Wochenblatt
03.06.2013

Politik

Seehofer kommt zu den Hochwasser-Brennpunkten Passau, Rosenheim und Regensburg


Foto: Günter Staudinger
Ministerpräsident Horst Seehofer besucht am Montag, 3. Juni, die Hochwasser-Brennpunkte Rosenheim, Passau und Regensburg.

Der Krisenstab der Staatsregierung hat heute die aktuelle Hochwasserlage in Bayern erörtert. Entscheidungen der Staatsregierung zu Hilfsmaßnahmen werden für die Kabinettssitzung am kommenden Mittwoch, 5. Juni 2013, vorbereitet. Ministerpräsident Horst Seehofer wird zusammen mit Wirtschaftsminister Zeil noch am heutigen Nachmittag die Brennpunkte des Hochwassergeschehens in Rosenheim und Regensburg besuchen und sich ein Bild über die Lage in Südostbayern aus der Luft machen.

 

So wird der Ministerpräsident erst am Abend in Regensburg erwartet, zuvor ist er am Nachmittag in Rosenheim. Passau, das ganz besonders hart von der Flut getroffen ist, wird der Ministerpräsident am Dienstag besuchen.


Das könnte Sie auch interessieren

Blaulicht

Am Donnerstag

Massenaufgriff von Flüchtlingen bei Straubing

Am Donnerstagmittag (30.07.2015) wurden im Bereich Steinach (Landkreis Straubing-Bogen) zahlreiche Flüchtlinge von der Polizei aufgegriffen. mehr ...

Rettungshubschrauber Christoph 15 ADAC

Mehrere hunderttausend Euro Schaden

Schulbus rammt Straubinger Rettungshubschrauber

Bei einem Einsatz wurde "Christoph 15" von einem Bus touchiert. Der Hubschrauber ist bis auf weiteres nicht mehr einsatzfähig. mehr ...

Unfall

Schwerer Unfall auf der Landstraße

Radfahrer kämpft um sein Leben

Bei einem schweren Unfall im Landkreis Landshut ist am Donnerstagnachmittag laut einer ersten Meldung der Polizei ein Radfahrer schwer verletzt worden. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Wasserrohrbruch1

In der Nacht auf Donnerstag

Land unter in Straubing: Wasserrohrbrüche fluten den Stadtplatz!

Im Stadtgebiet Straubing kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gleich zu drei kapitalen Wasserrohrbrüchen. mehr ...

Pixels 3D

Pixels 3D

Die Welt damals in den Arcade Videospielhallen zu retten war für Sam Brenner, Will Cooper, Eddie Plant und Ludlow Lamonsoff kein Problem. Doch als Außerirdische die Übertragung alter Spiele als Kriegserklärung missverstehen und sie als Vorlage für ihre Attacken gebrauchen, müssen die alten Freunde wieder einmal ihr Geschick im Kampf gegen PAC-MAN, Donkey Kong und Co. unter Beweis stellen. Violet Van Patten sorgt für die geeignete Ausrüstung. mehr ...