17.07.2017 Schierling

Tragisch

Tödlicher Unfall bei Gartenarbeiten: 78-Jähriger bricht durchs Garagendach und stürzt in die Tiefe

Kreuz
Am Freitag, 14. Juli, zwischen 14 und 15 Uhr, stieg ein 78-jähriger Mann in der Regensburger Straße in Eggmühl über eine Leiter auf eine Garage, um seine Hecke zu schneiden. Dort brach er durch das Dach und stürzte auf den Garagenboden.

Hierbei zog er sich schwerste Verletzungen zu und verstarb trotz Reanimationsversuchen durch anwesende Rettungskräfte und einer Notärztin noch am Unglücksort. Die Ermittlungen bezüglich des genauen Unfallhergangs wurden von der Kriminalpolizei Regensburg übernommen.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: