Die Wochenblatt App
27.09.2012 Straubing

Fahrer flüchtet

Fußgänger (66) vom Auto angefahren und schwer verletzt


In der Straubing Thumhartstraße wurde ein 66-jähriger Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete vom Unfallort.

Am Donnerstagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, fuhr ein bislang Unbekannter einen 66-jährigen Fußgänger an der Kreuzung Thumhartstraße / Asamstraße mit seinem Auto an und verletzte ihn dabei schwer. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und flüchtete vom Unfallort. Der schwerverletzte Fußgänger wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Straubing gebracht. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte das Auto aufgefunden werden. Auf Anordnung des zuständigen Staatsanwaltes wurde das Fahrzeug sichergestellt und ein Gutachter zur Erstellung eines Unfallanalytischen Gutachtens hinzugezogen. Durch die Polizeiinspektion Straubing werden die weiteren Ermittlungen bezüglich des Unfallherganges und des Unfallverursachers geführt.  

Autor: ss/pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: