

Einer Entscheidung des OLG Köln zufolge darf Altkanzler Kohl seine Tonbänder mit Lebenserinnerungen behalten. Die Tonbänder waren zusammen mit dem Publizisten Heribert Schwan entstanden, der eine Biografie über Kohl schreibt. mehr ...

Der Ausbau von Ökostrom-Anlagen und die staatliche Förderung für die Erzeugung von grünem Strom beschränkt werden. Dazu tritt heute die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes in Kraft.

Berlin (AFP)

Reform des Ökostromgesetzes tritt in Kraft

Heute tritt die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in Kraft. Mit ihr sollen der Ausbau von Ökostrom-Anlagen und die staatliche Förderung für die Erzeugung von grünem Strom beschränkt werden. mehr ...

Amnesty International kritisiert einen deutlichen Anstieg von Festnahmen und Inhaftierungen unabhängiger Journalisten im Iran. Was der offiziellen Staatsideologie zuwiderlaufe, drohe mit Gefängnis bestraft zu werden.

Berlin (AFP)

Amnesty kritisiert Lage der Journalisten im Iran

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International kritisiert einen deutlichen Anstieg von Festnahmen und Inhaftierungen unabhängiger Journalisten im Iran. Was der offiziellen Staatsideologie zuwiderlaufe, drohe mit Gefängnis bestraft zu werden. mehr ...

Die sich immer weiter ausbreitende Ebola-Epidemie sorgt weltweit für Besorgnis. Der Weltgesundheitsorganisation zufolge haben sich inzwischen mehr als 1300 Menschen mit Ebola angesteckt, 729 von ihnen starben.

Conakry (AFP)

Sondergipfel zu Ebola-Epidemie in Westafrika

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie wollen die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und westafrikanische Staaten heute ein Notfallprogramm auflegen und ihr Vorgehen abstimmen. Die Epidemie sorgt weltweit für Besorgnis. mehr ...

Das Google-Betriebssystem Android hat seine Vormachtstellung auf dem Smartphone-Markt einer Branchenstudie zufolge weiter ausgebaut. Android sei mittlerweile im Begriff, den Markt für Smartphone-Betriebssysteme in ein Quasi-Monopol zu verwandeln.

Washington (AFP)

Android-Anteil bei Smartphones steigt auf 85 Prozent

Das Google-Betriebssystem Android hat seine Vormachtstellung auf dem Smartphone-Markt weiter ausgebaut. Auf Android entfielen zuletzt 85 Prozent des Marktanteils, die Konkurrenz von Apple, Microsoft und Blackberry fiel hingegen noch weiter zurück. mehr ...

Der Länge nach aufgerissen ist diese Straße in der taiwanischen Stadt Kaohsiung. Verheerende Gasexplosionen haben dort mindestens 25 Menschen getötet. Anwohner beschrieben schreckliche Szenen: Das Feuer sei bis zu 20 Stockwerke hochgeschlagen.

Taipeh (AFP)

Mindestens 25 Tote bei Gas-Explosionen in Taiwan

Die Hölle brach kurz nach Mitternacht los, überall brach plötzlich die Erde auf und meterhohe Feuersäulen schraubten sich in den Himmel: Bei einer Serie von verheerenden Gasexplosionen sind in Taiwan mindestens 25 Menschen getötet worden. mehr ...

Nach der gescheiterten Schlichtung im Finanzstreit zwischen Buenos Aires und zwei US-Hedgefonds hat die argentinische Präsidentin Cristina Kirchner den Fonds die Schuld gegeben. "Wir leben in einer zutiefst ungerechten und zutiefst gewaltsamen Welt", sagte Kirchner.

Buenos Aires (AFP)

Neue Anhörung zum Streit Argentiniens mit US-Hedgefonds

Nachdem die Verhandlungen mit zwei US-Hedgefonds über die Rückzahlung von Staatsschulden gescheitert sind, hat Präsidentin Kirchner den Fonds die Schuld zugeschoben. Heute gibt es erneut eine Anhörung zu dem Fall in New York. mehr ...

Seit Beginn des israelischen Militäreinsatzes gegen die Stellungen, Waffenlager und Abschussrampen der Hamas im Gazastreifen am 8. Juli wurden auf palästinensischer Seite rund 1450 Tote gezählt, die meisten von ihnen Zivilisten, darunter viele Kinder. Auf israelischer Seite wurden 61 Soldaten getötet und drei Zivilisten.

Jerusalem (AFP)

Waffenruhe im Gazastreifen gescheitert

Wenige Stunden nach Beginn ist die Waffenruhe im Gazastreifen bereits wieder gescheitert. Israel warf militanten Palästinensern die Entführung eines Soldaten vor und erklärte die eigentlich für drei Tage vereinbarte Kampfpause für beendet. mehr ...

Hany Mukhtar von Hertha BSC erzielte den entscheidenden Treffer gegen Portugal: Die deutschen U19-Fußballer sind Europameister.

Budapest (AFP)

Deutsche U19-Fußballer sind Europameister

Die deutschen U19-Fußballer sind Europameister. Die DFB-Auswahl gewann im Finale in Budapest gegen Portugal mit 1:0 (1:0) und holte sich nach 1981 und 2008 zum dritten Mal den Titel. mehr ...

Durch die Sommerpause am Arbeitsmarkt ist die Zahl der Jobsuchenden in Deutschland im Juli leicht um 39.000 auf 2,87 Millionen gestiegen. Der Anstieg fiel aber geringer aus als in den vergangenen Jahren im Juli, erklärte die Bundesagentur.

Nürnberg (AFP)

Arbeitslosenzahl steigt wegen Sommerferien an

Durch die Sommerpause am Arbeitsmarkt ist die Zahl der Jobsuchenden in Deutschland im Juli leicht um 39.000 auf 2,87 Millionen gestiegen. Der Anstieg fiel aber geringer aus als in den vergangenen Jahren im Juli, erklärte die Bundesagentur. mehr ...

Die in der so genannten Modellbau-Affäre unter Druck stehende bayerische Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) soll noch im Jahr 2008 Überweisungen über insgesamt 5500 Euro von der Firma Sapor Modelltechnik erhalten haben. Diese Überweisungen wolle auch die Staatsanwaltschaft München II in dem bevorstehenden Ermittlungsverfahren gegen Haderthauer prüfen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". 

München (AFP)

Verfahren gegen Haderthauer darf eröffnet werden

Die Staatsanwaltschaft München II kann in der so genannten Modellbau-Affäre ihr Ermittlungsverfahren gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) eröffnen. Dies teilte ein Behördensprecher mit. mehr ...

Staubsauger

Einbrecher? Nö, nur Katze!

Staubsaugende Katze löst Polizeieinsatz aus

In Aachen hat eine staubsaugende Katze einen Polizeieinsatz ausgelöst mehr ...

Mithilfe infizierter USB-Sticks könnten Rechner ferngesteuert werden, sagen IT-Experten. Um solch eine Manipulation zu erkennen, müsse ein Stick im Labor untersucht werden.

Berlin (AFP)

Neues Sicherheitsrisiko von USB-Sticks offengelegt

USB-Sticks sind laut UT-Exprten ein unkontrollierbares Einfallstor für Hackerangriffe und Schadsoftware. Mithilfe infizierter Sticks könnten Rechner ferngesteuert werden, ohne dass dies erkannt werde. mehr ...

Das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld erhöht sich ab Freitag um 50 Euro. Die Kritik an der familienpolitischen Leistung reißt nicht ab.

Berlin (AFP)

Betreuungsgeld kurz vor der Anhebung erneut in der Kritk

Erneut sind Forderungen nach Streichung des Betreuungsgeldes laut geworden. Kritik kommt unter anderem von den Grünen, während die Union die Leistung verteidigt. Das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld erhöht sich ab Freitag um 50 Euro. mehr ...

Beate Zschäpe ist im NSU-Prozess mit einem erneuten Befangenheitsantrag gescheitert. Der beauftragte Senat lehnte den Antrag als unbegründet ab.

München (AFP)

Zschäpe scheitert im NSU-Prozess mit Befangenheitsantrag

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe ist im NSU-Prozess mit einem erneuten Befangenheitsantrag gescheitert. Der beauftragte Senat lehnte den Antrag als unbegründet ab. mehr ...

Schneller als geplant

Räume der Athanor sind leer

Alle hatten mitgeholfen - jetzt sind die Räume der Athanor Fachakademie für Darstellende Kunst in Burghausen leer mehr ...

mehr Bilder ansehen
Im brasilianischen Dschungel sind Forscher auf einen bislang isoliert lebenden indigenen Stamm gestoßen, ein Video belegt die Begegnung. Demnach sind die Ureinwohner bis auf einen Lendenschurz nackt und mit Pfeil und Bogen bewaffnet.

Rio de Janeiro (AFP)

Brasilien: Bislang isoliert lebende Ureinwohner entdeckt

Im brasilianischen Dschungel sind Forscher auf einen bislang isoliert lebenden indigenen Stamm gestoßen, ein Video belegt die Begegnung. Demnach sind die Ureinwohner bis auf einen Lendenschurz nackt und mit Pfeil und Bogen bewaffnet. mehr ...

Taiwan hat einen dreijährigen Baustopp für ein fast fertiges Atomkraftwerk in der Nähe von Taipeh verfügt - wegen heftiger Bürgerproteste. Zunächst soll nun ein Volksentscheid über das Kernkraftwerk abgehalten werden.

Taipeh (AFP)

Taiwan: Dreijähriger Baustopp für fast fertiges Akw

Taiwan hat einen dreijährigen Baustopp für ein fast fertiges Atomkraftwerk in der Nähe von Taipeh verfügt - wegen heftiger Bürgerproteste. Zunächst soll nun ein Volksentscheid über das Kernkraftwerk abgehalten werden. mehr ...

Der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses, Patrick Sensburg, würde sich persönlich eine andere Behandlung des seit einem Jahr im russischen Asyl lebenden Edward Snowden wünschen. Der CDU-Politiker äußerte Mitleid mit dem Enthüller der Spähaffäre.

Berlin (AFP)

Vorsitzender des NSA-Ausschusses hat Mitleid mit Snowden

Der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses, Patrick Sensburg, würde sich eine andere Behandlung des seit einem Jahr im russischen Asyl lebenden Edward Snowden wünschen. Der CDU-Politiker äußerte Mitleid mit dem Enthüller der Spähaffäre. mehr ...

Die SPD will ihren Kurs in Sachen Wirtschaft und Wachstum künftig neu justieren. "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein", sagte Parteichef Sigmar Gabriel der "Bild"-Zeitung.

Berlin (AFP)

Gabriel will die SPD näher an die Wirtschaft heranführen

In den Koalitionsparteien mehren sich Forderungen nach einem wirtschaftsfreundlicheren Kurs. SPD-Chef Sigmar Gabriel will seine Partei näher an die Wirtschaft heranführen. Unions-Wirtschaftsexperten hoffen auf eine Kurskorrektur der großen Koalition. mehr ...

Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Vergewaltigung in Regensburg: Zehn neue Hinweise, aber noch keine heiße Spur

Die Ermittlungen zur Entführung und Vergewaltigung einer 22-jährigen Regensburgerin in der Nacht von Samstag auf Sonntag,. 26. auf 27. Juli, laufen weiter auf Hochtouren. Maßnahmen im Umfeld der Isarstraße, wo die junge Frau abgepasst und später nackt ausgesetzt worden war, haben weitere Hinweise gebracht. mehr ...

Die Inflation in der Eurozone ist im Juli weiter zurückgegangen. Die Preise verteuerten sich um lediglich 0,4 Prozent. Das ist der tiefste Wert seit Ende 2009, als die Folgen der weltweiten Finanzkrise noch zu spüren waren.

Brüssel (AFP)

Inflation in Eurozone fällt im Juli auf 0,4 Prozent

Die Inflation in der Eurozone ist im Juli weiter zurückgegangen. Die Preise verteuerten sich um lediglich 0,4 Prozent. Das ist der tiefste Wert seit Ende 2009, als die Folgen der weltweiten Finanzkrise noch zu spüren waren. mehr ...

Seit heute Morgen können rund 1,4 Millionen Türken in Deutschland über den zukünftigen Präsidenten der Türkei abstimmen. Es handelt sich um die erste türkische Wahl, bei der im Ausland lebende Türken teilnehmen können.

Berlin (AFP)

Tausende Deutschtürken wählen im Berliner Olympiastadion

Seit heute können rund 1,4 Millionen Türken in Deutschland über den zukünftigen Präsidenten der Türkei abstimmen. In mehreren großen Städten wurden Wahllokale eingerichtet, in Berlin sind rund 140.000 Wahlberechtigte ins Olympiastadion geladen. mehr ...

Schwein

Urlaubszeit

Bauernverband warnt vor der Einschleppung gefährlicher Tierseuchen

Mit Beginn der Sommerferien in Bayern reisen viele Urlauber auch in diesem Jahr in ferne Länder. Verbunden damit ist die Gefahr, dass Erreger gefährlicher Tierseuchen bei der Rückkehr nach Deutschland eingeschleppt werden. mehr ...

Nach der Verhängung von Wirtschaftssanktionen fürchtet EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) keinen Stopp der Gaslieferungen aus Russland. Moskau sei "selbst an der Lieferung interessiert" und brauche "jeden Tag die Einnahmen".

Berlin (AFP)

Oettinger fürchtet keinen russischen Gaslieferungsstopp

Nach der Verhängung von Wirtschaftssanktionen fürchtet EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) keinen Stopp der Gaslieferungen aus Russland. Moskau sei "selbst an der Lieferung interessiert" und brauche "jeden Tag die Einnahmen". mehr ...

Nach mehrtägigen erfolglosen Versuchen sind internationale Experten zum Absturzort des malaysischen Passagierflugzeugs in der Ostukraine vorgedrungen. Die EU verabschiedete formell die neuen Sanktionen gegen Russland.

Rozsypne (AFP)

Internationale Ermittler am MH17-Absturzort

Eine von der ukrainischen Armee verkündete Feuerpause für die Ostukraine hat internationalen Experten den Zugang zum Absturzort von Flug MH17 ermöglicht. Auch ein Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe in Weißrussland soll zur Entspannung beitragen. mehr ...

Der schwieriger werdende Absatz von Smartphones und preisgünstige Konkurrenz aus China setzen den Marktführer Samsung unter Druck. Der Elektronikkonzern gab für das zweite Quartal einen Gewinneinbruch von knapp 20 Prozent bekannt.

Seoul (AFP)

Gewinn von Samsung bricht um knapp 20 Prozent ein

Der schwieriger werdende Absatz von Smartphones und preisgünstige Konkurrenz aus China setzen den Marktführer Samsung unter Druck. Der Elektronikkonzern gab für das zweite Quartal einen Gewinneinbruch von knapp 20 Prozent bekannt. mehr ...

Ebola-Fälle gibt es vor allem in Guinea, Sierra-Leone und Liberia zu beklagen.

Genf (AFP)

WHO-Notprogramm soll Ebola-Epidemie stoppen

Die WHO will die schlimmste Ebola-Epidemie aller Zeiten mit einem 75-Millionen-Euro-Hilfsprogramm für Westafrika bekämpfen. Sierra Leone rief mittlerweile den nationalen Notstand aus. Liberias Staatsführung ließ alle Schulen vorerst schließen. mehr ...

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat den Absatz von Bier in Deutschland kräftig angekurbelt. Im Juni verbuchten die hierzulande ansässigen Brauereien und Bierlager ein Absatzplus von 14 Prozent auf 9,7 Millionen Hektoliter.

Wiesbaden (AFP)

Fußball-WM kurbelt Bierabsatz in Deutschland kräftig an

Die Fußball-Weltmeisterschaft hat in diesem Jahr wieder den Bierdurst der Deutschen kräftig angekurbelt. Im Juni, in dem der Großteil der WM in Brasilien stattfand, verbuchten die deutschen Brauereien und Bierlager ein Absatzplus von 14 Prozent. mehr ...

Der US-Dokumentarfilmer Robert Drew ist tot. Der Filmemacher, der im Zweiten Weltkrieg als Kampfpilot in Italien nach einem Abschuss drei Monate hinter den feindlichen Linien überlebte, hatte in den 1960er Jahren eine Kamera und ein Mikrofon entwickelt, die kleiner und leichter zu handhaben als frühere Geräte waren und ihm damit einen direkteren Zugang zum Gegenstand seiner Filme erlaubten.

Los Angeles (AFP)

US-Dokumentarfilmer Robert Drew mit 90 Jahren gestorben

Der US-Dokumentarfilmer Robert Drew ist tot. Der Filmemacher, der als Pionier des sogenannten Direct Cinema galt, starb am Mittwoch im Alter von 90 Jahren in seinem Haus in Connecticut. mehr ...

Der Technologiekonzern Siemens hat seinen Gewinn im zurückliegenden Quartal kräftig steigern können. Unter dem Strich erwirtschaftete das Unternehmen zwischen April und Juni 1,4 Milliarden Euro - 27 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

München (AFP)

Siemens steigert Quartalsergebnis kräftig

Der Technologiekonzern Siemens hat seinen Gewinn im zurückliegenden Quartal kräftig steigern können. Unter dem Strich erwirtschaftete das Unternehmen zwischen April und Juni 1,4 Milliarden Euro - 27 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. mehr ...

Karstadt-Chef Miguel Müllenbach hat eine neue Sparrunde angekündigt: "Dabei können wir uns keine Tabus mehr in der Hauptverwaltung, der Logistik oder den Filialen leisten", sagte er. Trotz der schwierigen Lage sei die Warenhauskette handlungsfähig.

Düsseldorf (AFP)

Karstadt-Chef kündigt weitere Einsparungen an

Karstadt-Chef Miguel Müllenbach hat eine neue Sparrunde angekündigt: "Dabei können wir uns keine Tabus mehr in der Hauptverwaltung, der Logistik oder den Filialen leisten", sagte er. Trotz der schwierigen Lage sei die Warenhauskette handlungsfähig. mehr ...

Nach der Porträtmalerei hat der frühere US-Präsident George W. Bush auch die Schriftstellerei für sich entdeckt: Der Ex-Präsident bringt eine "persönliche Biografie" seines Vaters George Bush auf den Markt. Der Verlag nennt das Buch historisch.

Washington (AFP)

George W. Bush schreibt Biografie seines Vaters

Nach der Porträtmalerei hat der frühere US-Präsident George W. Bush auch die Schriftstellerei für sich entdeckt: Der Ex-Präsident bringt eine "persönliche Biografie" seines Vaters George Bush auf den Markt. Der Verlag nennt das Buch historisch. mehr ...

Nach dem verheerenden Erdrutsch in Indien ist die Zahl der aus den Schlamm- und Geröllmassen geborgenen Toten auf 19 gestiegen. Die Behörden rechnen mit mehr als 100 weiteren Todesopfern, dutzende Häuser wurden unter Erdmassen begraben.

Ghodegaon (AFP)

Mehr als 150 Tote nach Erdrutsch in Indien befürchtet

Nach dem verheerenden Erdrutsch in Indien ist die Zahl der aus den Schlamm- und Geröllmassen geborgenen Toten auf 19 gestiegen. Die Behörden rechnen mit mehr als 100 weiteren Todesopfern, dutzende Häuser wurden unter Erdmassen begraben. mehr ...

Die Waldbrände im berühmten Yosemite-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien wüten weiter und bedrohen einige der berühmten Mammutbäume. Extreme Hitze von bis zu 40 Grad erschwert die Löscharbeiten.

Los Angeles (AFP)

Waldbrände im Yosemite-Nationalpark bedrohen Mammutbäume

Die Waldbrände im berühmten Yosemite-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien wüten weiter und bedrohen einige der berühmten Mammutbäume. Extreme Hitze von bis zu 40 Grad erschwert die Löscharbeiten. mehr ...

Wirtschaftsminister Gabriel besucht heute Paris. Zunächst will er gemeinsam mit Frankreichs Staatschef Hollande einen Kranz zum Gedenken an den vor hundert Jahren ermordeten französischen Sozialisten und Kriegsgegner Jean Jaurès niederlegen.

Paris (AFP)

Wirtschaftsminister Gabriel zu Besuch in Paris

Wirtschaftsminister Gabriel besucht heute Paris. Zunächst will er gemeinsam mit Frankreichs Staatschef Hollande einen Kranz zum Gedenken an den vor hundert Jahren ermordeten französischen Sozialisten und Kriegsgegner Jean Jaurès niederlegen. mehr ...

Russland muss den ehemaligen Aktionären des im Jahr 2007 zerschlagenen russischen Erdölkonzerns Yukos insgesamt fast 1,9 Milliarden Euro Entschädigung zahlen. Dies entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.

Straßburg (AFP)

Russland muss Ex-Yukos-Aktionäre entschädigen

Russland muss den ehemaligen Aktionären des im Jahr 2007 zerschlagenen russischen Erdölkonzerns Yukos insgesamt fast 1,9 Milliarden Euro Entschädigung zahlen. Dies entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. mehr ...

Das von den Republikanern dominierte US-Repräsentantenhaus hat dafür gestimmt, Präsident Barack Obama vor Gericht zu stellen. Die Republikaner werfen Obama eine Überschreitung seiner Amtsbefugnisse bei der Umsetzung der Gesundheitsreform vor.

Washington (AFP)

US-Republikaner wollen Obama vor Gericht sehen

Die US-Republikaner haben einen Frontalangriff auf Präsident Obama gestartet. Mit ihrer Mehrheit im Repräsentantenhaus verabschiedeten sie eine Resolution, die eine Klage gegen Obama ermöglicht. Er soll seine Amtsbefugnisse überschritten haben. mehr ...

Fünf Monate nach einem Amoklauf in Anwaltskanzleien mit drei Toten hat sich der mutmaßliche Täter zum Auftakt seines Mordprozesses in Schweigen gehüllt. "Ich schweige heute", sagte der Ex-Koch vor dem Düsseldorfer Landgericht.

Düsseldorf (AFP)

Mutmaßlicher Amokläufer schweigt zu Prozessbeginn

Fünf Monate nach einem Amoklauf in Anwaltskanzleien mit drei Toten hat sich der mutmaßliche Täter zum Auftakt seines Mordprozesses in Schweigen gehüllt. Die Staatsanwaltschaft legt dem 48-Jährigen Ex-Koch eine Serie schwerster Straftaten zur Last. mehr ...

Argentinien ist zum zweiten Mal in 13 Jahren in eine Staatspleite geschlittert, weil es die Rückzahlung von 539 Millionen Dollar (403 Millionen Euro) an Staatsschulden bei internationalen Gläubigern versäumte. Die US-Ratingagentur Standard & Poor's stufte die argentinische Kreditwürdigkeit auf das Niveau eines "teilweisen Zahlungsausfalls" herab.

New York (AFP)

Neue Anhörung im argentinischen Schuldenstreit

Nach der gescheiterten Schlichtung im Schuldenstreit zwischen Argentinien und zwei US-Hedgefonds hat ein Bundesgericht in New York eine neue Anhörung angesetzt. Argentinien war in der Nacht zum Donnerstag erneut in eine Staatspleite geschlittert. mehr ...