wahlen
09.09.2012 Straubing

Mit 2,2 Promille im Blut

Straubinger (18) rastet in seiner Wohnung aus: Zwei Polizisten verletzt

Blaulicht
Foto: Polizeipräsidium Obb.
Ein junger Straubinger (18) hat in der Nacht auf Sonntag in seiner Wohnung randaliert und zwei Polizisten verletzt

In der Nacht auf Sonntag gegen 3.40 Uhr hat ein 18-jähriger Straubinger in seiner Wohnung in der Innenstadt randaliert. Bei Eintreffen der Polizei ging der junge Mann sofort auf die Beamten los, schlug und trat nach ihnen. Außerdem beleidigte er die Beamten mit verschiedenen Ausdrücken. Der renitente Mann wurde gefesselt und in die Arrestzelle gebracht. Ein Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von ca. 2,2 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die beiden Polizeibeamten wurden leicht verletzt. Der junge Mann hat sich nun strafrechtlich zu verantworten.

Autor: sw/dc

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: