Die Wochenblatt App
15.04.2012 Regensburg

Vermisst:

Polizeihubschrauber über Regensburg sucht nach Rentner


Der seit Samstag über Regensburg kreisende Polizeihubschrauber ist auf der Suche nach einem vermissten Rentner. Der 66-jährige Werner Stumpf ist verschwunden, seine Verwandten haben der öffentlichen Fahndung zugestimmt.

Seit Samstag kreist der Polizeihubschrauber über der Stadt, auch am Sonntag suchten die Polizeibeamten aus der Luft nach einer vermissten Person. Am Sonntag gab die Polizeiinspektion Süd dann bekannt, nach wem gefahndet wird: Der 66-jährige Werner Stumpf ist verschwunden. Der gebürtige Hofer kehrte nicht in seine Regensburger Wohnung zurück.

 

Werner Stumpf hat am Samstagmorgen gegen 10 Uhr sein Wohnhaus verlassen, um Einkäufe zu tätigen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Er führt kein Mobiltelefon mit sich. Die Suche mit der Rettungshundestaffel und dem Polizeihubschrauber verliefen bisher negativ.

Hinweise auf den Vermissten erbittet die PI Regensburg Süd unter Telefon 0941/ 5062121. Ein Fahndungsfoto haben die Behörden bislang nicht geliefert. Stumpf ist ca. 170 cm groß, hat eine schlanke Statur, kurze grau, etwas lichte Haare, ist Brillenträger und bekleidet mit Jeans, rotem Anorak, eventuell grauer Kappe.

Autor: ce

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: