Wochenblatt
15.09.2012 Frankfurt am Main

Mädchen in der Gondel blieben unverletzt:

Herabfallende Gondel verletzt auf Frankfurter Volksfest zwei Männer


Foto: Günter Staudinger
Auf dem Festgelände der traditionellen Frankfurter "Dippemess" ist es am Freitagabend, 14. September, kurz vor 20 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem zwei junge Männer verletzt wurden.

Die beiden 22 Jahre alten Männer schauten dem mit Gondeln drehenden "BreakDancer" zu, als sich aus bislang ungeklärter Ursache eine der Gondeln aus ihrer Verankerung löste. Das Fahrgeschäft wurde sofort durch die Betreiber gestoppt, so dass alle anderen Fahrgäste unproblematisch aussteigen konnten. Durch die herabstürzende Gondel wurden die neben dem Kassenhäuschen stehenden Männer niedergerissen.

 

Zwei in der Gondel sitzende zwölfjährige Mädchen liefen, vermutlich aus einem Schock heraus, sofort davon. Entgegen der ersten Annahme, dass die beiden Männer schwere Verletzungen davon getragen haben, sind die Auskünfte der behandelnden Ärzte inzwischen erfreulich. Zur Sicherheit blieben sie zwar über Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus, konnten aber am heutigen Tage mit vergleichsweise leichteren Blessuren nach Hause entlassen werden. Die beiden Mädchen hatten sich wenig später mit ihren Eltern bei der Polizei gemeldet. Vorsorglich wurden auch sie medizinisch untersucht. Außer einem Schock blieben sie glücklicherweise unverletzt.

 

Zur Feststellung der Unfallursache wurde inzwischen ein Sachverständiger eingeschaltet. Dessen Ergebnisse liegen aktuell noch nicht vor. Bis zur Klärung der Ursache sowie einer anschließenden Freigabe bleibt das Fahrgeschäft geschlossen. Derzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Hinweise auf Fremdverschulden haben sich bislang nicht ergeben.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Einsatz auf der A3: Lkw rammt Fahrbahnteiler und geht in Flammen auf

Unfall

Einsatz auf der A3: Lkw rammt Fahrbahnteiler und geht in Flammen auf

Am Mittwoch, 2. September, hat sich gegen 3.20 Uhr auf der Autobahn A3 bei Regensburg ein Unfall ereignet. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Polizei Schild

Selten dumm

Mofa-Fahrer kommt zur Polizei und erstattet Anzeige, weil ihm Heroin geklaut worden ist

Ein 58-jähriger amtsbekannter Drogenkonsument aus dem Regensburger Stadtnorden ist am Dienstagmittag, 1. September, mit seinem Mofa zur Polizeiinspektion Regensburg-Nord gefahren. Der Mann wollte eine Anzeige wegen Diebstahls erstatten. mehr ...

Dieser kleine Mann braucht ihre Hilfe

Schwer nierenkrank

Zweijähriger Benny kämpft um sein Leben!

Nun versagt auch noch das Auto, das die Familie zur Nierenklinik nach Erlangen bringen soll. mehr ...

Polizeiauto

Letzter Abend am Karpfhamer Fest:

Betrunkener Autofahrer rammt 13-jähriges Mädchen!

Am Dienstag, gegen 18.45 Uhr, fuhr ein 60-jähriger, alkoholisierter Mann mit seinem Klein-Lkw, auf der B 388 in Richtung Ruhstorf. mehr ...

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen

Wenn sich Frauen wehren

Sexueller Übergriff: Mutter biss Sittenstrolch die Zunge ab

Nach dem Herbstfestbesuch wurde es ernst: Ein Mann verfolgte Mutter und Tochter. Er wurde handgreiflich und verlor dabei seine Zunge. mehr ...

Southpaw

Southpaw

Billy Hope hat sich den Titel "Boxweltmeister" hart erarbeitet und konnte dabei immer auf die Unterstützung seiner Frau Maureen zählen. Aber sein Leben und das seiner kleinen Tochter werden jäh durcheinander geworfen, als Maureen stirbt. In dieser schweren Zeit lässt ihn auch sein Manager im Stich und erst durch Box-Coach Tick Wills schafft es Billy erneut in den Ring zu steigen, um seinen schwierigsten Kampf zu bestreiten - gegen sich selbst. mehr ...