wahlen
25.04.2011 Pfelling

Dramatischer Unfall in Pfelling

Seniorinnen stürzen mit Aufzug ab


Zwei Damen (71 und 79) sind heute Vormittag mit einem Außenaufzug abgestürzt und wurden dabei schwer verletzt

 

Am Ostermontag, gegen 9.45 Uhr kam es zu einem tragischen Unfall, bei dem zwei Frauen im Alter von 79 und 71 Jahren schwer verletzt wurden. Die 79-jährige, gehbehinderte Dame bewohnt den 1 Stock eines Einfamilienhauses. Am Außenbereich wurde ein Aufzug angebaut, um der Frau das Treppensteigen zu ersparen. Dieser Aufzug wurde vor Jahren durch den bereits verstorbenen Ehemann der Frau in Eigenbau errichtet.
 
Der Aufzug ist mit einer etwa 1,5 Quadratmeter großen Plattform mit Geländer versehen, und wird von einem Elektromotor mittels eines Stahlseils betrieben. Zur Unfallzeit fuhr die 79-jährige Frau mit Gehwagen, zusammen mit ihrer 71-jährigen Freundin vom 1. Stock nach unten. Etwa nach 1,5 Meter Fahrt riss das Seil und die beiden Frau stürzten mit der Kanzel etwa 2 Meter in die Tiefe.
Durch den Aufprall wurden die beiden Damen schwer verletzt und durch das BRK in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
 
Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen aufgenommen.
Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: