Die Wochenblatt App
01.11.2012 Nabburg

Ärger in der Disko

"Stiller Tag" begann mit Schlägerei und Unfallflucht


Allerheiligen gilt es "stilller Tag". Dessen erste Stunde war in Nabburg allerdings einigermaßen turbulent, wie die Polizei meldet.

Ein 22-Jähriger wurde am Donnerstag um 0.45 Uhr in der Diskothek "Pearls" in der Schlörstraße nach seinen Angaben grundlos im Bereich der Tanzfläche von zwei Unbekannten gewürgt und ins Gesicht geschlagen. Er zog sich dabei Abschürfungen und Schwellungen zu.

 

Seine Freundin wurde in das Gerangel verwickelt, stürzte dabei und flog gegen eine Tischkante. Sie wurde mit dem BRK ins Krankenhaus eingeliefert. Die PI Nabburg bittet um Hinweise zu den beiden Schlägern unter Tel. 09433/2404-0.

Zur gleichen Zeit ereignete sich auf dem Parkplatz der Diskothek eine Verkehrsunfallflucht. Nach den Beobachtungen eines Zeugen stieß die Fahrerin eines Pkws der Marke Daihatsu beim rückwärtigen Ausparken gegen einen stehenden 3er BMW.

 

Die Unfallverursacherin fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 100 Euro zu kümmern. Das Kennzeichen des flüchtigen Pkws konnte vom Zeugen abgelesen und an die Polizei übermittelt werden. 

Autor: pm / ra

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: