Die Wochenblatt App
12.10.2012 Guteneck

Unfall mit vier Verletzten

Zusammenstoß: Beide Autos kippten um


Zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte sowie zwei durch die Wucht des Aufpralls umgestürzte Fahrzeuge – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Guteneck.

Am Donnerstag gegen 16.45 Uhr befuhren vier Fahrzeuge hintereinander die Staatsstraße 2156 von Oberviechtach in Richtung Nabburg. Die 33-jährige Fahrerin des ersten Fahrzeuges in der Kolonne wollte bei der Abzweigung Weidenthal nach links abbiegen.

Gleichzeitig hatte das letzte Fahrzeug zum Überholen angesetzt. Dabei übersah die 48-jährige Chevrolet-Fahrerin den abbiegenden Opel Astra und die beiden Pkws stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeuge umgeworfen. Der Astra kam auf der Beifahrerseite und der Chevrolet auf dem Dach zum Liegen.

Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrerinnen schwer und die zwei Mitfahrer im Opel Astra leicht verletzt. Die Unfallverursacherin musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Die übrigen Verletzten wurden vom BRK ins Krankenhaus verbracht.

Der bei dem Unfall entstandene Gesamschaden beträgt etwa 21.500 Euro. Die FW Weidenthal reinigte nach den Aufräumarbeiten die Fahrbahn.

Autor: pm / ra

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: