wahlen
20.10.2011 Regensburg

Sieger des Fotowettbewerbs geehrt:

Bilder aus der steinreichen Oberpfalz

Steinreiches Element
Foto: Stefanie Beer
„Oberpfalz – steinreich" lautete das diesjährige Motto des Fotowettbewerbs „12 gute Gründe für die Oberpfalz" des Regionalmarketing Oberpfalz. Ergebnis der rund 500 Einsendungen ist der Oberpfalzkalender 2012, der die zwölf Siegerbilder zeigt.

 

Gemeinsam mit dem Schirmherren, dem Oberpfälzer Unternehmer Dr. Wolfgang Baumann, ehrte Regierungspräsidentin Brigitta Brunner, 1. Vorsitzende des Regionalmarketings, die Gewinner des Fotowettbewerbs. Gleichzeitig eröffnete sie die Ausstellung mit den 25 schönsten Bildern, die für ein Jahr im Gebäude der Regierung der Oberpfalz zu sehen ist.
 
"Die Oberpfälzer haben wieder einmal bewiesen, wie vielfältig und interessant unsere Region ist", so das Fazit Brunners. Das Thema Stein wurde von den Teilnehmern auf verschiedenste Weise umgesetzt: Der Kalender zeigt imposante Bauwerke wie die Walhalla oder die Burg Wernberg, aber auch beeindruckende Naturlandschaften wie den Basaltkegel Parkstein oder ein steiniges Donauufer.
 
Das Siegerbild stammt von Stefanie Beer aus Ebermannsdorf, die die prominent besetzte Jury mit ihrem "Steinreichen Element" überzeugte. Sie freute sich sichtlich über den Preis, eine Heißluftballonfahrt über die Oberpfalz für zwei Personen. Der zweite Platz ging für die Fotografie "Steinreiches Wohnen" an Helmut Krönauer aus Kallmünz. Mit seinem Bild "Steinreiche Natur" erzielte Gernot Schreyer aus Weiden den dritten Platz.  Im Kalender vertreten sind zudem: Georg Pickl aus Kastl, Hans Eigenstetter aus Wörth an der Donau, Alfred Schaffer aus Schwandorf, Peter Hofmann aus Lappersdorf, Horst Klier aus  Waldsassen, Dieter Putz aus Schnaittenbach sowie Thomas Rieger und Sonja Jauck aus Regensburg.
 
Ab März 2012 können Hobby- und Profifotografen ihre Bilder in einer neuen Runde einreichen.  Der Kalender ist ab November unter www.oberpfalzfotos.de erhältlich.
Autor: pm
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: