wahlen
14.04.2012 Thalmassing/Köln

Wieder gut gesungen, aber ...

Die DSDS-Jury sorgt sich um Danieles Gesundheit

Daniele Negroni in der sechsten Mottoshow
Foto: RTL / Stefan Gregorowius
"Deutschland sucht den Supertar" am Samstag, 14. April, hieß nicht nur, einen Pop-Song zu präsentieren. Daniele Negroni hatte auch die Aufgabe, einen echten Rock-Song zu zeigen. Und das ist ja sein eigentliches Metier.

"Sex On Fire" von Kings of Leon sollte es sein, damit wollte Daniele Publikum und Jury auf seine Seite ziehen. Wie ein ganz großer Rocker betrat der 16-Jährige aus Thalmassing in schwarzen Lederklamotten die DSDS-Bühne. Heiserkeit? Erkältung? Schnupfen? Wenn Daniele rocken kann, dann vergisst er sogar fast seine angeschlagene Gesundheit. Das leicht heiser-rauchige seiner Stimme fiel hier eher positiv auf. Insgesamt aber gelang es ihm nicht ganz, die Stimmung der Auftritte der letzten Shows ins DSDS-Studio zu holen. Drei Songs an einem Abend, der Druck, mit einem Bein quasi im Halbfinale zu stehen, all das lastet auf den Kandidaten – und das macht sich nun eben doch so langsam bemerkbar. Trotzdem verlangte das Publikum lautstark nach einer Zugabe.

 

"Es gibt nur zwei Möglichkeiten, man singt es genauso gut, oder man singt es besser", meinte Bruce Darnell nach dem Auftritt. Daniele vermutete, er habe schlechter gesungen, doch Darnell konnte ihn beruhigen, besser als das Original sei er gewesen: "Die Nummer hat ganz genau auf Dich gepasst!" Gebetsmühlenartig wiederholte Darnell dann den Satz "Er muss weiterkommen!" – quittiert von großer Zustimmung aus dem Publikum.

 

Natalie Horler bat Daniele, auf seine Stimme aufzupassen. Wenn Daniele nicht auf seine Stimme achte, so „werden irgendwann auch die Töne wegbleiben“. Und das sollte nicht passieren, weder bei DSDS noch später bei einer Musiker-Karriere. Dieter Bohlen ermahnte ebenfalls zu mehr Vorsicht mit der Gesundheit – und hatte trotzdem auch Lob für den 16-Jährigen: "Du bist einfach ein Original, und wie Du das wieder gesungen hast, was ganz große Klasse!"

 

Als dritter Song steht nun noch ein Klassik-Hit auf der Liste, Daniele geht mit "Knockin`n On Heaven`s Door" von Guns`N Roses an den Start, also wieder mit einer etwas rockigeren Nummer. Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" gibt's im Special bei RTL.
 

Autor: Ursula Hildebrand

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: