Die Wochenblatt App
03.12.2011 Niederwinkling

Seniorin stirbt im Krankenhaus

Fußgängerin (87) in Niederwinkling von Auto erfasst – tot!


Eine 87-jährige Fußgängerin wurde beim Überqueren einer Straße in Niederwinkling (Landkreis Straubing-Bogen) von einem Pkw erfasst und erlag im Krankenhaus ihren schwersten Verletzungen.

Bereits am Samstag gegen 17 Uhr wollte eine 87-jährige Frau zu Fuß die Hauptstraße in Niederwinkling (Landkreis Straubing-Bogen) überqueren. Dabei wurde sie von einem 54-jährigen Mann aus dem Landkreis mit seinem Lancia-Pkw übersehen und frontal erfasst. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Frau auf den Bürgersteig geschleudert. Sie kam mit schwersten Kopfverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus, wo sie jedoch in den frühen Abendstunden verstarb. Der Lancia-Fahrer blieb unverletzt, der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Zur Klärung des genauen Unfallherganges ordnete die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Unfallsachverständigen an.

Autor: ss/pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: