13.10.2017 Beratzhausen

Angezeigt

Tätlichkeit in der Raucherpause: Kartenspieler holen zu Schlag und Gegenschlag aus

Spielkarten, Kartenspiel, Karten
Zwei Kartenspieler gerieten während einer kurzen Raucherpause am Donnerstag, 12. Oktober, um 20.20 Uhr, vor einer Gaststätte in der Marktstraße in Beratzhausen in Streit.

Ohne jegliche Vorwarnung versetzte dabei einer der Männer seinem Gegenüber einen Schlag gegen die Schulter. Der Gegenschlag traf den Auslöser der Auseinandersetzung im Gesicht und verursachte eine leichte Platzwunde. Zur weiteren Behandlung wurde der Verletzte mit einem Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus verbracht.

 

Die beiden Streithähne erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Ob die Spielweise beim vorausgehenden Kartenspiel ursächlich war konnte bisher noch nicht ermittelt werden.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: