Die Wochenblatt App
01.08.2012 Reit im Winkl

Abschluss-Konzert des Alm-Festivals

Stefan Dettls Summer of Love auf der Alm


Auf der Alm da gibt's koa Sünd'? Stefan Dettl lud zum Abschluss des Almfestivals auf die Winklmoosalm ein und brachte den Summer of Love in die Berge.

Mit 14 Konzerten auf zwölf Almen in acht Tagen hat das diesjährige Alm-Festival musikalische Akzente gesetzt. Von 20. bis 28. Juli haben Chiemgauer Musiker zusammen mit Freunden aus der ganzen Welt ein musikalisches Faßl nach dem anderen geöffnet. Die Bandbreite reichte vom gediegenen Alphorn-Konzert über Tanzlmusi bis hin zum Rock. Das Abschluss-Konzert auf der Winklmoos-Alm war ein besonderes Schmankerl für alle Stefan Dettl-Fans. Der Gastgeber, Moderator, Sänger und Multiinstrumentalist Stefan Dettl blättere in seinem musikalischen Tagebuch. Das kunterbunte Programm mit Schlachthofbronx, Maria Reiser, Lenze & de Buam und Fuadameimuda hat er selbst zusammengestellt. „Das wird wahnsinnig spannend. Ich freu mich schon drauf wie a  kloana Bua auf Weihnachten“, erklärte Dettl bereits im Vorfeld. Er ließ auch alte Zeiten aufleben und stand als Gründungsmitglied von Bradley’s H mit den Jungs von damals auf der Bühne.

 

Autor: Jürgen Unterhauser

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: