Die Wochenblatt App
05.07.2012 Regensburg

Büroangesteller war nicht aufmerksam genug:

Trickdieb klaut Geldbeutel

Polizei Schild
Foto: Johannes Hartl
Opfer eines Trickdiebstahls ist ein Angestellter eines Büros in der Regensburger Innenstadt am Mittwoch, 4. Juli, geworden.

Gegen 15 Uhr erschien ein etwa 30jähriger Mann, 1,80 Meter groß, von schlanker Gestalt, in den Geschäftsräumen des Geschädigten. Der Mann sprach den Bediensteten in ausländischer Sprache an, während er wie zufällig eine Zeitung über den Schreibtisch hielt. Nachdem sich beide nicht verständigen konnten, entfernte sich der Unbekannte. Erst einige Zeit später bemerkte der Angestellte das Fehlen seiner Geldbörse. Diese hatte er auf dem Schreibtisch abgelegt.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: