Die Wochenblatt App
02.10.2012 A8

Wurde das Auto gestohen?

Manipulierter BMW X6 auf der Autobahn


Vor kurzem hat ein Spanier einen günstigen BMW X6 in Italien gekauft. Jetzt hat die Polizei die Edelkarosse auf der A8 beschlagnahmt. Warum wohl?

Am Samstag, 29. September, wurde gegen 10 Uhr vormittags ein BMW X6 mit spanischer Zulassung von der Bundespolizei auf der Autobahn Salzburg-München - Höhe Wasserwiesen - zur Kontrolle angehalten. Mit Unterstützung der Rosenheimer Schleierfahnder wurde festgellt, dass wesentliche Teile des Fahrzeuges verändert worden sind.

Die weitere Sachbearbeitung hat das Fachkommissariat Grenze der Kriminalpolizei Rosenheim übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 40-jährige Fahrzeugführer den Pkw vor kurzem in Italien weit unter Listenpreis erworben. Die Ermittlungen zur Herkunft des BMW werden durch die Kriminalpolizei fortgeführt. Das Fahrzeug wurde durch die Beamten sichergestellt, dem Fahrzeugführer im Anschluss an die Anzeigenaufnahme die Weiterfahrt gestattet.
 

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: