Wochenblatt
14.05.2012 Kempten

Schnittwunden im Gesicht:

Innenminister Herrmann kippt mit Bagger um


Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ist am Montagabend, 14. Mai, bei einem symbolischen Baggerstich für die Nordspange in Kempten verunglückt. Das schwere Gerät, mit dem er die erste Baggerbewegung ausführen wollte, kippte um.

Laut Abgaben der Augsburger Allgemeinen war der Bagger im weichen Waldboden eingesunken und dann auf die Seite des Führerhauses, in dem der Minister saß, gefallen. Zwei seiner Leibwächter und der Baggerführer wollten Herrmann zu Hilfe kommen, die konnten gerade noch auf die Seite springen, als der Bagger umfiel.

 

Um Herrmann aus seiner misslichen Lage zu befreien, musste die Frontscheibe des Baggers eingeschlagen werden, Sicherheitskräfte holten ihn schließlich aus dem umgefallenen Fahrzeug. Herrmann wurde dann in der Privatwohnung des Kemptener Oberbürgermeisters Ulrich Netzer ärztlich versorgt. Er hatte sich Schnittwunden im Gesicht und eine Verstauchung am Bein zugezogen. "Mir geht's gut, der Schreck ist weg", sagte der Minister der Augsburger Allgemeinen. Er setzte seinen Besuch im Allgäu am Abend fort.

Autor: Ursula Hildebrand

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Blaulicht

Wer kann Hinweise auf den Täter geben?

Brutaler Raubüberfall in Straubing – Polizei bittet um Zeugenhinweise!

Ein Mann ist am Donnerstagabend in Straubing überfallen und ausgeraubt worden. mehr ...

Tigerbaby Straubing

Süßer Nachwuchs

Nun ist es offiziell: Der Tiergarten Straubing hat zwei kleine Tiger!

Tigerdame Suna hat im Straubinger Tiergarten zwei gesunden Tigerbabys das Leben geschenkt mehr ...

Symbolfoto: Krankenwagen an einer Unfallstelle

Crash bei Haselbach

Schwerer Unfall: Fahranfänger (18) prallt frontal gegen Baum

Schwerer Unfall im Landkreis Straubing-Bogen mehr ...

Sprung ins Becken

Maidult-Gast ruiniert Skelett aus der Geisterbahn

Ein Unbekannter sprang am Donnerstagnachmittag, 5. Mai, auf der Passauer Maidult in das Wasserbecken vor der "Geister-Villa". mehr ...

Die Bundespolizei hat in ganz Deutschland einen Schlag gegen die Schleuser-Mafia unternommen, die schrottreife Schiffe über das Mittelmeer schickte. Auch ein Syrer wurde im Landkreis Regensburg festgenommen.

Krise

Exklusiv: So sicher ist Regensburg wirklich

Die Flüchtlingskrise hält auch die Regensburger Polizei in Atem. Das Wochenblatt veröffentlicht exklusiv einen internen Bericht, wie die Lage wirklich ist. Die gute Nachricht: Sexuelle Übergriffe wie in Köln spielen in Regensburg keine Rolle. mehr ...

Bad Neighbors 2

Bad Neighbors 2

Nachdem Mac und Kelly erfolgreich die Studenten aus dem Haus von nebenan vertreiben konnten, freuen sie sich auf Ruhe und Frieden. Die Zeiten der wilden Parties und schlaflosen Nächte mit ihrer kleinen Tochter Stella scheinen vorbei. Jetzt müssen nur noch ein paar neue Nachbarn her, schließlich wissen sie nun worauf zu achten ist - oder auch nicht, denn mit einer Schwesternschaft geht der Terror von vorne los. mehr ...