Die Wochenblatt App
14.09.2012 Feldkirchen

Einen Führerschein hat sie auch nicht

Unfassbar: Mutter (41) fährt im Drogenrausch ihr Kind zur Schule

Blaulicht
Foto: Polizeipräsidium Obb.
Im Drogenrausch hat eine Frau in Feldkirchen (Landkreis Straubing-Bogen) ihr Kind zur Schule gefahren – die Polizei zog die 41-Jährige aus dem Verkehr.

Anlässlich der landesweiten Überwachungsmaßnahmen der Polizei zum Schulbeginn führten Beamte am heutigen Freitag Verkehrskontrollen in der Hauptstraße in Feldkirchen durch. Um 7.50 Uhr kontrollierten sie eine 41-jährige Pkw-Fahrerin, die ihr Kind zur Schule brachte. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Frau unter Drogeneinfluss stand. Sie gab bei der Kontrolle auch einen vorangegangenen Drogenkonsum zu. Bei der weiteren Überprüfung wurde zudem festgestellt, dass die Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei ihr wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen die Fahrerin wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss ermittelt. Weiterhin wird gegen die Halterin des Fahrzeuges wegen dem Gestatten des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Autor: sw/dc

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: