Wochenblatt
16.01.2012 Deutschland

IPad4 angeblich im Oktober

So könnte das neue IPad aussehen, mit dem Apple auf Spielekonsolen zielt


Foto: industriegamers.com
Sieht so das neue Apple Ipad3 aus? Mehrere Nachrichtendienste und Webseiten, unter anderem Bloomberg, berichteten am heutigen Montag, dass die dritte Auflage des Ipads bereits im März kommen soll. Derweil hat Apple seine Lieferanten offen gelegt – nach dem Tod von Steve Jobs scheint eine neue Kommunikations-Kultur Einzug zu halten bei Apple.

Sieht so das neue Ipad 3 aus? Zumindest stellen sich die Blogger von industriegamers.com die Neuauflage der Apple-Wunderwaffe so vor – kein Wunder, bedient diese Internet-Seite doch vor allem die Liebhaber von Spielekonsolen. Und genau die will Apple, sollte das Tablet mit dem großen Apple auf dem Aluminiumgehäuse so aussehen, wohl auch bedienen.

 

Monatlich wird die unglaubliche Zahl von vier Millionen Ipads weltweit verkauft. Die Zahl der verkauften Tablet-Computer hat die Zahl der PS2s und XBOXen zwischenzeitlich erreicht – die großen Spielehersteller rüsten sich derweil bereits für den Apple-Angriff.

 

Der Tablet-Markt ist trotz einiger Konkurrenz-Varianten nach wie vor Apple-dominiert: 75 Prozent aller Tablets sind aus dem Hause mit dem Apfel. Bislang könnte nur das Amazon Kindle gefährlich werden, das ja auf den Buchleser abzielt.

 

Berichte gehen davon aus, dass das neue Ipad die gleiche Bildschirmgröße wie das Ipad 2 aufweisen wird, allerdings in etwa doppelt so hoher Auflösung und damit entsprechend dem Iphone 4. Ziemlich sicher dürfte das Ipad 3 Siri, die verblüffend gute Sprachsteuerungsfunktion von Apple, einführen, mit einer höheren Prozessorleistung wird ebenso gerechnet wie mit einer Verbesserung beider Kameras. Vor allem soll auch die Batterienlaufzeit verbessert werden.

 

Bislang ist das Ipad vor allem für Verlage interessant, denn man kann mit dem eleganten Tablet gut Zeitung lesen oder die jeweilige App der Medienunternehmen und deren Online-Auftritte nutzen. Doch gerade die Erhöhung der Auflösung soll ein deutliches Indiz sein für den Angriff auf die Spielekonsolen. Dies könnte auch über eine Airport-Verbindung zu einem HDTV-Gerät funktionieren, die sozusagen aus dem Ipad eine Art von „Joystick” macht und die Bildabläufe auf den großen Bildschirm sendet.

 

Übrigens gehen die Gerüchte um das Ipad3 soweit, dass sogar schon der Nachfolger im Anflug sein soll: Im Oktober rechnen Insider mit der Einführung des Ipad4. Es tut sich also was im Hause Apple! 

Autor: Christian Eckl

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Eilmeldung

Rettungseinsatz am Roither Weiher: Einsatzkräfte können Vermissten nicht finden

Am Sonntagnachmittag, 5. Juli, mussten die Rettungskräfte nach Mintraching an den Roither Weiher ausrücken. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Roither Weiher

Suche

Nach dem Badeunfall: Landratsamt sperrt den Roither Weiher

Das Landratsamt hat vorübergehend den Badebetrieb am Roither See in Mintraching eingestellt. mehr ...

Gefahrgutunfall

Gefahrgutunfall: Umgestürzter Lkw-Anhänger forderte vollen Einsatz bei Gluthitze

Schon gegen 9 Uhr am Sonntagvormittag, 5. Juli, wurde ein Bergeunternehmen nach neutraubling zu einem umgestürzten Lkw-Anhänger gerufen. Wohl durch einen Rangiervorgänge war dieser gekippt. Während dem Bergen konnten die Arbeiter eine undeffinierbare Substanz feststellen. Diese lief aus dem Anhänger. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Igor E. soll ein 14-jähriges Mädchen vergewaltigt haben

Anklage

Russe vor Gericht: 14-jähriges Mädchen bei Vergewaltigung entjungfert?

Ungewöhnlicher Prozess vor dem Regensburger Landgericht: ein heute in Mainburg lebender 46-jähriger Russe soll 1997 in Russland ein damals 14-jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Die russischen Behörden baten die Regensburger Richter, zu verhandeln. mehr ...

BRK-Wasserwacht

Tragisch

Tödlicher Badeunfall im Waldbad in Hemau: 18-Jähriger ertrinkt

Am Sonntag, 5. Juli, gegen 13.45 Uhr, wurde im Hemauer Waldbad unweit des Ufers ein 18-jähriger Mann aus Deuerling leblos aufgefunden. Wiederbelegungsversuche mehrerer Ärzte und Rettungskräfte blieben erfolglos. mehr ...

Minions

Minions

Seitdem die Minions existieren, waren sie stets auf der Suche nach einem fiesen Herrscher, dem sie dienen können, vom Tyrannosaurus Rex bis hin zu Napoleon. Doch irgendwann endet jede Schreckensherrschaft. Also beschließen drei Minions, selbst die Initiative zu ergreifen: Kevin, Stuart und Bob machen sich auf die abenteuerliche Suche nach dem nächsten Superschurken. Dabei kommen sie ganz schön herum und treffen schließlich auf Scarlet Overkill. mehr ...