Die Wochenblatt App
21.06.2012 Wurmannsquick

Glück im Unglück

Auto landet am Baum – Fahrer bleibt unverletzt

Polizeiauto
Foto: lw
PkW wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt.

Am Mittwoch gegen 19.30 Uhr fuhr ein 21-jähriger Trockenbauer mit seinem VW auf der Kreisstraße 31 in Wurmannsquick, als er auf Höhe der Kreuzung Schachten/Martinskirchen gegen einen, vom Sturm umgeknickten Baum, fuhr. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand aber erheblicher Sachschaden am Pkw des Trockenbauers.

Autor: bf