Die Wochenblatt App
10.12.2012 Regensburg

Festspiele

Jetzt kommt er doch: Elton John 2013 bei den Schlossfestspielen in Regensburg


Wie jedes Jahr veröffentlichen die angesehenen Regensburger Thurn und Taxis Schlossfestspiele im traumhaft schönen Ambiente des Fürstlichen Schlosses Thurn und Taxis bereits in der Vorweihnachtszeit eine Auswahl der Highlights – bevor dann im März das komplette Programm vorgestellt wird. Die nächsten Festspiele warten mit einer wahren Sensation auf: Superstar Elton John wird zu den Festspielen kommen und eine Auswahl seiner "Greatest Hits" singen.

Die Festspiele eröffnen zum Verdi Jahr 2013 mit der Oper "La Traviata", für viele die schönste Oper des Komponisten. Für unsere Festliche Operngala konnte ein Tenor engagiert werden, der derzeit in aller Munde ist: Klaus Florian Vogt. Er ist der neue deutsche Tenor-Star und wurde gerade als "Sänger des Jahres" ausgezeichnet. Der hinreißende Max Raabe kommt mit seinem Palastorchester und seinem neuen Programm "Für Frauen ist das kein Problem". Es wird wieder ein vergnüglicher Abend voller Humor und feiner Ironie, Unterhaltung vom Allerfeinsten - wie geschaffen für einen schönen Sommerabend im Schloss. Und last but not least gibt es auch wieder ein Programm für die Kinder und die ganze Familie: Der Räuber Hotzenplotz ist der berühmteste Räuber der Kinderbuch-Geschichte, ein wahrer Klassiker!

Die ersten Festspielveranstaltungen im Einzelnen:

Fr. 12. & Sa. 13. Juli 2013| 20.30
GIUSEPPE VERDI - LA TRAVIATA


Nächstes Jahr feiert die Musikwelt den 200sten Geburtstag Giuseppe Verdis. Deshalb präsentieren die Thurn und Taxis Schlossfestspiele eine der beliebtesten Opern Verdis: „La Traviata“. Als 3sat und Theaterkanal 2010 das Publikum über die „schönste Oper aller Zeiten” abstimmen ließen, belegte „La Traviata” den ersten Platz. Kein Wunder: Hat Verdi für „La Traviata” doch einige seiner schönsten und bekanntesten Melodien, wie das herrliche Duett „Brindisi”, zündende und mitreißende Ensembles, prachtvolle Ballszenen und zarte orchestrale Seelenlandschaften komponiert. Bei den Festspielen ist die Oper in einer Produktion des renommierten tschechischen Nationaltheaters Brünn zu erleben.

So. 14. Juli 2013| 10.30
DER RÄUBER HOTZENPLOTZ


Er hat sieben Messer, schnupft, trinkt und klaut der Großmutter die Kaffeemühle. Als gerissenster Räuber der Kinderbuch-Geschichte ist der Hotzenplotz auf der Festspiel-Bühne zu Gast. Lachen, aber auch viel Spannung ist angesagt, wenn der Zauberer Petrosilius Zwackelmann und Hotzenplotz den Kasperl und den Seppl in ihren Verstecken gefangen halten. Die hinreißende Berliner Theatergruppe Showcase Beat Le Mot - für den Hotzenplotz ausgezeichnet mit dem Goethe-Preis - begeistert am Kindersonntag mit Charme, Zauberei und unter Aufbietung aller Theatermittel!

So. 14. Juli 2013| 20.30
FESTLICHE OPERNGALA MIT DEUTSCHLANDS NEUEM STARTENOR KLAUS FLORIAN VOGT
HOFER SYMPHONIKER | NN (Dirigent)


„Dieser Sänger ist ein Geschenk... Lässt Uhren stillstehen. Rührt Herzen, macht Gänsehaut“ – die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung schrieb diese Hymne auf Klaus Florian Vogt. Er ist zusammen mit Jonas Kaufmann der neue deutsche Tenorstar und doch ganz anders: Groß, schlank, blond, blauäugig, ein Heldentenor wie aus dem Bilderbuch. Und ein ungemein sympathischer noch dazu. Zu seinen Auftrittorten düst er mit dem eigenen Flugzeug, oder auch mal mit der Harley. Bei den Bayreuther Festspielen löste Klaus Florian Vogt einen triumphalen Jubel aus, wie man ihn auf dem grünen Hügel lange nicht mehr erlebt hat. Die Bühnen der Welt reißen sich um ihn. Die SONY gab ihm einen Exklusivvertrag und erst vor wenigen Wochen erhielt er den Echo-Klassik 2012 als „Sänger des Jahres“. Seine Gala mit Arien von Mozart bis Wagner und von Weber bis Verdi wird die grandiose Fortsetzung der Reihe der großen Tenöre bei den Schlossfestspielen.

Fr. 19. Juli 2013 | 20.30 | Innenhof des Fürstlichen Schlosses Thurn und Taxis
"FÜR FRAUEN IST DAS KEIN PROBLEM" - MAX RAABE & PALASTORCHESTER


Als Max Raabe nach dem grandiosen Erfolg von „Küssen kann man nicht alleine” die Songschreiberin Annette Humpe zum zweiten Mal fragte, ob sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen könnte, eine zweite Platte, bekam er von ihr die Antwort: „Für Frauen ist das kein Problem.” Im Januar 2013 erscheint die CD. Das Leitthema der neuen Songs sind die Frauen. Oder doch eher die Liebe? Es sind meist Liebeslieder. Liebe tut oft weh – das weiß jeder. Und weil Liebe wehtut, hat dieses Thema auch ein großes Humorpotential. Humor macht den Schmerz erträglich. Auf diesem schmalen Grat balancieren die Songs, sie sind oft wehmütig, aber immer leicht, sie verwandeln den Liebeswahnsinn und das Liebesleid in eine schwebende, sanfte, oft sogar heitere Erinnerung - Voller Gefühl und ohne Pathos. Ein wunderbares Sommervergnügen im Schlosshof!

So. 21. Juli 2013 | 20.30 | Innenhof des Fürstlichen Schlosses Thurn und Taxis
DIE FESTSPIEL-SENSATION 2013: ELTON JOHN & HIS GREATEST HITS


Manche haben es ja nicht geglaubt, als es erste Gerüchte gab. Aber jetzt ist die Sensation perfekt: Sir Elton John wird der Superstar der 11. Thurn und Taxis Schlossfestspiele und ist im Innenhof des Schlosses hautnah zu erleben! „Candle in the Wind“, „Your Song”, „Rocket Man”, „Crocodile Rock” – alles Chartbreaker, Songs, die jeder kennt und liebt. Elton John ist ein begnadeter Songschreiber, Oscar-, Grammy-, Tony- und BRIT-Award-Gewinner, ein Held am Broadway, ein Fußball-Gönner und auch Buch-Autor – kurz: ein universeller Superstar, der erfolgreichste Sänger/Songwriter einer ganzen Generation. 

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: