wahlen
08.09.2012 Straubing

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Zwei Teenager (18) pöbeln Unbekannten an – und beziehen böse Prügel


Pöbelnde Jugendliche sind in der Nacht auf Samstag in Straubing an den Falschen geraten …


Am Freitag gegen 23.45 Uhr pöbelten zwei 18-Jährige in einem Schnellimbiss in der Straubinger Innenstadt verschiedene Leute an. Hierbei beschimpften sie nach Polizeiangaben auch einen bislang unbekannten Mann, der in Begleitung zweier ebenfalls unbekannter Personen war. Als die beiden 18-Jährigen den Schnellimbiss verließen, folgte der unbekannte Mann den beiden. Aus einem zunächst verbalen Streit entwickelte sich eine Schlägerei, bei der die beiden 18-Jährigen leicht verletzt wurden. Hierbei gingen eine Uhr und eine Halskette verloren, die nach Polizeiangaben durch den Unbekannten im Anschluss entwendet wurden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, insbesondere die beiden unbekannten Begleiter des Mannes, die sich aus der Konfrontation herausgehalten hatten, mögen sich bei der Straubinger Polizei melden. 

 

 

Autor: sw/dc

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: