Wochenblatt
Tigerbaby "Volodya"

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg gibt es Nachwuchs bei den Sibirischen Tigern. mehr ...

Kronprinsessan Victoria , Prinz Daniel, Estelle

Viel wurde spekuliert in den letzten Wochen! Ist Schwedens Kronprinzessin vielleicht schanger? Am Freitag, 4. September, bestätigte das Königshaus auf Instagram die Schwangerschaft der 38-Jährigen. mehr ...

Der an der türkischen Küste tot geborgenen Flüchtlingsjunge Ailan Kurdi ist in der syrischen Stadt Kobane beerdigt worden. Der Dreijährige wurde neben seinem fünfjährigen Bruder Galip und seiner Mutter Rihana bestattet.

Der an der türkischen Küste tot geborgenen Flüchtlingsjunge Ailan Kurdi ist in der syrischen Stadt Kobane beerdigt worden. Der Dreijährige wurde neben seinem fünfjährigen Bruder Galip und seiner Mutter Rihana bestattet. mehr ...

Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel erwarten ihr zweites Kind. Voraussichtlicher Geburtstermin sei im März kommenden Jahres, erklärte das Königshaus.

Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel erwarten ihr zweites Kind. Voraussichtlicher Geburtstermin sei im März kommenden Jahres, erklärte das Königshaus. mehr ...

Der Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf südlich von Hannover vor einer Woche ist von den Tatverdächtigen offenbar gezielt geplant und gemeinschaftlich verübt worden.

Nach einemm Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im hessischen Heppenheim haben die Ermittler einen technischen Defekt als Brandursache ausgeschlossen. Die weiteren Ermittlungen konzentrieren sich deshalb nun auf Brandstiftung. mehr ...

Nachdem die Polizei den Budapester Keleti-Bahnhof tagelang blockiert hatte und der grenzüberschreitende Bahnverkehr eingestellt wurde, brachen mehr als tausend Flüchtlinge zu Fuß vom Bahnhof in Richtung österreichischer Grenze auf.

Budapest (AFP)

Flüchtlinge laufen von Budapest Richtung Österreich

Vom Budapester Bahnhof ist am Freitag ein Flüchtlingstreck mit mehr als tausend Menschen zu Fuß Richtung Österreich aufgebrochen. Frauen, Kinder, Alte im Rollstuhl machten sich auf den Weg nach Westen. mehr ...

Wie berichtet, erbeuteten am Freitagvormittag, 4. September, gegen 9.15 Uhr zwei Bankräuber einen vierstelligen Bargeldbetrag in der Sparkasse in der Kirchhofgasse in Tännesberg.

Wer kann Hinweise geben?

Banküberfall in Tännesberg: Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos der beiden Täter

Wie berichtet, erbeuteten am Freitagvormittag, 4. September, gegen 9.15 Uhr zwei Bankräuber einen vierstelligen Bargeldbetrag in der Sparkasse in der Kirchhofgasse in Tännesberg. Trotz einer sofortigen Großfahndung in Tatortnähe aber auch im weiteren Umfeld gelang es bislang nicht, die unbekannten Flüchtigen festzunehmen. Fahndungsfotos sollen nun weitere Ermittlungsansätze durch Hinweise bringen. mehr ...

Pilz

Safety First

Pilze sammeln im herbstlichen Wald: Das müssen Waldbesucher jetzt wissen

Im September erlebt die Pilzsaison ihren Höhepunkt. Der Dachverband "AGDW – Die Waldeigentümer" erklärt, warum Pilze wichtig für den Wald sind, wo man sie im Wald findet, wie man sie am besten transportiert und welche Regeln man beim Pilzesammeln beachten muss. mehr ...

Durchsuchung

Kripo hebt Drogenversteck aus: Ermittlungen gegen 36-Jährigen aus Himmelkron

Nachdem sich nach einem Verfahren wegen Untreue gegen den mittlerweile 36-jährigen Himmelkroner Hinweise auf weitere Straftaten ergaben, durchsuchten die ermittelnden Beamten der Bayreuther Kripo sowie zahlreiche Spezialkräfte, auf Initiative der Staatsanwaltschaft Bayreuth, am Freitag das Anwesen des zwischenzeitlich Verurteilten erneut. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Durch das schnelle Eingreifen der Tierpark-Veterinäre konnte der Zustand des kleinen Nashorn-Jungtiers im Tierpark Hellabrunn in München über Nacht stabilisiert werden.

Erleichterung

Das Hellabrunner Nashornbaby ist auf dem Weg der Besserung

Durch das schnelle Eingreifen der Tierpark-Veterinäre konnte der Zustand des kleinen Nashorn-Jungtiers im Tierpark Hellabrunn in München über Nacht stabilisiert werden. mehr ...

UN-Flüchtlingskommissar António Guterres hat die Europäische Union aufgefordert, bis zu 200.000 Flüchtlinge auf ihre Mitgliedstaaten zu verteilen. In der EU herrscht derzeit Uneinigkeit über die Verteilung der Flüchtlinge.

Lissabon (AFP)

EU ringt weiter um Umgang mit Flüchtlingskrise

Unter den EU-Staaten ist keine schnelle Einigung auf einem gemeinsame Strategie in der Flüchtlingskrise Sicht. Die Flüchtlingskrise spitzt sich seit Wochen dramatisch zu, Hunderttausende kamen seit Jahresbeginn nach Europa. mehr ...

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat das deutsche Asylsystem heftig wegen hoher Hürden für die Integration von Flüchtlingen kritisiert. Er fordert Deutschkurse für Flüchtlinge vom ersten Tag an und ein Bleiberecht für junge Menschen in Ausbildung.

Berlin (AFP)

Arbeitgeber wollen Flüchtlinge schneller beschäftigen

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat das deutsche Asylsystem heftig wegen hoher Hürden für die Integration von Flüchtlingen kritisiert. Bundesarbeitsministerin Nahles will Bürgern aus Westbalkan-Ländern den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern.  mehr ...

Russlands Präsident Putin äußerte sich indes zur Syrien-Krise. Präsident Assad sei zu "politischen Veränderungen bis hin zur Neuwahl bereit", sagte er in der im TV übertragenen Rede.

Damaskus (AFP)

IS-Dschihadisten sprengen Grabtürme in Palmyra

Neben mehreren Tempeln hat die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) im antiken syrischen Palmyra auch drei berühmte Grabtürme gesprengt. Russlands Präsident Putin äußerte sich indes zur Syrien-Krise. mehr ...

Im Fall des seit rund zwei Monaten vermissten Elias aus Potsdam sucht die Polizei nun nach einem dunklen Kombi. Den Ermittlern zufolge wurde am Tag seines Verschwindens ein solches Auto mehrfach im Wohngebiet des Sechsjährigen gesehen.

Brandenburg an der Havel (AFP)

Im Fall Elias sucht die Polizei nach dunklem Kombi

Im Fall des seit rund zwei Monaten vermissten Elias aus Potsdam sucht die Polizei nun nach einem dunklen Kombi. Den Ermittlern zufolge wurde am Tag seines Verschwindens ein solches Auto mehrfach im Wohngebiet des Sechsjährigen gesehen. mehr ...

BASF und der russische Gaskonzern Gazprom wollen einen Ende 2014 gestoppten Tausch von Firmenanteilen nun wie geplant zu Ende bringen. BASF will sich vom Gashandels- und Speichergeschäft trennen und dafür die Öl- und Gasförderung weiter ausbauen.

Ludwigshafen (AFP)

BASF und Gazprom wollen Firmenanteile tauschen

BASF und der russische Energieriese Gazprom wollen ihren wegen politischer Spannungen zunächst auf Eis gelegten Tausch von Firmenanteilen nun doch rasch abschließen. mehr ...

Die beiden angeblichen Finder eines sagenumwobenen Nazi-Zugs in Polen sind erstmals an die Öffentlichkeit gegangen. "Wir haben unwiderlegbare Beweise, dass er existiert", sagte Piotr Koper im polnischen Fernsehsender TVP Info.

Warschau (AFP)

Angebliche Finder von Nazi-Zug gehen an Öffentlichkeit

Die beiden angeblichen Finder eines sagenumwobenen Nazi-Zugs in Polen sind am Freitag erstmals an die Öffentlichkeit gegangen. "Wir haben unwiderlegbare Beweise, dass er existiert", sagte Piotr Koper im polnischen Fernsehsender TVP Info. Um welche Beweise es sich dabei handelte, ließ er dann aber ebenso wie sein deutscher Kollege Andreas Richter offen. Beide Männer gaben zudem an, in Zukunft nur noch über ihre Anwälte kommunizieren zu wollen. mehr ...

Ihr hartnäckiger Widerstand gegen die Homoehe hat eine Standesbeamten in den USA hinter Gitter gebracht. Weil sie Homosexuellen im US-Bundesstaat Kentucky aus Glaubensgründen partout keine Trauscheine ausstellen will, wurde Kim Davis inhaftiert.

Washington (AFP)

US-Standesbeamtin wegen Ablehnung von Homoehe inhaftiert

Ihr hartnäckiger Widerstand gegen die Homoehe hat eine Standesbeamten in den USA hinter Gitter gebracht. Weil sie Homosexuellen im US-Bundesstaat Kentucky aus Glaubensgründen partout keine Trauscheine ausstellen will, wurde Kim Davis inhaftiert. mehr ...

Die Toten Hosen, Jan Delay, Die Ärzte sowie 17 weitere deutsche Musiker und Bands haben einen Appell gegen rechtsextreme Gewalt veröffentlicht. eitere Unterzeichner des Appells sind die Bands Deichkind, Sportfreunde Stiller, Tocotronic, Beatsteaks, Fettes Brot, Jennifer Rostock und Materia.

Berlin (AFP)

Deutsche Musik-Szene macht Lärm gegen Rechts

Die Toten Hosen, Jan Delay, Die Ärzte sowie 17 weitere deutsche Musiker und Bands haben einen Appell gegen rechtsextreme Gewalt veröffentlicht. Darin fordern sie auch einen besseren Schutz für Flüchtlinge in Deutschland. mehr ...

Nach dem Stimmzettel-Chaos wählen die Kölner nun fünf Wochen später als ursprünglich geplant ihren neuen Oberbürgermeister. Der neue Wahltermin ist der 18. Oktober. Eine mögliche Stichwahl soll am 8. November stattfinden.

Köln (AFP)

Nach Stimmzettel-Chaos: Kölner OB-Wahl am 18. Oktober

Nach dem Stimmzettel-Chaos wählen die Kölner nun fünf Wochen später als ursprünglich geplant ihren neuen Oberbürgermeister. Der neue Wahltermin ist der 18. Oktober. Eine mögliche Stichwahl soll am 8. November stattfinden. mehr ...

Am Budapester Fernbahnhof Keleti haben am Freitag weiterhin tausende Flüchtlinge auf ihre Weiterreise Richtung Deutschland gewartet. "Die Menschen werden immer nervöser, die Lage wird täglich verfahrener", sagte der syrische Flüchtling Abdel Asis.

Budapest (AFP)

Hunderte Flüchtlinge fliehen aus Aufnahmelager in Ungarn

Rund 300 Flüchtlinge sind nach Polizeiangaben aus einem Erstaufnahmelager in Ungarn geflohen. Die Menschen hätten den Zaun des Lagers im südungarischen Röszke an der Grenze zu Serbien überwunden und seien dann in Richtung einer Autobahn gerannt. mehr ...

Die Nord-Stream-Pipeline für den Erdgas-Transport von Russland nach Europa durch die Ostsee wird ausgebaut. Die beteiligten Partner unterzeichneten einen Vertrag zum Bau von zwei weiteren Leitungssträngen.

Zug (AFP)

Pipeline Nord Stream wird ausgebaut

Die Nord-Stream-Pipeline für den Erdgas-Transport von Russland nach Europa durch die Ostsee wird ausgebaut. Die beteiligten Partner unterzeichneten einen Vertrag zum Bau von zwei weiteren Leitungssträngen. mehr ...

Vor der libyschen Küste sind nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) vermutlich mindestens 30 Bootsflüchtlinge ertrunken.

Rom (AFP)

Offenbar dutzende Flüchtlinge vor Libyens Küste vermisst

Vor der libyschen Küste sind nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) vermutlich mindestens 30 Bootsflüchtlinge ertrunken. 91 Überlebende habe die italienische Küstenwache aus einem sinkenden Boot gerettet. mehr ...

Bei einer spektakulären Verfolgungsjagd über acht Autobahnen in Nordrhein-Westfalen ist ein unbekannter Autofahrer der Polizei entwischt. Die Spur des Audi verlor sich in den Niederlanden.

Düsseldorf (AFP)

Spektakuläre Verfolgungsjagd in NRW über acht Autobahnen

Bei einer spektakulären Verfolgungsjagd über acht Autobahnen in Nordrhein-Westfalen ist ein unbekannter Autofahrer dutzenden Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber entwischt. Die Spur des Audi verlor sich in den Niederlanden. mehr ...

Nach nur drei Jahren verschwindet der Chemie-Konzern Lanxess wieder aus dem Deutschen Aktienindex (Dax). In die Gruppe der 30 Dax-Unternehmen aufgenommen wird stattdessen das Immobilienunternehmen Vonovia.

Frankfurt/Main (AFP)

Lanxess fliegt nach drei Jahren wieder aus dem Dax

Nach nur drei Jahren verschwindet der Chemie-Konzern Lanxess wieder aus dem Deutschen Aktienindex (Dax). In die Gruppe der 30 Dax-Unternehmen aufgenommen wird stattdessen das Immobilienunternehmen Vonovia. mehr ...

Die Zahl der Online-Buchungen für Fernbusse ist nach einem Bericht des Magazins "Focus" im ersten Halbjahr um 32 Prozent gestiegen. Damit seien rund zwölf Millionen Fahrgäste mit dem Fernbus gefahren, drei Millionen mehr als im ersten Halbjahr 2014.

München (AFP)

Fernbus-Buchungen steigen deutlich

Die Zahl der Online-Buchungen für Fernbusse ist nach einem Bericht des Magazins "Focus" im ersten Halbjahr um 32 Prozent gestiegen. Damit seien rund zwölf Millionen Fahrgäste mit dem Fernbus gefahren, drei Millionen mehr als im ersten Halbjahr 2014. mehr ...

Die US-Regierung geht Berichten nach, wonach Russland sich an militärischen Aktivitäten im Bürgerkriegsland Syrien beteiligt. Zuvor waren in sozialen Netzwerken Bilder veröffentlicht worden, die russische Flugzeuge in Syrien zeigen sollen.

Washington (AFP)

USA prüfen Hinweise auf russisches Eingreifen in Syrien

Die US-Regierung geht Berichten nach, wonach Russland sich an militärischen Aktivitäten im Bürgerkriegsland Syrien beteiligt. Zuvor waren in sozialen Netzwerken Bilder veröffentlicht worden, die russische Flugzeuge in Syrien zeigen sollen. mehr ...

Karte mit Hauptrouten übers Mittelmeer.

Genf (AFP)

UNO fordert Verteilung von 200.000 Flüchtlingen in EU

UN-Flüchtlingskommissar António Guterres hat die Europäische Union aufgefordert, bis zu 200.000 Flüchtlinge auf ihre Mitgliedstaaten zu verteilen. In der EU herrscht derzeit Uneinigkeit über die Verteilung der Flüchtlinge. mehr ...

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards hält nicht viel von Rap und Heavy Metal. Der große Erfolg von Hip-Hop zeige nur, wie groß der Markt sei für "Leute, die eine Note nicht von der anderen unterscheiden können", sagte der 71-jährige Brite.

New York (AFP)

Keith Richards hält nichts von Rap und Metal

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards hält nicht viel von Rap und Heavy Metal. Der große Erfolg von Hip-Hop zeige nur, wie groß der Markt sei für "Leute, die eine Note nicht von der anderen unterscheiden können", sagte der 71-jährige Brite. mehr ...

Der ehemalige "Baywatch"-Star Pamela Anderson hat sich in Russland für den Tierschutz eingesetzt und zu diesem Zweck eine rote Originalboje aus der US-Serie versteigert. Die Boje ging für drei Millionen Rubel (40.000 Euro) an einen Geschäftsmann.

Moskau (AFP)

Pamela Anderson versteigert Boje für den Walschutz

Der ehemalige "Baywatch"-Star Pamela Anderson hat sich in Russland für den Tierschutz eingesetzt und zu diesem Zweck eine rote Originalboje aus der US-Serie versteigert. Die Boje ging für drei Millionen Rubel (40.000 Euro) an einen Geschäftsmann. mehr ...

Das US-Internetunternehmen Amazon kauft das Startup Elemental Technologies, das konventionelle Fernsehangebote für den Abruf auf Smartphones und anderen mobilen Geräten formatiert. Das teilte Amazon mit  - allerdings ohne den Kaufpreis zu nennen.

San Francisco (AFP)

Amazon kauft Startup Elemental Technologies

Amazon kauft das Startup Elemental Technologies, das konventionelle Fernsehangebote für den Abruf auf mobilen Geräten in die richtige Form bringt. Die Elemental-Software will Amazon nutzen, um seine Cloud-Angebote zu verbessern. mehr ...

Tiefer Sturz eines Staatsmannes: Kurz nach seinem Rücktritt wegen Korruptionsermittlungen gegen ihn ist Guatemalas Ex-Präsident Otto Pérez in Untersuchungshaft genommen worden.

Guatemala-Stadt (AFP)

Guatemalas zurückgetretener Präsident muss in U-Haft

Tiefer Sturz eines Staatsmannes: Kurz nach seinem Rücktritt wegen Korruptionsermittlungen gegen ihn ist Guatemalas Ex-Präsident Otto Pérez in Untersuchungshaft genommen worden. Begründet wird dies mit Fluchtgefahr. mehr ...

Der Verfassungsschutz befürchtet laut einem Zeitungsbericht einen weiteren Anstieg rechtsextremer Gewalt gegen Ausländer.

Berlin (AFP)

Maaßen befürchtet weiteren Anstieg rechtsextremer Gewalt

Der Verfassungsschutz befürchtet einen weiteren Anstieg rechtsextremer Gewalt gegen Ausländer. "Eine Trendwende für die zweite Jahreshälfte ist derzeit nicht abzusehen", sagte Verfassungsschutz-Präsident Maaßen dem "Tagesspiegel". mehr ...

Die G-20-Finanzminister und -Notenbankgouverneure beraten ab heute in der Türkei über die Folgen des verlangsamten Wachstums in China. Die Sorge darum hatte Aktienmärkte in die Tiefe gerissen und die Währungen von Schwellenländern einbrechen lassen.

Ankara (AFP)

G-20-Finanzminister beraten über Chinas Konjunktur

Die G-20-Finanzminister und -Notenbankgouverneure beraten ab heute in der Türkei über die Folgen des verlangsamten Wachstums in China. Die Sorge darum hatte Aktienmärkte in die Tiefe gerissen und die Währungen von Schwellenländern einbrechen lassen. mehr ...

US-Präsident Barack Obama empfängt heute im Weißen Haus den saudiarabischen König Salman. Bei dem Treffen soll es unter anderem um die Konflikte in Syrien und im Jemen gehen.

Washington (AFP)

Obama empfängt saudiarabischen König Salman

Der saudiarabische König Salman kommt heute zu seinem Antrittsbesuch bei US-Präsident Barack Obama ins Weiße Haus. Bei dem Treffen soll es unter anderem um die Konflikte in Syrien und im Jemen gehen. mehr ...

Der nicht nachlassende Strom von Flüchtlingen über den Westbalkan oder das Mittelmeer stellt die EU vor Herausforderungen. Die Außenminister der Europäischen Union beraten über das Thema bei ihrem Treffen in Luxemburg.

Luxemburg (AFP)

EU-Außenminister beraten über Flüchtlingskrise

Der nicht nachlassende Strom von Flüchtlingen über den Westbalkan oder das Mittelmeer stellt die EU vor Herausforderungen. Die Außenminister der Europäischen Union beraten über das Thema bei ihrem Treffen in Luxemburg. mehr ...

Ab- und Zuwanderungen von und nach Deutschland 2014.

Köln (AFP)

Ostdeutsche haben mehr Angst vor Flüchtlingen

Die Flüchtlingszahlen machen mehr Menschen in Ostdeutschland Angst als im Westen. In einer Umfrage gaben 46 Prozent der Befragten aus den neuen Bundesländern an, dass ihnen die Zahl der Flüchtlinge Angst macht. Im Westen gaben dies nur 36 Prozent an. mehr ...

Auf der IFA zeigen in diesem Jahr mehr als 1500 Hersteller ihre Neuheiten. Wearables und vernetzte Haushaltsgeräte bleiben die Trends.

Berlin (AFP)

Internationale Funkausstellung beginnt in Berlin

Heute beginnt in Berlin die 55. IFA. Auf der Messe für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik zeigen mehr als 1500 Hersteller ihre Neuheiten. Wearables und vernetzte Haushaltsgeräte bleiben die Trends, wie schon 2014. mehr ...

Baby schwanger Pille Schwangerschaftstest

Höchste Geburtenzahl in Bayern seit 2001

Baby-Boom: Mehr Geburten als im Vorjahr

In Bayern ist die Zahl der Lebendgeborenen im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr um 4,0 Prozent auf rund 113.900 angestiegen. mehr ...

In einem an einer Autobahn im Burgenland abgestellten Lkw hatten Ermittler Dutzende tote Flüchtlinge entdeckt.

Montana (AFP)

Mann nach Flüchtlingsdrama in Österreich vor Gericht

Nach der Flüchtlingstragödie in Österreich mit 71 Todesopfern in einem Kühllastwagen hat einer der beiden Fahrer vor einem bulgarischen Gericht ausgesagt, nichts von Menschen an Bord seines Lasters gewusst zu haben. Er bleibt vorerst in U-Haft. mehr ...

Trump führt das republikanische Bewerberfeld in Umfragen an, der lange als Favorit gehandelte Bush hinkt klar hinterher.

Washington (AFP)

Trump schwört den US-Republikanern die Treue

Der US-Republikaner Donald Trump hat eine Teilnahme als unabhängiger Kandidat an der Präsidentschaftswahl 2016 ausgeschlossen. Er hatte sich in den vergangenen Wochen die Möglichkeit einer Kandidatur als Parteiloser offengehalten. mehr ...

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will den Mitgliedsstaaten vorschlagen, weitere 120.000 Flüchtlinge auf die EU-Länder zu verteilen.

Brüssel (AFP)

Fotos von totem Kind heizen Flüchtlingsdebatte an

Schockierende Fotos von der Leiche eines ertrunkenen Flüchtlingskinds und chaotische Zustände in Ungarn haben die Debatte über den Umgang mit der Flüchtlingskrise in der EU weiter angeheizt. Wie die Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag aus EU-Kreisen erfuhr, will Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker den Mitgliedstaaten vorschlagen, weitere 120.000 Flüchtlinge umzuverteilen. Deutschland und Frankreich forderten eine verbindliche Quotenregelung. mehr ...

Der ägyptische Milliardär Naguib Sawiris will eine Insel im Mittelmeer kaufen, um Flüchtilngen dort eine Unterkunft zu bieten.

Kairo (AFP)

Ägyptischer Milliardär will Insel für Flüchtlinge kaufen

Mit einem ungewöhnlichen Beitrag will ein ägyptischer Milliardär bei der Eindämmung der Flüchtlingskrise helfen: Naguib Sawiris bot am Donnerstag an, eine ganze Insel im Mittelmeer zu kaufen, um dort Flüchtlinge unterzubringen. "Griechenland oder Italien verkaufen mir eine Insel, ich rufe die Unabhängigkeit aus, bringe die Migranten unter und verschaffe ihnen Arbeitsplätze beim Aufbau ihres neuen Landes", schrieb der Telekommunikations-Unternehmer im Kurzbotschaftendienst Twitter. mehr ...

Eine Malaysia-Airlines-Maschine war am 8. März 2014 auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking mit 239 Insassen an Bord von den Radarschirmen verschwunden. Es wird vermutet, dass sie vom Kurs abwich und nach stundenlangem Flug mit leerem Tank in den südlichen Indischen Ozean stürzte. Ende Juli wurde auf der im Indischen Ozean gelegenen Insel La Réunion ein Flügelteil gefunden.

Paris (AFP)

Flügelteil auf La Réunion Flug MH370 zugeordnet

Die letzten Zweifel sind beseitigt: Das auf der Insel La Réunion gefundene Wrackteil stammt von dem vermissten Malaysia-Airlines-Flug MH370. Eine auf dem Teil befindliche Nummer könne der Seriennummer der Flügelklappe der im März 2014 verschwundenen Boeing 777 zugeordnet werden, teilte die Pariser Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. "Es kann deswegen heute mit Sicherheit gesagt werden, dass die am 29. Juli 2015 auf La Réunion gefundene Flügelklappe der von Flug MH370 entspricht." mehr ...

Mehrere zehntausend Euro soll ein Ring wert sein, den Paris Hilton in Polen verloren hatte - ein Feuerwehrmann hat ihn gefunden und im Fundbüro abgegeben. Er soll nun einen Finderlohn erhalten.

Warschau (AFP)

Feuerwehrmann findet Diamantring von Paris Hilton

Ein polnischer Feuerwehrmann hat einen wertvollen Diamantring der US-Hotelerbin Paris Hilton gefunden - und im Fundbüro des Flughafens von Lodz abgegeben. Laut Medien hat der Ring einen Wert von mehreren zehntausend Euro. mehr ...

Die Vorrunde der Basketball-Europameisterschaft stellt die Gastgeber vor besondere Herausforderungen: Das Andels Hotel Berlin hat auf Bitten des Deutschen Basketballbundes (DBB) insgesamt 40 Betten auf eine Länge von 2,50 Metern erweitert.

Berlin (AFP)

Hotel organisiert XXL-Betten für Nowitzki und Co.

Die Vorrunde der Basketball-Europameisterschaft stellt die Gastgeber vor besondere Herausforderungen: Das Andels Hotel Berlin hat auf Bitten des Deutschen Basketballbundes (DBB) insgesamt 40 Betten auf eine Länge von 2,50 Metern erweitert. mehr ...

Hauptrouten und Ankünfte von Flüchtlingen 2015.

Berlin (AFP)

Kritik an Union wegen Haltung zu Balkanflüchtlingen

Bürgerkriegsopfer aufnehmen, Balkanflüchtlinge schnell abschieben: Mit dieser Linie hat die Union heftige Kritik hervorgerufen. CDU und CSU betreibe damit die "rassistische Diskriminierung" von Flüchtlingen, heißt es von den Linken. mehr ...

Jung

Forschung

Die Deutschen sind laut Umfrage so zufrieden wie nie - aber Kritik gibt es an der Wohlstandsschere

Das Institut für Demoskopie Allensbach veröffentlichte eine Umfrage, wonach die Bewertung der Lebenssituation in Deutschland so positiv ist wie noch nie. Dennoch gibt es Handlungsbedarf in der Altersvorsorge und dem Bildungssystem. mehr ...

Kurz nach seiner Abfahrt aus Budapest ist ein Zug mit bis zu 300 Flüchtlingen in der Nähe eines der größten Aufnahmelager Ungarns gestoppt worden. Der Zug war am Vormittag in Richtung der Grenze zu Österreich abgefahren.

Budapest (AFP)

Ungarische Polizei bringt Flüchtlinge aus Zug in Lager

Flüchtlinge haben in Budapest einen Zug bestiegen, der sie zur österreichischen Grenze bringen sollte. Kurz darauf endete die Fahrt aber. Die Polizei forderte die Insassen auf, sich in ein Aufnahmelager zu begeben. Viele Flüchtlinge weigerten sich. mehr ...

Der tote Junge saß vermutlich in einem von zwei Flüchtlingsbooten, die am Mittwochmorgen auf dem Weg von der türkischen Küste zu einer griechischen Ägäis-Insel sanken.

Istanbul (AFP)

Foto von Kinderleiche an Strand erschüttert Europa

Das Foto eines toten Kleinkinds aus Syrien, das nach dem Untergang eines Flüchtlingsboots an einen türkischen Strand gespült wurde, hat in Europa für große Bestürzung gesorgt. Vier mutmaßliche Schleuser wurden laut Medien gefasst. mehr ...

Der bisherige Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch soll die Nachfolge des zurückgetretenen VW-Aufsichtsratschefs Ferdinand Piëch antreten.

Wolfsburg (AFP)

Pötsch soll neuer VW-Aufsichtsratschef werden

Die Weichen für die Nachfolge des zurückgetretenen VW-Aufsichtsratschefs Ferdinand Piëch sind gestellt: Der bisherige Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch soll den Posten übernehmen. mehr ...

Etwa 40 Kilo Wolle hat Schaf Chris mit sich herumgetragen - nun wurde das Tier geschoren.

Sydney (AFP)

Verwildertes Merino-Schaf Chris stellt Schur-Rekord auf

Ein extrem wolliges, verwildertes Merino-Schaf ist nach seiner möglicherweise lebensrettenden Schur über 40 Kilogramm leichter. Einen Tag nach seiner Entdeckung wurde Chris vom australischen Landesmeister im Scheren von seinem Wollteppich befreit. mehr ...

Ursula von der Leyen

Politik

Verteidigungsministerin von der Leyen brüskiert Opposition nach Anfrage

Die Grünen-Opposition stellte eine Anfrage mit 45 Fragen zur Bundeswehr an das Verteidigungsministerium und bekommt eine Antwort zurück, die die Abgeordnete Agnieszka Brugger als "Unverschämtheit" kritisiert. mehr ...

Großer Koalition droht Krach um Verwendung von Betreuungsgeld. Grafik: Betreuungsgeld-Bezüge im 2. Quartal 2015 nach Bundesländern.

Berlin (AFP)

Ringen um freiwerdende Mittel für Betreuungsgeld hält an

Das Ringen um die freiwerdenden Mittel für das Betreuungsgeld hält an: Die Grünen stellten sich hinter die Forderung von Bundesfamilienministerin Schwesig (SPD), das Geld in ihrem Etat zu belassen. Die CSU will das Geld für die Länder. mehr ...

Unbekannte haben in Witten in NRW einen Brand in einem leerstehenden Gebäude gelegt, das als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden soll. In Halbe in Brandenburg versprühte ein Mann in einer Flüchtlingsunterkunft Reizgas und verletzte 35 Bewohner.

Cottbus (AFP)

Brandstiftung in künftiger Flüchtlingsunterkunft in NRW

Unbekannte haben in Witten in NRW einen Brand in einem leerstehenden Gebäude gelegt, das als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden soll. In Halbe in Brandenburg versprühte ein Mann in einer Flüchtlingsunterkunft Reizgas und verletzte 35 Bewohner. mehr ...

Immer mehr behinderte Kinder lernen in Deutschland zusammen mit nicht behinderten Kindern. Allerdings bleibt die Inklusion an weiterführenden Schulen nach wie vor eine Ausnahme.

Gütersloh (AFP)

Immer mehr Behinderte mit Nichtbehinderten in der Schule

In Deutschland lernen immer mehr behinderte Kinder zusammen mit nicht behinderten Schülern. Die Inklusion an weiterführenden Schulen bleibt aber nach wie vor eine Ausnahme, wie eine Studie ergab. mehr ...

R+V Versicherung mit Studie. Grafik: Die Ängste der Deutschen 2015.

Berlin (AFP)

Deutsche bleiben trotz Krisen relativ entspannt

Trotz Krisen bleiben die Deutschen vergleichsweise entspannt. Sie sorgen sich aber laut einer Studie vor schwer kontrollierbaren Entwicklungen der Weltpolitik. Besonders groß ist die Sorge vor Belastungen der Steuerzahler durch die Euroschuldenkrise. mehr ...

Kim Kardashian versteht sich wie kaum jemand auf die Kunst der Selbstvermarktung. Bei Instagram hat sie mittlerweile 45 Millionen Follower.

Los Angeles (AFP)

Kim Kardashian hat 45 Millionen Instagram-Follower

US-Fernsehstarlet Kim Kardashian hat nach eigenen Angaben beim sozialen Netzwerk Instagram die Marke von 45 Millionen Anhängern geknackt - und damit einen neuen Rekord aufgestellt. "45 Millionen Follower! Ich liebe euch!", schrieb Kardashian. mehr ...

Dieb Diebstahl klauen Supermarkt

Der Trend: Klauen statt kaufen

Einzelhandel gegen Ladendiebe

Bayerischer Einzelhandel kämpft gegen immer mehr Langfinger - Waren im Wert von 335 Mio. Euro entwendet mehr ...

Mit einer gigantischen Militärparade hat China den Sieg über Japan vor 70 Jahren gefeiert. Das "unbeugsame chinesische Volk" habe 1945 einen "vollständigen Sieg" über "die japanischen Aggressoren" errungen, sagte Präsident Xi Jinping in Peking.

Peking (AFP)

China feiert mit Militärparade Sieg über Japan von 1945

China hat den Sieg über Japan vor 70 Jahren mit einer gigantischen Militärparade gefeiert - und eine Verringerung der eigenen Streitkräfte um 300.000 Mann angekündigt. Die chinesische Volksarmee ist mit 2,3 Millionen Soldaten die größte der Welt. mehr ...

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat die "faire Verteilung" von "mindestens 100.000 Flüchtlingen" gefordert. Er rief alle EU-Staats- und Regierungschefs auf, "ihre Anstrengungen zu verdoppeln" und "Solidarität" mit den Staaten zu zeigen, die Hauptziel der Flüchtlinge seien.

Brüssel (AFP)

EU-Spitze plant Umverteilung von Flüchtlingen

Die Flüchtlingskrise setzt Europa unter Handlungsdruck: EU-Ratspräsident Donald Tusk warnte vor einer Spaltung zwischen Ost- und Westeuropa und forderte die "faire Verteilung" von "mindestens 100.000 Flüchtlingen" unter den EU-Staaten. mehr ...

US-Army führt größtes Manöver seit 20 Jahren in Bayern durch - 4000 Soldaten üben den Ernstfall

Terrorismus

US-Regierung betreibt geheime Kampagne mit Tötungsmissionen gegen IS

Die US-Regierung betreibt ein Programm, bei dem gezielt hohe IS-Funktionäre von einer Spezialeinheit der CIA und des Joint Special Operations Command getötet werden. mehr ...

Offensivspieler Marco Reus ist wegen einer Zehenverletzung aus dem DFB-Quartier in Frankfurt/Main abgereist. Er fällt für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Polen und Schottland aus.

Frankfurt/Main (AFP)

Zehenverletzung: Reus fehlt DFB-Team in EM-Qualifikation

Fußball-Weltmeister Deutschland muss in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Tabellenführer Polen und in Schottland erneut auf Marco Reus verzichten. Der Dortmunder Offensivspieler reiste wegen einer Zehenverletzung aus dem DFB-Quartier ab. mehr ...