wahlen
04.09.2012 B8/Etterzhausen

Haben die Bremsen versagt?

Pkw kracht in Etterzhausen frontal in einen Lkw – drei Verletzte

Bremsversagen? PKW fährt frontal in LKW - Riesen Glück für die Unfallbeteiligten - Nur Leichtverletzt
Foto: kamera24
Am Dienstagmorgen, 4. September, hat sich gegen 8 Uhr auf der Nürnberger Straße (B8) in Etterzhausen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Ein 46-Jähriger aus Dortmund war mit seinem Pkw VW auf der Nürnberger Straße in Richtung Regensburg unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er plötzlich auf der stark abschüssigen Fahrbahn auf die Gegenseite und prallte frontal in die Fahrerseite eines Lkws. Der VW rutsche dann auf seiner Straßenseite noch einige Meter weiter und kam auf dem Gehweg zu stehen. Dort schrammte er an einen weiteren Pkw entlang und nahm einige Pfosten mit. Der VW-Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt, er musste von den Feuerwehren aus Etterzhausen und Undorf befreit werden.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
26 Bildern
Bremsversagen? PKW fährt frontal in LKW - Riesen Glück für die Unfallbeteiligten - Nur Leichtverletzt
Bremsversagen? PKW fährt frontal in LKW - Riesen Glück für die Unfallbeteiligten - Nur Leichtverletzt
Bremsversagen? PKW fährt frontal in LKW - Riesen Glück für die Unfallbeteiligten - Nur Leichtverletzt

Gegenüber der Polizei hatte der Unfallverursacher angegeben, die Bremsen seines Fahrzeuges hätten versagt, bestätigt konnte dies an der Unfallstelle aber noch niemand. Laut den Beamten erlitten alle drei beteiligten Personen nur leichte Verletzungen. Knochenbrüche sind wohl nicht zu verzeichnen, wobei dies im Krankenhaus noch abgeklärt wird.

 

An allen Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 45.000 Euro. Die Bundesstraße B8 wurde zuerst komplett und dann später halbseitig gesperrt, Bergeunternehmen transportierten die beschädigten Fahrzeuge ab. Die PI Nittendorf war für die Unfallaufnahme zuständig.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: