12.09.2012 Schwandorf


Michael Handl: „Singer und Songwriter“ bringt erste Platte



Sänger Michael Handl Schwandorf
Foto: pm



Er braucht nur seine Stimme, um für Furore zu sorgen: Michael Handl aus Schwandorf brachte erst vor kurzem seine erste „Platte“ auf den Markt. Nun will der sympathische „Singer und Songwriter“ Lieder für ein eigenes, großes Album schreiben und dieses schließlich ebenfalls produzieren lassen.

Er ist gerade mal zwanzig Jahre alt und brachte erst vor kurzem die erste Platte heraus. Michael Handl, mit der soften, rauchigen Stimme kann mit seinen Songs die Atmosphäre zu zweit zum Kochen bringen, genauso aber auch die Bühne rocken. Auf ein umfangreiches Repertoire kann der Soft-Rocker zurückgreifen.

„Erst mit 14, 15“, erinnert sich der Sänger, „habe ich mich für Musik zu interessieren begonnen.“ Damals waren es die Lieder im Radio, die er mitgesungen hat und so sein Faible für die Musik entdeckte. „Ich sehe in der Musik eine Kunst“, sagt Michael. Sein Ziel sei es nicht, berühmt zu werden, sondern aus Freude an der Musik etwas zu verwirklichen, das in den Köpfen der Menschen bleibe und ihnen gefalle. Etwas zu hinterlassen auf dieser Welt. „Ziel der CD ist es nicht, Geld zu erwirtschaften. Es geht um die Leidenschaft, die ich in die Musik investiere. Mit allen Mitteln, die mir möglich sind“, so der leidenschaftliche Sänger.

 

Er war ein Spätzünder, wie sich herausstellen sollte. Durch seine Freunde kam er letztendlich mit 16 darauf, Akustik-Gitarre zu lernen. Was dem Maschinenbauer auch leicht fiel und Spaß machte. Bereits vier Jahre später steht er allein mit seiner Gitarre auf der Bühne und gibt seine selbst komponierten Lieder zum Besten. Er lebt sein großes und einziges Hobby, die Musik.
Der Freundeskreis spiele in der Musikerkarriere auch eine entscheidende Rolle, findet der 20-Jährige: „Unter Musikern tun sich immer wieder neue Türen auf.“ Und so kam er auch eher spontan darauf, eine CD mit seinen ganz eigenen Songs aufzunehmen. Kurzerhand produzierte er mit Bastian Herrmann von „NEM Tonstudio“ in Regensburg und Bassisten Heinz „Roi“ Haimerl die CD. Ein halbes Jahr dauerte die gesamte Produktion der sogenannten „EP“ mit sechs Liedern.

 

„Ich plane bereits ein großes Album mit mehreren Liedern“, erzählt der Schwandorfer. Wann genau seine zweite Platte erscheinen soll, steht noch nicht fest. Die Songtexte schreibt der kreative Kopf alle selbst. „Es gibt hinter jedem einzelnen Lied eine ganz eigene Geschichte: ,Sea’ zum Beispiel ist für eine ganz besondere Freundin, ,Don't need you’ handelt von einer verlorenen Liebe“, erzählt er. Anschließend werden sie komponiert und schließlich aufgenommen. Für alle, die sich gerne einmal einen Eindruck über seine Lieder verschaffen wollen, können dies unter www.facebook.com/michaelhandlmusic tun. Dort finden sich auch seine Kontaktdaten wieder, für alle, die seine Werke von der CD in Plattenoptik gerne in voller Länge genießen möchten. 

 

Castings wie Deutschland sucht den Superstar oder Popstars steht der Singer und Songwriter skeptisch gegenüber: „Castings lehn ich ab, ich geh meinen eigenen Weg.“ Selbstbewusst und voller Ehrgeiz will es Michael Handl bis ganz nach oben in der Musikszene schaffen. Der Grundstein ist mit seiner ersten Platte „Memories“ nun gelegt und Michael ist zuversichtlich, dass dies noch lange nicht alles gewesen ist.


Zu kaufen gibt es die EP „Memories“ von Michael Handl auf www.bigcartel.com, oder bei Musikwelt Oppenheimer in Schwandorf.  

Autor: Manuel Ebner
© wochenblatt.de
http://www.wochenblatt.de//nachrichten/schwandorf/regionales/Michael-Handl-Singer-und-Songwriter-bringt-erste-Platte;art1170,135482