Die Wochenblatt App
10.08.2012 Straubing/Bogen

Polizei sucht Zeugen:

Fußgänger angefahren und geflüchtet

Polizeiauto
Foto: Schmid Polizeiauto im Einsatz.
In der Nacht auf Freitag hat ein Unbekannter in Oberschneiding einen Fußgänger beim Ausparken angefahren und ist darauf getürmt.

Der Unfall ereignete sich laut Politzeibericht gegen 1.20 Uhr, als ein Unbekannter, der mit seinem Fahrzeug in der Paderinger Straße rückwärts ausparkte, einen Fußgänger anfuhr. Der 19-jährige wurde am Knie verletzt und zur Behandlung ins Klinikum nach Straubing gebracht. Der Unbekannte setzte die Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 09421/868-0 zu melden.    

Autor: pm/sr

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: