Wochenblatt
20.03.2012 Deutschland

Kurios:

Angeblich kommen Qualitätssiegel für Bordelle


Experten haben am Montag im Familienausschuss des Bundestages ein Qualitätssiegel für Bordelle gefordert. Damit soll Menschenhandel und Zwangsprostitution verhindert werden.

Der Bundestag soll ein Gütesiegel für Bordelle beschließen. Das forderten Experten am Montag im Familienausschuss des Bundestages. Demnach schlugen die Experten vor, ein Qualitätssiegel zu vergeben, wenn sichergestellt ist, dass die im Bordell arbeitenden Frauen oder Männer nicht Zwangsprostituierte oder Opfer von Menschenhandel sind. Das forderte die Arbeitsgemeinschaft gegen internationale sexuelle Ausbeutung (agisra) von den Abgeordneten. Zudem sei die Strafbarkeit der Freier gefordert worden, die Zwangsprostituierte besuchten. Sie würden die Menschenrechte verletzen, sagte ein Strafrechtsprofessor den Mitgliedern des Ausschusses.

Autor: ce
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Kreuz Beerdigung Tod

Polizei gibt Obduktionsergebnis bekannt

Schrecklich: Mutter (37) hat vor Selbstmord ihre Tochter (7) ertränkt!

Nach dem Selbstmord einer 37-Jährigen bei Hutthurm im Landkreis Passau hat die Polizei bekannt gegeben, dass die Frau ihre sieben Jahre alte Tochter zuvor ertränkt hat. mehr ...

Gewitter, Blitz, Wetter

Gewitterfront

Schwere Unwetter in der Oberpfalz: Feuerwehr und Polizei im Dauereinsatz

Am Dienstag, 26. Juli, in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr durchzog die Oberpfalz eine Gewitterfront, einhergehend mit Starkregen. mehr ...

amoklauf

Amoklauf

Amoklauf München: Burghauser Pärchen nur 15 Meter von Todesschützen entfernt

Als die Leute im OEZ losrannten, dachten die beiden erst, es gehe um ein seltenes Pokémon mehr ...

Blaulicht

Einbruch?

Plötzlich stand ein fremder Mann in der Wohnung

Montagmittag, 25. Juli, drang ein bislang unbekannter Mann in eine Wohnung einer Wohnresidenz in der Hemauer Straße n Regensburg ein. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. mehr ...

Symbolfoto: Krankenwagen an einer Unfallstelle

54-Jähriger liegt auf der Intensivstation

Folgenschwerer Zwischenfall im AQUAtherm: Mann trinkt versehentlich Reinigungsmittel – Krankenhaus

Schwere Verätzungen hat ein Mann im Straubinger AQUAtherm erlitten. mehr ...

BFG - Big Friendly Giant 3D

BFG - Big Friendly Giant 3D

Wie jeder weiß, beginnt die Geisterstunde um Mitternacht - falsch gedacht, denn in Wahrheit ist diese um 3 Uhr morgens. Das weiß auch die 10-jährige Sophie, denn sie streift nachts durch ihr Kinderheim und trifft eines Morgens den Riesen namens BFG, der sie kurzerhand entführt. Zum Glück ist er ganz lieb, aber leider gibt es noch größere Riesen und die verspeisen gerne Menschen. Daher schmieden beide den Plan, dem ein Ende zu bereiten. mehr ...