Wochenblatt
16.10.2012 Deutschland

Film

James Bond 007: Flirtet Bösewicht Bardem hier mit dem Spion Ihrer Majestät?


Ist Javier Bardem, der im privaten Leben mit Penelope Cruz liiert ist, der erste Bond-Boy der Filmgeschichte? Offenbar gibt es in dem neuen „Skyfall" eine homosexuell aufgeladene Szene. Beide Schauspieler bestätigten das indes …

Das „Bond-Girl" ist soetwas wie eine Institution: Die hübschesten Schauspielerinnen waren bereits die Geliebte des Agenten, der im Auftrag seiner Majestät und mit der Lizenz zu töten die Welt vor Bösewichten bewahrt. Doch im neuen „Skyfall" scheint ein ungeschriebenes Bond-Gesetz gebrochen zu werden: Erstmals, so berichten Online-Portale wie die Huffington Post und andere Medien übereinstimmend, soll es eine homoerotisch aufgeladene Szene im neuen Bond geben.

 

Nun ist es aber natürlich nicht so, dass sich Bond einfach einen Liebhaber gesucht hat. Das Spiel ist, in Bond-Manier, noch viel perfider. Javier Bardem ist nämlich der Bösewicht im neuen James Bond. Das wäre nun nicht weiter ungewöhnlich, denn immer wieder waren es auch die bösen, bösen Frauen, die Bond schließlich verfielen. Und das seit immerhin 50 Jahren.

 

So geht es laut Schauspieler Bardem auch nicht so sehr um Sex in der Szene, die von beiden Schauspielern bereits bestätigt wurde. Vielmehr geht es um Macht, die sexuell aufgeladen zu sein scheint: „Es war Teil des Spiels, aber nicht das ganze Spiel", sagte Javier Bardem in einem Interview. Und weiter: „Man kann in diese Szene viel hineininterpretieren, je nachdem, wie man es sich vorstellen will", so der Schauspieler. „Es ging wohl auch mehr darum, Bond in eine für ihn unkomfortable Situation zu bringen, in der er nicht mehr wusste, wie er sich verhalten sollte." Die bisexuelle Seite des Agenten scheint dies nicht angesprochen zu haben. Mehr erfährt man aber wahrscheinlich ohnehin erst nach dem Kinostart …

Autor: Christian Eckl
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Blaulicht

Wer kann Hinweise auf den Täter geben?

Brutaler Raubüberfall in Straubing – Polizei bittet um Zeugenhinweise!

Ein Mann ist am Donnerstagabend in Straubing überfallen und ausgeraubt worden. mehr ...

Symbolfoto: Krankenwagen an einer Unfallstelle

Crash bei Haselbach

Schwerer Unfall: Fahranfänger (18) prallt frontal gegen Baum

Schwerer Unfall im Landkreis Straubing-Bogen mehr ...

Tigerbaby Straubing

Süßer Nachwuchs

Nun ist es offiziell: Der Tiergarten Straubing hat zwei kleine Tiger!

Tigerdame Suna hat im Straubinger Tiergarten zwei gesunden Tigerbabys das Leben geschenkt mehr ...

Sprung ins Becken

Maidult-Gast ruiniert Skelett aus der Geisterbahn

Ein Unbekannter sprang am Donnerstagnachmittag, 5. Mai, auf der Passauer Maidult in das Wasserbecken vor der "Geister-Villa". mehr ...

Die Bundespolizei hat in ganz Deutschland einen Schlag gegen die Schleuser-Mafia unternommen, die schrottreife Schiffe über das Mittelmeer schickte. Auch ein Syrer wurde im Landkreis Regensburg festgenommen.

Krise

Exklusiv: So sicher ist Regensburg wirklich

Die Flüchtlingskrise hält auch die Regensburger Polizei in Atem. Das Wochenblatt veröffentlicht exklusiv einen internen Bericht, wie die Lage wirklich ist. Die gute Nachricht: Sexuelle Übergriffe wie in Köln spielen in Regensburg keine Rolle. mehr ...

Mängelexemplar

Mängelexemplar

Karo hat sich nicht unter Kontrolle. Sie ist schnell gereizt, ungeduldig und hat Wutausbrüche. Damit vertreibt sie alle Personen um sich herum. Eine Therapie soll helfen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Doch auch da geht alles schief, denn ihr Übereifer hilft keinem. Ihr Freund ist der Situation nicht mehr gewachsen und trennt sich. Dadurch verfällt Karo in Depressionen und muss erkennen, dass sie selbst ihr größtes Problem ist. mehr ...