wahlen
19.09.2012 Regensburg

TV

„Hellseher“ Daniel Kreibich: Bei Switch Fett weg bekommen!


Der selbst ernannte Hellseher Daniel Kreibich aus Barbing (Landkreis Regensburg) hat bei Switch Reloaded sein Fett wegbekommen. Der PR-Profi nutzt das allerdings aus, um Werbung zu machen: Katzenberger und die Geissens hätten auch Switch-Doubles, er aber noch keine eigene TV-Sendung. Na dann …

Der Mann ist in der Tat ein Phänomen, wenn auch ein bedenkliches: Der aus Barbing im Landkreis Regensburg stammende Daniel Kreibich verkauft auf Astro TV zweifelhafte Heilsteine, teilweise für mehrere hundert Euro. Was man als bedenkliche Begleiterscheinung unserer Zeit abtun könnte, mag für manche Menschen in Not ein Strohhalm sein, den man auch gut und gerne als Scharlatanerie bezeichnen könnte.


Jetzt ist Kreibich allerdings wieder mal zu einer unvorhersehbaren Werbung gekommen: Die TV-Sendung Switch Reloaded, eine Kult-Sendung, die Formate des Fernsehprogramms auf ziemlich kultige Weise aufs Korn nimmt, hat Kreibich ziemlich treffend persifliert.

In der Pro 7-Sendung Switch wurde Kreibich kongenial dargestellt, die ansonsten schon recht tuckige Art des TV-Mannes nochmals ein wenig überdreht – und: Mit einer richtig witzigen Idee zeigten die Switch-Macher wieder einmal, wie sie das TV-Geschäft richtig aufs Korn nehmen, insbesondere wenn es sich um Quacksalber-Fernsehen handelt: Der „Clearing-Kristal“ für 698,99 Euro statt ursprünglich 1.300 Euro ist nichts weiter als ein Geschirrspül-Tab!


Der geschickte Geschäftsmann schlug daraus auch noch Kapital: „Meine Parodie bei Switch finde ich richtig klasse, denn es ist unfassbar, auf welche Details geachtet wurde, exakt dasselbe Hemd, Frisur, das Brillengestell und sogar dieselbe Armbanduhr“, ließ Kreibich verlautbaren. „Ich wurde nun schon oft von Freunden gefragt, ob ich da selbst über mich lachen kann, wenn ich dort ,veräppelt' werde, da ist meine ganz klare Antwort 'Ja'.“ Klar, auf was Kreibich letztlich hinaus will – eine Parodie bei Switch ist der Ritterschlag im TV: „Eine eigene Parodie-Figur bei Switch zu haben, ist schon eine Art Auszeichnung, denn immerhin habe ich noch nicht wie die Geissens oder Daniela Katzenberger eine eigene TV-Show und trotzdem bin ich dabei.“
Geissens, Katzenberger – Kreibich? Mal sehen, ob der TV-Guru und selbst ernannte Hellseher uns nun auch auf anderen Kanälen mit seinen „Diamonds" beglückt … 

 

Hier kann man sich das Video übrigens ansehen: Link.

Autor: Christian Eckl
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: