wahlen
27.08.2012 Regensburg

Starrummel vor dem Friseursalon:

Daniele Negroni begeisterte in Regensburg mal wieder seine Fans


Foto: Senta-Sophie Engelhardt
Man glaubt es ja kaum, dass ein einzelner Mensch so oft zum Friseur gehen kann. DSDS-Zweiter Daniele Negroni toppt hier sicher die ein oder andere Frau, denn am vergangenen Donnerstag, 23. August, standen schon wieder Färben und Schneiden auf dem Programm.

Und so war es kein Wunder, dass sich vor dem Salon von Mike Hecker die Fans versammelten, um "ihren Daniele" zu sehen. Und der kam dann auch kurz nach 17 Uhr gut gelaunt an – und war mächtig überrascht, rund 200 Fans vor dem Salon vorzufinden. Besonders nett fand er ein Mädl aus Österreich, das nämlich war genauso frisiert wie er selbst. Mit in den Salon durfte diesmal niemand, denn Daniele hatte eine kleine Kamera dabei und sollte sich für "RTL Punkt 12" selbst beim Friseurbesuch filmen.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
5 Bildern



Vor der Tür indes bildete sich ein Chor, der Daniele zu Ehren ein Lied sang, was diesen natürlich sichtlich freute. Für einige der vornehmlich weiblichen Fans war das alles dann doch etwas zu viel. Gleich zweimal musste ein Krankenwagen anrücken, weil der Kreislauf nicht mehr mit machte. Daniele war sehr besorgt und erkundigte sich sofort, wie es den Mädls geht.

 

Und dann musste Daniele natürlich noch viele, viele Autogramme schreiben und Fotowünsche erfüllen, das tat er wie immer mit großer Begeisterung. Bis in die Nacht hinein – Daniele war erst gegen 22 Uhr fertig – hielten die treuesten Fans aus und sagen immer wieder die Lieder, die Daniele bekanntgemacht haben.

 

Dann war Danieles Regensburger Zeit auch schon wieder vorbei. Er wäre noch gerne auf die Dult gegangen, aber für Montag war ein Bravo-Interview in München angesagt und am Mittwoch geht es nach Ludwigsburg zu "the dome 63". Aber so, wie wir unseren Daniele kennen, wird er bald wieder bei Friseur Hecker auftauchen und für eine kurze Zeit Starrummel in die Stadt bringen.

Autor: Ursula Hildebrand

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: