24.03.2017 Aufhausen

Geklärt

Verdächtiges Ansprechen von Kindern in Aufhausen – Männer melden sich bei der Polizei

Polizei Kelheim Blaulicht
Foto: mh
Aufgrund der Berichterstattung hat sich am Freitagmorgen telefonisch bei der PI Wörth an der Donau ein Mann gemeldet und erklärt, dass er zusammen mit einem Bekannten die beiden Mädchen am Mittwoch, 22. März, an der Bushaltestelle in Aufhausen angesprochen hat.

Da die beiden Hunde im Auto beim Vorbeifahren der Mädchen bellten, fragten die Männer ohne weitere Hintergedanken, ob die Mädchen die Tiere streicheln möchten, um zu zeigen, dass die Hunde nicht gefährlich sind und sie daher keine Angst haben müssten.

 

Mit den beiden Männern wurde seitens der Polizei gesprochen und sie bezüglich der Thematik sensibilisiert. Schulleitung und Eltern wurden ebenfalls informiert.

 

Hier geht's zur Erstmeldung:

Kinder in Aufhausen verdächtig angesprochen – die Polizei bittet um Mithilfe!

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: