Die Wochenblatt App
21.04.2012 A3/Landkreis Neumarkt

Eilmeldung

Fußgänger stirbt bei Unfall auf der A3

Eilmeldung
Das Polizeipräsidium Oberpfalz in Regensburg meldet einen tödlichen Unfall auf der Autobahn A3.

Nach ersten Angaben der Polizei von Samstag, 21. April, 0.23 Uhr, hat sich der Unfall auf der A3 zwischen den Anschluss-Stellen Beratzhausen und Parsberg in Fahrtrichtung Nürnberg ereignet. Ein Kleintransporter hat einen Fußgänger erfasst, dieser erlitt tödliche Verletzungen.

 

Zum genauen Unfallhergang liegen noch keine Erkenntnisse vor. Wir berichten, sobald es weitere Details zum Unfallgeschehen gibt.

Autor: Ursula Hildebrand

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: