Die Wochenblatt App
22.09.2012 Straubing

Guter Auftakt fürs neue Schuljahr

Schulschwänzer (14) bekommt Besuch von der Polizei

Blaulicht
Foto: Polizeipräsidium Obb.
Ein Jugendlicher hatte offenbar wenig Lust auf Schule. Der Direktor einer Straubinger Schule hatte aber kein Einsehen und schickte die Polizei.

Das neue Schuljahr ist erst wenige Tage alt, aber ein 14-jähriger Schüler hatte offenbar schon jetzt keine Lust mehr, seine Bildungseinrichtung regelmäßig zu besuchen und fiel innerhalb kurzer Zeit durch wiederholtes Schwänzen auf. Das wiederum wollte der Schulleiter so nicht hinnehmen und schickte am Freitag dem Teenager die Polizei. Die Beamten fanden den Schwänzer dann auch daheim auf und lieferten ihn in der Schule ab. Bleibt zu hoffen, dass der Knabe die Schulpflicht künftig etwas ernster nimmt.

Autor: ss/pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: