wahlen
31.10.2012 Ascha

Pkw landet im Graben

Weil er einem Reh ausweichen wollte: Junger Autofahrer (22) bei Ascha verunglückt


Ein junger Autofahrer ist bei einem Wildunfall bei Ascha (Landkreis Straubing-Bogen) verletzt worden.

Am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr war ein Autofahrer (22) von Ascha in Richtung Gschwendt unterwegs. Plötzlich lief dem jungen Mann ein Reh vor das Fahrzeug. Beim Ausweichversuch kam das Auto von der Fahrbahn ab und rauschte in den Straßengraben. Der junge Mann wurde bei dem Crash leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand nach Angaben der Polizei Bogen ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Autor: sw/dc

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: