03.06.2012 Deutschland

Studie:

Jeden Tag ein bisschen Sport verjüngt den Körper

Laufen Jogging Turnschuhe
Foto: 123rf.com
Eine halbe Stunde Sport täglich verjüngt unseren Körper. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

Der Direktor der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, Axel Haverich, hatte mit einem Team 67 männliche Mitarbeiter der MHH einem sechsmonatigen Trainingsprogramm unterzogen. Nach dieser Zeit stellten die Forscher fest, dass sich die Chromosomen-Enden (Telomere) der weißen Blutzellen um sechs Prozent verlängert hatten. Das heißt, das biologische Alter der Immunzellen verringerte sich. Gleichzeitig hat sich die Funktion der linken Herzkammer verbessert, ein Marker für ein gesünderes Herz-Kreislauf-System. „Auch andere Vitalparameter verbesserten sich merklich, die Sportler reduzierten ihre Krankentage in dieser Zeit um die Hälfte“, sagte Haverich zum Nachrichtenmagazin Focus.

 

Im Rahmen der "Rebirth active"-Studie, die durch die Exzellenzinitiative von Bund und Ländern finanziert wird, reichte es aus, wenn die Teilnehmer eine halbe Stunde am Tag Fahrrad fuhren, zum Beispiel zur Arbeit. Schon diese minimale Lebensstilveränderung wirkte als Verjüngungskur.
 

Autor: Focus Vorab

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Frey

SVW

SV Wacker: Profifußball endet nach dieser Saison

Die Fußballabteilung des SV Wacker schlägt ein neues Kapitel auf mehr ...

"Wer wird Millionär?": Florian Wein aus Regensurg

Quiz-Show

Regensburger gewinnt bei 'Wer wird Millionär?' 125.000 Euro

Florian Wein ist in der Region als Moderator bei Radio Galaxy und auch als Chef des Ovigo-Theaters Oberviechtach bekannt. Nun holte sich der 30-Jährige am Donnerstag, 8. Dezember, beim Zocker-Special von "Wer wird Millionär?" 125.000 Euro. mehr ...

mehr Bilder ansehen
CD Fake Polizei Niederbayern

"Es handelt sich um Falschmeldungen"

Verseuchte CD soll zur Lähmung der Atemwege führen – Polizei warnt vor 'Panikmache'

Mysteriöse Briefsendungen mit einem hochgefährlichen Inhalt sollen derzeit im Umlauf sein. Die Polizei Niederbayern warnt vor "Panikmache". mehr ...

Gäubodenvolksfest Festplatz

Entscheidung am Freitag

Mehr Sitzplätze in den Festzelten auf dem Gäubodenvolksfest? Festausschuss sagt "Nein"!

Am Freitag wurde über die Vergabe der Festzelte auf dem Straubinger Gäubodenvolksfest 2017 entschieden. mehr ...

Unfall

Crash mit drei Fahrzeugen bei Reischach

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am frühen Freitagabend kurz vor 17 Uhr auf der B588 im Gemeindebereich von Reischach gekommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Sing

Sing

Die Bühne des eleganten Buster Moon hat schon bessere Tage gesehen. Der Koala will mit einer Casting-Show sein Geschäft retten. Und die Kandidaten haben es in sich: die Maus mit der Glockenstimme, das schüchterne Elefantenmädchen, der Gangster-Gorilla oder Stachelschwein-Punk. Sie alle wollen ihr Leben ändern und vor allem: singen. Dazu stimmen sie Hits aus der Popgeschichte an. Wird Buster Moon einen neuen Star entdecken? mehr ...