10.10.2017 Regensburg

Wer kann helfen?

Vorfall im Bereich der Pustet-Passage: Die Polizei sucht eine Zeugin namens Christina

Gesandtenstraße in der Regensburger Altstadt
Foto: Christian Eckl
Bereits am Freitag, 29. September, gegen 3.20 Uhr, kam es in der Gesandtenstraße in Regensburg im Bereich der Pustet-Passage zu einem Streit zwischen einem 24-jährigen Mann und einer 20-jährigen Frau.

Im Laufe des Streits soll der 24-jährige die junge Frau in Gesicht geschlagen, sie an den Haaren gepackt und hieran über den Boden geschleift haben. Die Geschädigte zog sich hierdurch leichte Verletzungen zu. Die Ursache des Streit ist bislang unklar.

 

Kurz vor dem Vorfall hatte die Geschädigte mit einer ihr nicht näher bekannten Frau mit Vornamen Christina gesprochen. Diese wird gebeten, sich mit der PI Regensburg-Süd, unter der Teelfonnummer 0941/ 506-2001 in Verbindung zu setzen.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: