Die Wochenblatt App
30.04.2012 Thalmassing

Großer Empfang für Daniele Negroni in Thalmassing:

Der Superstar der Herzen ist wieder in der Heimat angekommen

Daniele Negroni
Foto: Ursula Hildebrand
Daniele Negroni ist wieder da! Am Montag, 30. April, kehrte der Zweitplatzierte von "Deutschland sucht den Superstar" nach Thalmassing zurück.

Daniele muss vor allem eines: Autogramme schreiben, denn eine Horde kreischender Mädels - einige Jungs sind auch dabei - erwartet den 16-Jährigen vor dem Haus seiner Eltern. Daniele nimmt sich Zeit und schreibt sich die Finger wund. Doch er scheint sich über jeden einzelnen zu freuen, der da auftaucht. "Hey, das Wochenblatt ist auch da", freute er sich - und schon muss er wieder Autogramme schreiben.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
11 Bildern



Erich Hanisch ist stolz auf seinen Stiefsohn, "wir sind alle so stolz auf ihn, er ist unser Superstar", berichtet er - und wacht darüber, dass die Horde Mädels die Blumen im Vorgarten nicht niedertrampelt. Jetzt stehen für Daniele erstmal ein paar ruhigere Tage im Familien- und Freundeskreis an. Doch er hat Pläne: "Ich habe mir viele Gedanken über meine Zukunft gemacht. Die erste CD, die gibt es bald zu kaufen, hoffentlich", sagt er. Wir sind gespannt!

Autor: Ursula Hildebrand

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: