wahlen
25.09.2012 Regensburg

Baupläne für Ostermeierareal:

Moderner Neubau in der Regensburger Altstadt

Ostermeierareal
Foto: Reisenauer
Das sogenannte Ostermeierareal in Regensburg wird nach einem Entwurf des Architekten Carsten Lorenzen bebaut.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
9 Bildern



Sein Berliner Architektenbüro unter der Geschäftsführung von  Reinhard Mayer hat den von der Karree am Donaumarkt GmbH ausgeschriebenen Wettbewerb gewonnen. Bei einer Pressekonferenz am Dienstag wurden die Pläne vorgestellt. „Eine perfekte Lösung an exponierter Stelle“, lobte Bauherr Peter Trepnau den Entwurf. Der Neubau in der Altstadt sei keine „große Kiste“, sondern bestehe aus zehn Einzelhäusern und füge sich somit optimal in das Altstadtbild ein. „Wir wollen aber nicht alt imitieren, sondern einen modernen Bau errichten, der alle Bedürfnisse der Bewohner abdeckt“, so Trepnau.

Auch Oberbürgermeister Hans Schaidinger zeigte sich erfreut über den „angemessenen Entwurf“. Trepnau hofft bis März 2013 die Baugenehmigung zu erhalten, um dann den Verkauf zu starten und im Herbst 2013 mit dem Bau zu beginnen. In den zehn hochwertigen Häusern werden 115 Wohnungen mit einer Fläche von 40 bis 130 Quadratmetern eingerichtet. Der Quadratmeterpreis soll rund 4.500 Euro betragen. 

Autor: Josef Reisenauer
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: