Die Wochenblatt App
01.08.2012 Leiblfing

Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro

Traktor geht in Flammen auf


In Leiblfing (Landkreis Straubing-Bogen) brannte am Dienstagnachmittag ein Traktor komplett aus.

Beim Strohballenpressen auf einem Feld in Leiblfing (Landkreis Straubing-Bogen) erhitzte sich Stroh, das bei der Feldarbeit unter den Traktor geschoben worden war. Nachdem es Feuer gefangen hatte, griffen die Flammen auf Traktor und Anhänger über. Diese brannten komplett aus. Die 45-jährige Traktorfahrerin konnte sich rechtzeitig von der Zugmaschine retten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro.

Autor: sw/am

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: