Die Wochenblatt App
19.05.2012 Schönsee

Ungebremst gegen Anhänger

Biker erliegt seinen Verletzungen

Blaulicht Polizei
Foto: Christa Latta
Am späten Freitagnachmittag kam es bei Schönsee (Landkreis Schwandorf) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Hierbei erlitt ein 23-jähriger Motorradfahrer schwerste Verletzungen, denen er am Sonntag in einem Regensburger Krankenhaus erlag.

 Ein 20-jähriger Fahrer eines Traktorgespannes befuhr um 17.40 Uhr die Staatsstraße 2159 von Gaisthal kommend in Richtung Schönsee. Auf Höhe der Abzweigung nach Rackenthal wollte er nach links in die Ortsverbindungsstraße abbiegen.

 

Der aus der Gegenrichtung kommende Biker erkannte die Situation zu spät und fuhr nahezu ungebremst gegen den Anhänger. Hierbei zog er sich schwerste Verletzungen zu. Da akute Lebensgefahr bestand, wurde er mittels Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des Traktors blieb unverletzt.

 

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde seitens der Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Gutachters angeordnet. 

Autor: pm / ra

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: