Die Wochenblatt App
22.08.2012 Mallersdorf-Pfaffenberg

"Bitte nicht vom Beckenrand springen!"

Renitenter Badegast (38) muss von der Polizei abgeholt werden


Auf den Bademeister wollte er nicht hören, dann kam die Polizei. Ein 38-Jähriger nahm es mit den Baderegeln im Freibad Mallersdof-Pfaffenberg nicht so genau und auch die Anweisungen des Bademeisters waren ihm egal.

Am Dienstagnachmittag musste ein 38-jähriger Mann wegen "ungebührlichem Verhalten" aus dem Freibad verwiesen werden.
Trotz wiederholter Ermahnungen zeigte die Person keine Einsicht. Der Aufforderung des Bademeisters, das Freibad zu verlassen, leistete der Mann keine Folge, so dass die Polizei einschreiten musste.

Autor: ss/pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: