Wochenblatt
Mit einem 3:2 beim FK Qäbälä in Aserbaidschan hat der FSV Mainz 05 einen historischen ersten Sieg in der Europa League gefeiert. Die Rheinhessen haben weiter beste Aussichten, im Europapokal zu überwintern. 

Mit einem 3:2 beim FK Qäbälä in Aserbaidschan hat der FSV Mainz 05 einen historischen ersten Sieg in der Europa League gefeiert. Die Rheinhessen haben weiter beste Aussichten, im Europapokal zu überwintern.  mehr ...

Trotz der Warnungen Washingtons zeigt sich Russland entschlossen, seine Luftangriffe auf die von den Rebellen kontrollierten Viertel Aleppos fortzusetzen.

Ungeachtet aller Warnungen Washingtons will Russland seine massiven Luftangriffe auf Aleppo nicht stoppen. US-Außenminister John Kerry bezeichnete daraufhin eine Weiterführung der Verhandlungen mit Russland über den Konflikt als "irrational". mehr ...

Ein mit Pendlern vollbesetzter Zug ist nahe New York im morgendlichen Berufsverkehr bei voller Fahrt in einem Bahnhof verunglückt. Mindestens ein Mensch wurde nach vorläufigen Angaben der örtlichen Behörden getötet, mehr als hundert wurden verletzt.

Ein mit Pendlern vollbesetzter Zug ist nahe New York im morgendlichen Berufsverkehr bei voller Fahrt in einem Bahnhof verunglückt. Mindestens ein Mensch wurde nach vorläufigen Angaben der Behörden getötet, mehr als hundert wurden verletzt. mehr ...

Erinnerung an eines der schlimmsten NS-Massaker im Zweiten Weltkrieg: Die Ukraine hat am Donnerstag der ermordeten Juden in der Schlucht Babi Jar bei Kiew gedacht. An der Zeremonie nahm auch Bundespräsident Gauck teil.

Gedenken an die Opfer der NS-Massenmorde: 75 Jahre nach dem Massaker deutscher Besatzer an mehr als 33.000 Juden in der Schlucht von Babi Jar bei Kiew erinnerte Bundespräsident Joachim Gauck am Donnerstag bei einer Gedenkzeremonie an die Opfer. mehr ...

Trauriger Ausgang des Ausbruchs der beiden Etosha-Löwen im Zoo Leipzig: Während einer der beiden Löwen über einen mit Zäunen errichteten Gang in das Gehege zurückgetrieben werden konnte, musste der zweite Löwe erschossen werden.

Trauriger Ausgang des Ausbruchs der beiden Etosha-Löwen im Zoo Leipzig: Während einer der beiden Löwen über einen mit Zäunen errichteten Gang in das Gehege zurückgetrieben werden konnte, musste der zweite Löwe erschossen werden. mehr ...

Die überraschende Einigung der großen Ölförderländer auf eine Drosselung ihrer Produktion hat den Ölpreis umgehend in die Höhe getrieben - allerdings war er Anstieg schnell wieder vorbei. Auch die wichtigen Börsen-Indizes in Asien und Europa legten zu.

Berlin (AFP)

Überraschende Opec-Einigung lässt Ölpreis kurzzeitig steigen

Die überraschende Einigung der großen Ölförderländer auf eine Drosselung ihrer Produktion hat den Ölpreis umgehend in die Höhe getrieben - allerdings war der Anstieg schnell wieder vorbei. mehr ...

Netzgiraffen-Dame "Makena"

Neuzugang

Der Tierpark Hellabrunn heißt Netzgiraffen-Dame 'Makena' willkommen

Seit Mittwoch, 28. September, hat die Giraffensavanne im Tierpark Hellabrunn eine neue Mitbewohnerin: Netzgiraffen-Dame "Makena" ist vom Zoo Duisburg nach München gezogen. mehr ...

Die Grünen planen im Kampf für mehr Klimaschutz einen drastischen Schritt: Das Aus für Diesel- und Benzinautos ab 2030. Die Grünen betonen, damit die Autoindustrie in Deutschland retten zu wollen.

Berlin (AFP)

Vollbremsung für Diesel und Benziner: Grüne wollen Verbrennungsmotor ab 2030 abschaffen

Die Grünen planen im Kampf für mehr Klimaschutz einen drastischen Schritt: Das Aus für Diesel- und Benzinautos ab 2030. Die Grünen betonen, damit die Autoindustrie in Deutschland retten zu wollen. mehr ...

Sexy Nackt

Nicht jugendfrei

Pornofilm in der Apotheke

Schaulustige versammelten sich mitten in der Nacht vor dem Schaufenster einer Münchner Apotheke. Was es dort zu sehen gab, war nicht jugendfrei mehr ...

Einer von zwei Löwen, die am Donnerstag aus ihrem Gehege im Leipziger Zoo ausbrachen, ist erschossen worden. Weil die Narkose nicht gewirkt hatte und der Löwe die Absperrung durchbrach, musste er aus Sicherheitsgründen getötet werden, wie der Zoo mitteilte. Das andere Tier konnte in das Gehege zurückgedrängt werden. Zoodirektor Jörg Junhold sprach von einem "extrem traurigen" Ausgang

Leipzig (AFP)

Ausbruch zweier Löwen in Leipziger Zoo endet für ein Tier tödlich

Einer von zwei Löwen, die am Donnerstag aus ihrem Gehege im Leipziger Zoo ausbrachen, ist erschossen worden. Weil die Narkose nicht gewirkt hatte und der Löwe die Absperrung durchbrach, musste er aus Sicherheitsgründen getötet werden. mehr ...

Ein Lieferroboter bringt den Kunden eines Media Marktes in Düsseldorf ab sofort Express-Bestellungen nach Hause. Die selbstfahrende Box auf sechs Rädern wird in den kommenden Monaten in einem Neubaugebiet getestet.

Düsseldorf (AFP)

Roboter bringt Bestellungen von Media Markt zu Kunden nach Hause

Ein Lieferroboter bringt den Kunden eines Media Marktes in Düsseldorf ab sofort Express-Bestellungen nach Hause. Die selbstfahrende Box auf sechs Rädern wird in den kommenden Monaten in einem Neubaugebiet getestet. mehr ...

In der Münchner Innenstadt entgleiste Straßenbahn

Aufwändige Bergungsarbeiten

Feuerwehr hebt entgleiste Straßenbahn zurück in die Gleise

Bis spät in die Nacht war die Münchner Berufsfeuerwehr gefordert, um eine entgleiste Trambahn wieder aufs Gleis zu schieben mehr ...

Seit Tagen gab es Gerüchte, nun ist es raus: Die Commerzbank baut im großen Stil Stellen ab. Bis 2020 würden 9600 Vollzeitjobs gestrichen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Damit fällt fast jeder fünfte Arbeitsplatz weg.

Frankfurt/Main (AFP)

Commerzbank baut um und streicht fast 10.000 Stellen

Seit Tagen gab es Gerüchte, nun ist es raus: Die Commerzbank baut im großen Stil Stellen ab. Bis 2020 würden 9600 Vollzeitjobs gestrichen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Damit fällt fast jeder fünfte Arbeitsplatz weg. mehr ...

Buchstaben

Umfrage

Nervige Kosenamen: Wer nennt seinen Partner bitte Muschi, Stinkerle oder Pupsigürkchen?

Kosenamen sind ja schon etwas Nettes - eigentlich. Aber manche Kreationen lassen einen zuweilen erschauern. mehr ...

Hohe Wirtschaftskraft, dynamische Entwicklung: In einem neuen Städteranking hat sich München in zwei von drei Kategorien an die Spitze gesetzt. Lediglich im Zukunftsranking kam München auf den dritten Platz - erster wurde Darmstadt.

Berlin (AFP)

München dominiert zwei von drei Kategorien in neuem Städteranking

Hohe Wirtschaftskraft, dynamische Entwicklung: In einem neuen Städteranking hat sich München in zwei von drei Kategorien an die Spitze gesetzt. Lediglich im Zukunftsranking kam München auf den dritten Platz - erster wurde Darmstadt. mehr ...

Im NSU-Prozess hat die Hauptangeklagte Beate Zschäpe zum ersten Mal selbst das Wort ergriffen. Dabei distanzierte sie sich von nationalistischem Gedankengut - und verurteilte, "was Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt den Opfern angetan haben."

München (AFP)

Zschäpe spricht erstmals im NSU-Prozess

Im NSU-Prozess hat die Hauptangeklagte Beate Zschäpe zum ersten Mal selbst das Wort ergriffen. Dabei distanzierte sie sich von nationalistischen Einstellungen - und verurteilte, "was Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt den Opfern angetan haben". mehr ...

Die deutsche Wirtschaft wächst aus Sicht der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute dank des stabilen Arbeitsmarktes und des kräftigen Konsums weiter moderat. Für das laufende Jahr hoben sie ihre Prognose sogar deutlich auf 1,9 Prozent an.

Berlin (AFP)

Wirtschaftsforscher heben Wachstumsprognose für 2016 deutlich an

Die deutsche Wirtschaft wächst aus Sicht der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute dank des stabilen Arbeitsmarktes und des kräftigen Konsums weiter moderat. Für das laufende Jahr hoben sie ihre Prognose sogar deutlich auf 1,9 Prozent an. mehr ...

Einer von zwei Löwen, die am Donnerstag aus ihrem Gehege im Leipziger Zoo ausbrachen, ist tot. Der Etosha-Löwe habe aus Sicherheitsgründen erschossen werden müssen, weil die Narkose nicht gewirkt habe, sagte eine Zoosprecherin.

Leipzig (AFP)

Einer von zwei ausgebrochenen Löwen im Leipziger Zoo ist tot

Einer von zwei Löwen, die am Donnerstag aus ihrem Gehege im Leipziger Zoo ausbrachen, ist tot. Der Etosha-Löwe habe aus Sicherheitsgründen erschossen werden müssen, weil die Narkose nicht gewirkt habe, sagte eine Zoosprecherin. mehr ...

Leitende Mitarbeiter eines Berliner Supermarkts sollen einem erwischten Landedieb tödliche Verletzungen zugefügt haben. Wie die Berliner Polizei mitteilte, durchsuchten 40 Beamte ein Geschäft im Bahnhof Lichtenberg und nahmen den Filialleiter fest.

Berlin (AFP)

Berliner Supermarktleiter soll Ladendieb tödlich verletzt haben

Leitende Mitarbeiter eines Berliner Supermarkts sollen einem erwischten Landedieb tödliche Verletzungen zugefügt haben. Wie die Berliner Polizei mitteilte, durchsuchten 40 Beamte ein Geschäft im Bahnhof Lichtenberg und nahmen den Filialleiter fest. mehr ...

Der italienische Regierungschef Matteo Renzi hält es für ausgeschlossen, dass Großbritannien nach dem Brexit über mehr Rechte verfügt als andere Staaten außerhalb der EU. Dies sei "unmöglich", sagte Renzi dem britischen Sender BBC.

London (AFP)

Renzi: Großbritannien bekommt nach EU-Austritt nicht mehr Rechte als andere

Der italienische Regierungschef Matteo Renzi hält es für ausgeschlossen, dass Großbritannien nach dem Brexit über mehr Rechte verfügt als andere Staaten außerhalb der EU. Dies sei "unmöglich", sagte Renzi dem britischen Sender BBC. mehr ...

Im Streit um die Pkw-Maut verklagt die EU-Kommission Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof. Wie die Behörde in Brüssel mitteilte, ist die Maut nach ihrer Einschätzung "diskriminierend".

Brüssel (AFP)

Brüssel verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

Im Streit um die Pkw-Maut verklagt die EU-Kommission Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof. Wie die Behörde in Brüssel mitteilte, ist die Maut nach ihrer Einschätzung "diskriminierend". mehr ...

Die Deutschen blicken positiver aufs eigene Älterwerden als noch in den 90er Jahren. Zwar rechnen knapp 65 Prozent mit körperlichen Verlusten. Mehr als 73 Prozent allerdings verbinden das Älterwerden mit persönlicher Weiterentwicklung.

Berlin (AFP)

Studie: Blick aufs eigene Älterwerden ist positiver geworden

Die Deutschen blicken positiver aufs eigene Älterwerden als noch in den 90er Jahren. Zwar rechnen knapp 65 Prozent mit körperlichen Verlusten. Mehr als 73 Prozent allerdings verbinden das Älterwerden mit persönlicher Weiterentwicklung. mehr ...

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September um 77.000 auf 2,608 Millionen gesunken. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um 0,2 Prozentpunkte auf 5,9 Prozent.

Nürnberg (AFP)

Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,6 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September um 77.000 auf 2,608 Millionen gesunken. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um 0,2 Prozentpunkte auf 5,9 Prozent. mehr ...

In Jerusalem haben am Donnerstag Politiker und Bürger dem verstorbenen Ex-Präsidenten Schimon Peres in aller Stille die letzte Ehre erwiesen. Der Sarg mit dem Leichnam des Friedensnobelpreisträgers wurde vor dem Parlament aufgebahrt, ranghohe Politiker legte Kränze nieder.

Jerusalem (AFP)

Stille Trauer in Jerusalem um verstorbenen israelischen Ex-Präsidenten Peres

In Jerusalem haben Politiker und Bürger dem verstorbenen Ex-Präsidenten Schimon Peres die letzte Ehre erwiesen. Der in eine israelische Flagge gehüllte Sarg mit dem Leichnam des Friedensnobelpreisträgers wurde vor der Knesset aufgebahrt. mehr ...

Mehr als hundert Menschen haben am Mittwoch im südkalifornischen El Cajon gegen die tödlichen Polizeischüsse auf einen Afroamerikaner in ihrer Stadt protestiert. Der getötete Mann war unbewaffnet.

Los Angeles (AFP)

Getöteter Schwarzer in Kalifornien richtete E-Zigarette auf Polizisten

Mehr als hundert Menschen haben am Mittwoch im südkalifornischen El Cajon gegen die tödlichen Polizeischüsse auf einen Afroamerikaner in ihrer Stadt protestiert. Der getötete Mann war unbewaffnet. mehr ...

Schwere innenpolitische Schlappe für Barack Obama: Der US-Kongress hat ein Veto des Präsidenten gegen ein Gesetz überstimmt, das Entschädigungsklagen gegen Saudi-Arabien wegen der Anschläge vom 11. September 2001 ermöglichen soll.

Washington (AFP)

Schwere innenpolitische Schlappe für Obama kurz vor Ende seiner Amtszeit

Schwere innenpolitische Schlappe für Barack Obama: Der US-Kongress hat ein Veto des Präsidenten gegen ein Gesetz überstimmt, das Entschädigungsklagen gegen Saudi-Arabien wegen der Anschläge vom 11. September 2001 ermöglichen soll. mehr ...

Ungeachtet von tiefen Differenzen und gegenseitigen Vorwürfen will Russland die Zusammenarbeit mit den USA im Syrien-Konflikt fortsetzen. Dies erklärte das Verteidigungsministerium in Moskau.

Moskau (AFP)

Russland will Zusammenarbeit mit den USA im Syrien-Konflikt fortsetzen

Ungeachtet von tiefen Differenzen und gegenseitigen Vorwürfen will Russland die Zusammenarbeit mit den USA im Syrien-Konflikt fortsetzen. Dies erklärte das Verteidigungsministerium in Moskau. mehr ...

Der Bundestag berät auf seiner Sitzung am Donnerstag (ab 9.00 Uhr) erstmals über die Flexi-Rente. Das von der Bundesregierung kürzlich beschlossene Gesetz sieht eine Teilrente ab 63 für jene vor, die frühzeitig ihre Berufstätigkeit reduzieren wollen.

Berlin (AFP)

Bundestag berät über Flexi-Rente und Erbschaftsteuer

Der Bundestag berät auf seiner Sitzung am Donnerstag erstmals über die Flexi-Rente. Das von der Bundesregierung kürzlich beschlossene Gesetz sieht eine Teilrente ab 63 für jene vor, die frühzeitig ihre Berufstätigkeit reduzieren wollen. mehr ...

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute legen am Donnerstag (11.00 Uhr) ihr Herbstgutachten zur Konjunkturentwicklung vor.

Berlin (AFP)

Führende Wirtschaftsinstitute legen Herbstgutachten vor

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute legen am Donnerstag ihr Herbstgutachten zur Konjunkturentwicklung vor. Die Experten heben ihre Prognose deutlich an. mehr ...

Die große Mehrheit der deutschen Städte und Kommunen will ihr Personal für die Flüchtlingsintegration weiter aufstocken. Mit Hilfe des Bundesbildungsministeriums wollen sie Koordinatoren für die Flüchtlingshilfe einstellen.

Berlin (AFP)

Mehrzahl der Kommunen will Personal für Flüchtlingsintegration aufstocken

Die große Mehrheit der deutschen Städte und Kommunen will ihr Personal für die Flüchtlingsintegration weiter aufstocken. Mit Hilfe des Bundesbildungsministeriums wollen sie Koordinatoren für die Flüchtlingshilfe einstellen. mehr ...

Ein Jugendlicher hat in den USA seinen Vater getötet und dann in einer Grundschule um sich geschossen. Dabei wurden in Townville im Bundesstaat South Carolina zwei Schüler und eine Lehrerin verletzt.

Miami (AFP)

Jugendlicher tötet in den USA seinen Vater und schießt an Grundschule um sich

Ein Jugendlicher hat in den USA seinen Vater getötet und dann in einer Grundschule um sich geschossen. Dabei wurden in Townville im Bundesstaat South Carolina zwei Schüler und eine Lehrerin verletzt. mehr ...

Hollywoodstar Brad Pitt hat einen lange geplanten Termin auf dem Roten Teppich abgesagt, weil er sich nach eigenen Angaben nach dem Scheitern seiner Ehe mit Angelina Jolie auf seine "Familiensituation" konzentrieren will.

Los Angeles (AFP)

Brad Pitt sagt nach Trennung von Angelina Jolie Besuch von Filmpremiere ab

Hollywoodstar Brad Pitt hat einen lange geplanten Termin auf dem Roten Teppich abgesagt, weil er sich nach eigenen Angaben nach dem Scheitern seiner Ehe mit Angelina Jolie auf seine "Familiensituation" konzentrieren will. mehr ...

Rund sechs Millionen privat Krankenversicherten in Deutschland drohen einem Zeitungsbericht zufolge höhere Beiträge. Die Versicherung werde für sie im nächsten Jahr im Durchschnitt um elf Prozent teurer, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung"

Frankfurt/Main (AFP)

Zeitung: Sechs Millionen privat Krankenversicherten droht massiver Beitragssprung

Rund sechs Millionen privat Krankenversicherten in Deutschland drohen einem Zeitungsbericht zufolge höhere Beiträge. Die Versicherung werde für sie im nächsten Jahr im Durchschnitt um elf Prozent teurer, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" mehr ...

Der nach dem gescheiterten Putsch verhängte Ausnahmezustand in der Türkei soll auch über den Oktober hinaus gelten. Das empfahl am Mittwochabend der Nationale Sicherheitsrat der Türkei, der unter der Führung von Staatschef Recep Tayyip Erdogan steht.

Istanbul (AFP)

Nationaler Sicherheitsrat der Türkei will Ausnahmezustand verlängern

Der nach dem gescheiterten Putsch verhängte Ausnahmezustand in der Türkei soll auch über den Oktober hinaus gelten. Das empfahl am Mittwochabend der Nationale Sicherheitsrat der Türkei, der unter der Führung von Staatschef Recep Tayyip Erdogan steht. mehr ...

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) drosselt ihre Rohölförderung um 750.000 Barrel pro Tag.

Algier (AFP)

Opec-Länder drosseln ihre Ölfördermenge um mindestens 750.000 Barrel pro Tag

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) drosselt ihre Rohölförderung um 750.000 Barrel pro Tag. Das beschlossen die Opec-Staaten am Mittwoch bei einem Treffen in Algier, wie  mehr ...

Madrid schlägt Bayern dank des Treffers von Carrasco

Madrid (SID) (AFP)

Durchgefallen in Madrid - Ancelotti-Bayern verpatzen ersten Härtetest

Bayern München ist gleich beim ersten Härtetest der Ära Carlo Ancelotti durchgefallen und unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet. mehr ...

Die Lufthansa mit ihren Konzerntöchtern Eurowings und Austrian Airlines übernimmt bis zu 40 Flugzeuge von der angeschlagenen Fluggesellschaft Airberlin.

Berlin (AFP)

Angeschlagener Konzern Airberlin trennt sich von 40 Flugzeugen

Die angeschlagene Fluggesellschaft Airberlin trennt sich von bis zu 40 Flugzeugen. Der Konzern schloss eine entsprechende Vereinbarung mit der Lufthansa über sechs Jahre. Damit ist auch der Abbau von bis zu 1200 Stellen verbunden. mehr ...

Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Draghi, hat bei einem Treffen mit Bundestagsabgeordneten die Geldpolitik der EZB verteidigt. "Unsere Maßnahmen wirken", sagte er in Berlin.

Berlin (AFP)

Draghi verteidigt bei Besuch im Bundestag Geldpolitik der EZB

Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat bei einem Treffen mit Bundestagsabgeordneten die Geldpolitik der EZB verteidigt. "Unsere Maßnahmen wirken", sagte er in Berlin. mehr ...

Die medizinische Versorgung der Menschen im von Rebellen kontrollierten Ostteil von Aleppo wird immer schwieriger.

Washington (AFP)

Empörung über Angriffe auf Krankenhäuser in Rebellengebiet in Aleppo

Die Angriffe auf zwei Krankenhäuser im Ostteil von Aleppo haben scharfe Kritik der UNO sowie Drohungen der USA nach sich gezogen. Es handele sich um "Kriegsverbrechen", sagte UN-Generalsekretär Ban. Washington drohte Moskau mit dem Abbruch der Syrien-Gespräche. mehr ...

Die Buk-Rakete, die im Juli 2014 zum Absturz des Fluges MH17 über der Ostukraine führte, stammte nach Erkenntnissen internationaler Ermittler aus Russland. Das gab die internationale Untersuchungskommission am Mittwoch im niederländischen Nieuwegein bekannt.

Nieuwegein (AFP)

Ermittler sehen Beweise für Beteiligung Russlands an MH17-Abschuss in Ukraine

Internationale Ermittler sehen klare Beweise für eine Beteiligung Russlands am Abschuss von Flug MH17 über der Ostukraine. Bei dem Vorfall im Juli 2014 waren alle 298 Insassen ums Leben gekommen. mehr ...

Wegen des aggressiven Auftretens eines Fahrgasts ist ein Intercity der Deutschen Bahn in Leipzig gestoppt und geräumt worden. Nach der Evakuierung entwickelte sich ein stundenlanger Polizeieinsatz. Alle Passagiere verließen den Zug unverletzt.

Leipzig (AFP)

Intercity in Leipzig wegen aggressiven Fahrgasts gestoppt und komplett geräumt

Wegen des aggressiven Auftretens eines Fahrgasts ist ein Intercity der Deutschen Bahn in Leipzig gestoppt und geräumt worden. Nach der Evakuierung entwickelte sich ein stundenlanger Polizeieinsatz. Alle Passagiere verließen den Zug unverletzt. mehr ...

Der rauchende Mieter Friedhelm Adolfs darf seine Wohnung behalten. Nach jahrelangem Tauziehen wies eine Berufungskammer des Düsseldorfer Landgerichts die Klage der Wohnungseigentümerin auf Räumung der Wohnung zurück.

Düsseldorf (AFP)

Gericht: Rauchender Mieter Adolfs darf in seiner Wohnung bleiben

Der rauchende Mieter Friedhelm Adolfs darf seine Wohnung behalten. Nach jahrelangem Tauziehen wies eine Berufungskammer des Düsseldorfer Landgerichts die Klage der Wohnungseigentümerin auf Räumung der Wohnung zurück. mehr ...

Die Bremer Lürssen-Werftengruppe kauft die Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss. Das teilten beide Firmen am Mittwoch mit. Die Übernahme muss von den Kartellbehörden aber noch genehmigt werden. Angaben zum Kaufpreis machten die Beteiligten nicht.

Hamburg (AFP)

Lürssen-Werftengruppe übernimmt Hamburger Traditionsunternehmen Blohm + Voss

Die Bremer Lürssen-Gruppe kauft die Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss. Das teilten beide Firmen am Mittwoch mit. Die Übernahme muss von den Kartellbehörden aber noch genehmigt werden. Angaben zum Kaufpreis machten die Beteiligten nicht. mehr ...

Das Rentenniveau wird nach Einschätzung des Bundesarbeitministeriums dramatisch sinken, wenn der Gesetzgeber nicht gegensteuert. Das Sicherungsniveau werde bei geltender Rechtslage von derzeit 47,8 Prozent bis zum Jahr 2045 auf 41,6 Prozent sinken.

Berlin (AFP)

Ministerium rechnet mit dramatischem Absinken des Rentenniveaus

Das Rentenniveau wird nach Einschätzung des Bundesarbeitministeriums dramatisch sinken, wenn der Gesetzgeber nicht gegensteuert. Das Sicherungsniveau werde bei geltender Rechtslage von derzeit 47,8 Prozent bis zum Jahr 2045 auf 41,6 Prozent sinken. mehr ...

Der ehemalige israelische Präsident Schimon Peres ist tot. Der Friedensnobelpreisträger sei am Mittwochmorgen im Alter von 93 Jahren gestorben, sagte sein persönlicher Arzt und Schwiegersohn Rafi Walden der Nachrichtenagentur AFP.

Jerusalem (AFP)

Politiker in aller Welt trauern um Israels Ex-Präsidenten Schimon Peres

Der ehemalige israelische Präsident Schimon Peres ist tot. Der Friedensnobelpreisträger starb am Mittwochmorgen im Alter von 93 Jahren gestorben, wie seine Familie bekannt gab. mehr ...

Der öffentliche Schuldenstand ist leicht angestiegen. Der Gesamthaushalt von Bund, Ländern, Kommunen und Sozialversicherung war zum Ende des ersten Halbjahres mit 2037,5 Milliarden Euro verschuldet. Dies waren 0,7 Prozent mehr als Ende 2015. 

Wiesbaden (AFP)

Öffentlicher Schuldenstand leicht gestiegen

Der öffentliche Schuldenstand ist leicht angestiegen. Der Gesamthaushalt von Bund, Ländern, Kommunen und Sozialversicherung war zum Ende des ersten Halbjahres mit 2037,5 Milliarden Euro verschuldet. Dies waren 0,7 Prozent mehr als Ende 2015.  mehr ...

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat dem Wettermoderator Jörg Kachelmann in einer nicht mehr anfechtbaren Entscheidung Schadenersatz von seiner Ex-Freundin zugesprochen. Diese habe ihre angebliche Vergewaltigung vorsätzlich erfunden.

Frankfurt/Main (AFP)

Wettermoderator Kachelmann gewinnt Schadenersatzprozess gegen Ex-Freundin

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat dem Wettermoderator Jörg Kachelmann in einer nicht mehr anfechtbaren Entscheidung Schadenersatz von seiner Ex-Freundin zugesprochen. Diese habe ihre angebliche Vergewaltigung vorsätzlich erfunden. mehr ...

Die Buk-Rakete, die zum Absturz der Maschine von Flug MH17 führte, stammte nach Erkenntnissen internationaler Ermittler aus Russland. Die Maschine von Malaysia Airlines mit 298 Menschen an Bord war 2014 über der Ostukraine abgestürzt.

Nieuwegein (AFP)

Ermittler: Rakete bei MH17-Abschuss stammte aus Russland

Die Buk-Rakete, die zum Absturz der Maschine von Flug MH17 führte, stammte nach Erkenntnissen internationaler Ermittler aus Russland. Die Maschine von Malaysia Airlines mit 298 Menschen an Bord war 2014 über der Ostukraine abgestürzt. mehr ...

Bei Luftangriffen in der syrischen Stadt Aleppo sind nach Angaben einer Hilfsorganisation zwei Krankenhäuser getroffen worden. Es handele sich um die beiden größten Kliniken im von den Rebellen kontrollierten Ostteil der Stadt.

Beirut (AFP)

Hilfsorganisation: Zwei Kliniken in Aleppo bei Luftangriffen getroffen

Bei Luftangriffen in der syrischen Stadt Aleppo sind nach Angaben einer Hilfsorganisation zwei Krankenhäuser getroffen worden. Es handele sich um die beiden größten Kliniken im von den Rebellen kontrollierten Ostteil der Stadt. mehr ...

Die Aktionäre der Brauereiriesen AB InBev und SABMiller haben die Fusion ihrer beiden Konzerne gebilligt. Der Weltmarktführer hatte sein Interesse an der Nummer zwei im September 2015 bekanntgegeben.

Brüssel (AFP)

Aktionäre billigen Megafusion in der Bierbrauereibranche

Die Aktionäre der Brauereiriesen AB InBev und SABMiller haben die Fusion ihrer beiden Konzerne gebilligt. Der Weltmarktführer hatte sein Interesse an der Nummer zwei im September 2015 bekanntgegeben. mehr ...

Die Bundesregierung und Finanzaufsichtsbehörden bereiten laut "Zeit" einen Notfallplan für die Deutsche Bank vor. Er solle in Kraft treten, falls die Bank zusätzliches Kapital benötige, um ihre Rechtsstreitigkeiten beizulegen. Das Bundesfinanzministerium weist den Bericht zurück.

Berlin (AFP)

Finanzministerium weist Bericht über Notfallplan für Deutsche Bank zurück

Das Bundesfinanzministerium hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach die Regierung und Finanzaufsichtsbehörden einen Notfallplan für die Deutsche Bank vorbereiten. Laut "Zeit" soll er in Kraft treten, falls die Bank zusätzliches Kapital benötige. mehr ...

Das erste Baby mit dem Genmaterial von drei Eltern ist in Mexiko zur Welt gekommen. Die Mutter hatte Sorge, dass sie einen Gendefekt an ihr Kinde weitergeben könnte. Betreut wurde das Paar von einem US-Arzt.

Miami (AFP)

Weltweit erstes Baby mit drei Eltern geboren

Das erste Baby mit dem Genmaterial von drei Eltern ist in Mexiko zur Welt gekommen. Die Mutter hatte Sorge, dass sie einen Gendefekt an ihr Kind weitergeben könnte. Betreut wurde das Paar von einem US-Arzt. mehr ...

Als Reaktion auf den gescheiterten Putsch hat die türkische Regierung nach eigenen Angaben bislang rund 32.000 Verdächtige inhaftieren lassen. Gegen 70.000 Menschen wurde demnach ermittelt. Es könne weitere Festnahmen, aber auch Freilassungen geben.

Istanbul (AFP)

Nach Putschversuch in der Türkei rund 32.000 Verdächtige in Haft

Als Reaktion auf den gescheiterten Putsch hat die türkische Regierung nach eigenen Angaben bislang rund 32.000 Verdächtige inhaftieren lassen. Gegen 70.000 Menschen wurde demnach ermittelt. Es könne weitere Festnahmen, aber auch Freilassungen geben. mehr ...

Der Babyboom im Tierpark geht in die nächste Runde: Bei den Königspinguinen in der Polarwelt ist ein Küken geschlüpft. Es ist seit 2014 das erste Mal, dass es wieder Nachwuchs bei den größten Pinguinen in Hellabrunn gibt.

Babyboom im Tierpark

Nachwuchs bei den Hellabrunner Königspinguinen – kleines Küken ganz groß!

Der Babyboom im Tierpark geht in die nächste Runde: Bei den Königspinguinen in der Polarwelt ist ein Küken geschlüpft. Es ist seit 2014 das erste Mal, dass es wieder Nachwuchs bei den größten Pinguinen in Hellabrunn gibt. mehr ...

Der ehemalige israelische Präsident Schimon Peres ist tot. Der Friedensnobelpreisträger sei am Mittwochmorgen im Alter von 93 Jahren gestorben, sagte sein persönlicher Arzt und Schwiegersohn Rafi Walden der Nachrichtenagentur AFP.

Berlin (AFP)

Merkel sieht Peres' Vision von Frieden im Nahen Osten als Verpflichtung

Kanzlerin Merkel hat den verstorbenen ehemaligen israelischen Präsidenten Peres als "großen Staatsmann" gewürdigt. Es sei "unsere Verpflichtung", weiter für die Verwirklichung seines Traumes von einem tragfähigen Frieden im Nahen Osten zu arbeiten. mehr ...

Experten zufolge gehören Depressionen in Deutschland zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Mediziner sehen den Hausarzt als wichtig an bei der Erkennung und Behandlung einer Depression.

Berlin (AFP)

Experten sehen Hausärzte als Schlüssel im Kampf gegen Depressionen

Mediziner betonen die Rolle von Hausärzten bei der Erkennung und Behandlung von Depressionen. Oft seien sie die Ersten, die die im Gespräch gedrückte Stimmung ihres Patienten erfassten. Am Samstag wird der Europäische Depressionstag begangen. mehr ...

Die Schauspielerin Hannelore Elsner findet sich selbst "schwierig und kompliziert". Dies sei natürlich so, weil sie ein empfindlicher und kreativer Mensch sei, sagte die 74-Jährige zu ihrem Ruf als Schauspieldiva. 

Hamburg (AFP)

Hannelore Elsner findet sich "schwierig und kompliziert"

Die Schauspielerin Hannelore Elsner findet sich selbst "schwierig und kompliziert". Dies sei natürlich so, weil sie ein empfindlicher und kreativer Mensch sei, sagte die 74-Jährige zu ihrem Ruf als Schauspieldiva.  mehr ...

Die AfD hat nach ihrem Erfolg bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus laut einer Umfrage auch bundesweit zugelegt. Im Forsa-Wahltrend von RTL und "Stern" kletterte die AfD auf 14 Prozent. Die Union kam auf 33 Prozent, die SPD auf 23 Prozent.

Berlin (AFP)

AfD weiter auf Umfrage-Höhenflug

Die AfD erreicht nach ihren jüngsten Erfolgen bei Landtagswahlen auch in Umfragen Höchstwerte. CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn forderte wegen des Zulaufs für populistische Parteien eine neue Wahlkampfstrategie der Union. mehr ...

L'Oréal will mit dem Start-Up Poietis an der künstlichen Entwicklung von Haaren forschen. Poietis stellt Gewebe aus dem 3D-Drucker her. Damit könnten im Idealfall Follikel entstehen, mit deren Hilfe im Reagenzglas Haare gezüchtet werden könnten.

Paris (AFP)

L'Oréal will Haare im Reagenzglas züchten

L'Oréal will mit dem Start-Up Poietis an der künstlichen Entwicklung von Haaren forschen. Poietis stellt Gewebe aus dem 3D-Drucker her. Damit könnten im Idealfall Follikel entstehen, mit deren Hilfe im Reagenzglas Haare gezüchtet werden könnten. mehr ...

Bundesinnenminister de Maizière (CDU) fordert von der CDU-Bundestagsabgeordneten Kudla eine umgehende Entschuldigung für ihren "Umvolkungs"-Tweet. Die Verwendung des Nazi-Begriffs hatte auch innerparteilich für Empörung gesorgt.

Hamburg (AFP)

De Maizière fordert "schnellstmöglich" Entschuldigung von Kudla

Bundesinnenminister de Maizière (CDU) fordert von der CDU-Bundestagsabgeordneten Kudla eine umgehende Entschuldigung für ihren "Umvolkungs"-Tweet. Die Verwendung des Nazi-Begriffs hatte auch innerparteilich für Empörung gesorgt. mehr ...

Vegetarische Bratwürste, Frikadellen und Schnitzel können laut Stiftung Warentest eine gute Alternative zum Fleisch sein. In sechs von 20 Produkten fanden die Tester aber "hohe Mengen an kritischen Mineralölbestandteilen".

Berlin (AFP)

Warentest findet in sechs von 20 Fleischersatz-Produkten Mineralölbestandteile

Vegetarische Bratwürste, Frikadellen und Schnitzel können laut Stiftung Warentest eine gute Alternative zum Fleisch sein. In sechs von 20 Produkten fanden die Tester aber "hohe Mengen an kritischen Mineralölbestandteilen". mehr ...

Die Bundesregierung und Finanzaufsichtsbehörden bereiten laut "Zeit" einen Notfallplan für die Deutsche Bank vor. Er solle in Kraft treten, falls die Bank zusätzliches Kapital benötige, um ihre Rechtsstreitigkeiten beizulegen.

Hamburg (AFP)

Regierung bereitet laut "Zeit" Notfallplan für Deutsche Bank vor

Die Bundesregierung und Finanzaufsichtsbehörden bereiten laut "Zeit" einen Notfallplan für die Deutsche Bank vor. Er solle in Kraft treten, falls die Bank zusätzliches Kapital benötige, um ihre Rechtsstreitigkeiten beizulegen.  mehr ...