10.08.2017 Eggenfelden

Sturz in Leitplanke:

Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt

BRK, Bayerisches Rotes Kreuz, Rettungsdienst
Foto: Hannes Lehner
56-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Motorrad verloren.

Am 9. August gegen 18.45 Uhr fuhr ein 56-Jähriger aus dem Gemeindebereich Mitterskirchen mit seinem Motorrad von der Lauterbachstraße her kommend in Richtung Mitterhof. Kurz nach der Überführung der B 388 verlor der Mann die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

 

Das Motorrad rutschte unter die dortige Leitplanke und wurde erheblich beschädigt. Der Fahrer, sowie seine Ehefrau, welche sich als Sozia auf dem Motorrad befand, wurden bei dem Unfallgeschehen erheblich verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

 

Für die Dauer der Erstversorgung bzw. Unfallaufnahme musste die Fahrbahn dort kurzzeitig gesperrt werden. Neben zwei Notärzten und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Eggenfelden mit mehreren Fahrzeugen vor Ort.

Autor: bf
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: