Die Wochenblatt App
07.12.2012 Schwandorf

Abnehm-Tipps

Keine Chance dem Weihnachtsspeck! Schwandorfer schreibt einen Ernährungsratgeber

Wolfgang Molzahn
Foto: pm
Die Zeit der zusätzlichen Pfunde naht. Von „Fett wegschmelzen“ kann da eigentlich keine Rede sein, von „Fett ansetzen“ schon eher. Doch der Schwandorfer Autor Wolfgang Molzahn verspricht Hilfe – in Form seines soeben veröffentlichten Ratgebers „Wie kann ich ,schnell‘ und gesund abnehmen?“.

Der gebürtige Badener Molzahn hat eine abwechslungsreiche Vita vorzuweisen: Er zog schon als Missionar einer Freikirche durch die Lande, fuhr zur See auf einem Handelsschiff und stand auch am Band bei BMW in Regensburg. Im Jahr 2006 hat er seinen eigenen Verlag gegründet, in dem der Autodidakt theologische Werke ebenso wie Aktien-Ratgeber veröffentlicht hat. „Ich schreibe über viele Themen, weil ich viele Interessen habe“, meint der 56-jährige Tausendsassa. Jetzt stürzt er sich also aufs Thema „Ernährungsberatung“.

 

Eines vorweg: Er will seinen Lesern damit die Weihnachts-Schlemmerei nicht madig machen, sondern lediglich gut darauf vorbereiten. „Wer Plätzchen über alles liebt, wird seine Pfunde kaum purzeln lassen“, weiß Molzahn. „Eine durchdrehende Waage ist aber auch nicht nötig. Es gilt, diese Leckereien einzuplanen. Und mit zusätzlichen Tricks lässt sich auch die Verzehrmenge reduzieren. Das schafft gute Voraussetzungen und erleichtert den Abnehm-Start im Frühjahr ungemein.“

 

Molzahn baut auf ernährungswissenschaftliches Hintergrundwissen. Dies vermittelt er leicht verständlich und mit einem Schuss Humor. Dabei werden Zusammenhänge zwischen einer gesunden Ernährung und einer Gewichtsreduktion deutlich. Die so gewonnenen Erkenntnisse sollen zu gesunden und vernünftigen Essgewohnheiten motivieren.

 

Viele Empfehlungen haben den Charakter von raffinierten Tipps und Tricks, die ebenfalls auf eine Gewichtsreduktion abzielen. Molzahn möchte sichergehen, dass der theoretische Teil seines Ratgebers in die Praxis umgesetzt wird. Deshalb hat er Teil IV als Schritt-für-Schritt-Anleitung verfasst. „Hier habe ich alle im Buch genannten Möglichkeiten der Gewichtsreduktion in 14 thematisch gebündelte und leicht umsetzbare Schritte gepackt“, erklärt der Autor. Wer also nicht gerne liest, kann seine Lektüre auch auf diese 45 Seiten beschränken.

 

„Ich habe schon viele Bücher gelesen, wo ich nachher mehr Fragen hatte als vorher. Diesen ärgerlichen Effekt will ich meinen Lesern mit meinen eigenen Büchern ersparen“, beschreibt der Wahl-Schwandorfer seinen wichtigsten schriftstellerischen Antrieb. Es scheint zu funktionieren, denn auf amazon.de lobt ein lizensierter und aktiver Ernährungsberater Molzahns Werk unter der Überschrift „Amüsant geschriebene Wahrheit!“ in den höchsten Tönen: „Ich war überrascht, wieviel Wissen man in 200 Seiten Buch stecken kann. Meine klare Aussage: Kaufen, lesen, abnehmen und als Nachschlagewerk aufheben!“ Mehr: www.verlag-wolfgang-molzahn.de oder www. schnell-gesund-abnehmen.biz.

Autor: Rainer Wendl

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: