wahlen
15.09.2012 Regensburg

Bootsmanöver und Wasserrettung:

Die DLRG stellte die Einsatzkraft bei Übungen in der Oberpfalz unter Beweis

Große Wasserrettungsübung - DLRG Verbände der Oberpfalz treffen sich in Regensburg
Foto: kamera24
Die beiden Wasserrettungszüge Oberpfalz 1 und Oberpfalz 2 der DLRG haben sich am Samstag, 15. September, in Regensburg zu einer gemeinsamen Übung getroffen.

Treffpunkt für alle Einsatzkräfte war um 9.30 Uhr in Regenstauf. Vor dort aus ging es im Konvoi zum DLRG-Stützpunkt in die Wöhrdstraße in Regensburg. Dort teilten sich die beiden Zügen und fuhren zu ihrem jeweilig zugeteilten Übungsort.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
96 Bildern
Große Wasserrettungsübung - DLRG Verbände der Oberpfalz treffen sich in Regensburg
Große Wasserrettungsübung - DLRG Verbände der Oberpfalz treffen sich in Regensburg
Große Wasserrettungsübung - DLRG Verbände der Oberpfalz treffen sich in Regensburg

Die zwei Örtlichkeiten waren zum einen der Bereich um die Steinerne Brücke und zum anderen der Guggenberger See in Neutraubling. Auf der Donau bei der Steinernen Brücke übten die Einsatzkräfte verschiedene Bootsmanöver sowie die Bergung in verschiedenen Höhen und die Aufnahme von Personen aus dem Wasser. Am Guggenberger See spezialisierte man sich auf das Tauchen. Verschiedene Suchmethoden wurden erprobt, sowie das Ein- und Ausbringen von Ölsperren. Auch das Bergen von Gegenständen mit Hilfe der Hebesäcke übten die Rettungskräfte.

 

Um immer in Bereitschaft zu sein, wollen die Wasserrettungszüge der Oberpfalz künftig jährlich so eine Übung abhalten. Am Samstag war dafür sozusagen der Startschuss. Übungsleiter Maximilian Naumann von der DLRG in Regensburg zeigte sich mit dem Ablauf zufrieden: "Was ich gesehen und gehört habe, hat alles einwandfrei funktioniert."

 

An der Übung waren 64 Kräfte beteiligt. Ein Wasserrettungszug besteht aus 6 Fahrzeugen, darunter die Zugführung, zwei Bootstrupps und zwei Tauchtrupps. Ein Zug hat somit 32 Rettungskräfte. Insgesamt nahmen die DLRG Ortsverbände aus Regensburg, Weiden, Stiftland, Amberg, Furth im Wald, Blaibach und Rötz teil.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: