wahlen
11.07.2012 Bad Birnbach

Zu schnell dran

Nach Kollision mit drei Tannen: Fahrer schwer verletzt


Pkw-Fahrer wird bei Verkehrsunfall eingeklemmt und schwer verletzt

 

Ein 83jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Haarbach fuhr mit seinem Opel Astra  am 11. Juli gegen 7.40 Uhr von Haarbach in Richtung Bad Birnbach. Etwa auf Höhe der Abzweigung Churfürst übersah er, dass wegen Rollsplitt auf der Fahrbahn die Höchstgeschwindigkeit auf  40 km/h beschränkt war. Der Pkw-Fahrer verlor wegen der zu hohen Geschwindigkeit auf dem Rollsplitt die Kontrolle über seinen Pkw. 
 
 
Er kam in dem Waldstück nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit drei Tannenbäumen. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde durch die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren Schwertling/Bad Birnbach/Haarbach aus dem Pkw befreit. Schwerverletzt musste der Verunfallte mit Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus verbracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.
Autor: bf