Die Wochenblatt App
14.08.2012 Straubing

Volksfest lockt auch Langfinger an:

Geldbörse aus der Dirndltasche geklaut


Gleich drei Fälle von Taschendiebstählen wurden am Montag bei der Polizei angezeigt. Im Gedränge und in den vollen Bierzelten haben die Langfinger oft leichtes Spiel.

 

Wie die Polizei berichtet, wurde einer 19-jährigen Frau aus dem Landkreis Straubing-Bogen die Geldbörse aus der Dirndltasche entwendet. Die Geldbörse wurde später wieder aufgefunden, es fehlte jedoch das Bargeld in Höhe von 150 Euro.
Einem 28-jährigen Mann aus Bogen wurde ein Notebook im Wert von ca. 1.400 Euro entwendet, welches er in einem Rucksack mit sich führte. Den Rucksack hatte er im Bierzelt neben sich am Boden abgestellt. 
Einer 67-jährigen Frau wurde während ihres Rundganges auf der Ostbayernschau aus der umgehängten Handtasche die Geldbörse mit circa 130 Euro Bargeld, Personalausweis und Scheckkarte entwendet. 
Autor: pm/sr

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: