13.10.2017 Landkreis Regensburg

Baustelle

Eingang zum Landratsamt muss vorübergehend verlegt werden

Aufgrund einer Baumaßnahme wird ab Montag, 16. Oktober, der Haupteingang des Landratsamtes (Neubau, Dienstgebäude I, Altmühlstraße 3) vorübergehend für voraussichtlich vier Wochen von der Altmühl- in die Nordgaustraße verlegt.
Foto: Pressestelle Landratsamt Regensburg
Aufgrund einer Baumaßnahme wird ab Montag, 16. Oktober, der Haupteingang des Landratsamtes (Neubau, Dienstgebäude I, Altmühlstraße 3) vorübergehend für voraussichtlich vier Wochen von der Altmühl- in die Nordgaustraße verlegt.

Auch der Briefkasten am Neubau kann in dieser Zeit nicht genutzt werden. Das Landratsamt bittet darum, den Briefkasten an der Zulassungsstelle (Altmühlstraße 6, gegenüber Dienstgebäude I) zu nutzen. Eine entsprechende Beschilderung wird beim bisherigen Haupteingang sowie bei der Haltestelle Nordgaustraße angebracht.

 

Das Landratsamt Regensburg bittet alle Besucherinnen und Besucher um Verständnis für die erforderliche Verlegung

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: