Die Wochenblatt App

Am Donnerstag, 18.Dezember, hat sich gegen 10.35 Uhr im bereich des Autobahnkreuzes Regensburg ein Unfall ereignet. Der Fahrer eines Kleinlasters wurde dabei verletzt. mehr ...

Justiz-Gebäude Regensburg

Ein  62-jähriger Vater wurde am Mittwoch vor dem Amtsgericht Regensburg wegen Entführung seines elfjährigen Sohnes angeklagt und für schuldig befunden. mehr ...

Taxi

Ein Regensburger Taxi-Unternehmer stand am Mittwoch, 17. Dezember, vor dem Amtsgericht. Er hatte in nicht unerheblichem Umfang Sozialabgaben für seine angestellten Taxifahrer nicht abgerechnet. mehr ...

Kann man tatsächlich schon am Ende des Kalenderjahres als Absteiger feststehen? Der SSV Jahn macht es einem mit seiner beispiellosen Talfahrt schwer, diese Frage nicht mit „Ja“ zu beantworten. mehr ...

Polizeiauto

Am Mittwoch, 17. Dezember, war eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Audi auf der Augsburger Straße in Regensburg stadtauswärts unterwegs. Etwa gegen 8 Uhr musste sie auf der Brücke über die Autobahn A3 ... mehr ...

Suchaktion am OTH-Weiher

Keine Funde

Nach Einbruch: Suche nach Beweismitteln am Campus-Gelände ohne Erfolg

Wie berichtet, gelang es am Dienstag, 16. Dezember, kurz nach einem Einbruch in ein Friedhofsbüro in der Bischof-Konrad-Straße gegen 0.40 Uhr einen 28-jährigen Mann festzunehmen. mehr ...

Neben süßen Schoko-Nikoläusen boten die Christlich Sozialen Bürger (CSB) mit ihrem Vorsitzenden Christian Janele den Regensburgern auch Diskussionsstoff. Hauptthema: der Bau des Stadions.
-Anzeige-

Infostand

CSB hatte Nikoläuse im Gepäck – und die Diskussion um das neue Jahnstadion

Neben süßen Schoko-Nikoläusen boten die Christlich Sozialen Bürger (CSB) mit ihrem Vorsitzenden Christian Janele den Regensburgern auch Diskussionsstoff. Hauptthema: der Bau des Stadions. mehr ...

Bayerische Polizei

Ermittlungen

Brandstiftungen: Soko richtet im Rathaus in Vorra Anlaufstelle für Zeugen ein

Wie mehrfach berichtet, brannte es Donnerstagnacht, 11. Dezember, in Vorra (Landkreis Nürnberger Land) in drei unbewohnten Gebäuden, die als Asylbewerberunterkunft vorgesehen waren. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die während der Löscharbeiten vor Ort waren und fotografiert haben. mehr ...

Telefontasten

Polizei mahnt zur Vorsicht

Enkeltrickbetrüger hatten keine Chance

Bereits am vergangenen Freitag, 12. Dezember, meldeten sich sieben Seniorinnen und Senioren bei der Polizei, die im Tagesverlauf Anrufe von vermeintlichen Angehörigen oder Bekannten erhielten und um finanzielle Unterstützung gebeten wurden. mehr ...

Polizeiauto

Kontrolle

Tscheche hatte Schusswaffe griffbereit in der Ablage seines Autos liegen

Am Montagabend, 15. Dezember, stockte den Zivilfahnder der PI Furth im Wald bei der Kontrolle eines 62-jährigen Tschechen der Atem. Beim Öffnen der Fahrertür sehen sie eine Schusswaffe griffbereit in der Ablage stecken. Der Mann wurde sofort vorläufig festgenommen. mehr ...

Ausländische Jugendliche erweitern mit Hilfe eines Memory-Spiels ihre Sprachkenntnisse

Sprache

Hilfe für Flüchtlinge und Zuwanderer: Berufsschule II und die Volkshochschule engagieren sich

Immer mehr Flüchtlinge suchen auch in Regensburg Schutz und Hilfe vor den Auswirkungen der blutigen Konflikte in vielen Teilen der Welt. Volkshochschule und Berufsschule II, beide vereint unter dem Dach des neuen Referates für Bildung, Sport und Freizeit, sehen es als ihre originäre Aufgabe an, hier schnell und effektiv zu reagieren. Denn ein Einstieg in Gesellschaft und Arbeit setzt Deutschkenntnisse sowie Wissen über Organisationsabläufe und kulturelle Eigenheiten voraus. mehr ...

Schülerinnen der Klasse BÜKK 12B stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer mit Schulleiter Reinhard Tischler

Niemand soll vergessen werden

Schulzentrum Matthäus Runtinger beteiligt sich an Weihnachtstrucker-Aktion

Auf Anregung der Religionslehrer Stefan Ströbl und Roland Summerer beteiligten sich heuer etwa 15 Klassen des Beruflichen Schulzentrums Matthäus Runtinger an der Aktion Weihnachtstruck der Johanniter Unfallhilfe. mehr ...

Auf Einladung der CSU-Landtagsabgeordneten Sylvia Stierstorfer trafen sich der Vorsitzende des Bezirksjagdverbandes, Hubertus Mühlig, Kreisjagdberater Helmut Seiler sowie der Leiter der Unteren Jagdbehörde im Landratsamt Regensburg, Karl Frank, um sich mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner über aktuelle Jagdthemen auszutauschen.

Neue Jagdmethoden prüfen

Landwirtschaftsminister und Jäger tauschen sich aus: Mit Nachtzielgeräten auf Wildschweinjagd

Auf Einladung der CSU-Landtagsabgeordneten Sylvia Stierstorfer trafen sich der Vorsitzende des Bezirksjagdverbandes, Hubertus Mühlig, Kreisjagdberater Helmut Seiler sowie der Leiter der Unteren Jagdbehörde im Landratsamt Regensburg, Karl Frank, um sich mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner über aktuelle Jagdthemen auszutauschen. mehr ...

Schwanger

Fruchtbar

Sieben Mädchen zwischen 13 und 14 nach Klassenfahrt schwanger

Fruchtbarer Austausch hatten sich die Lehrer und Eltern wohl anders vorgestellt: Nach einer Klassenfahrt waren sieben bosnische Mädchen schwanger. Die Gesundheitsbehörde ist alarmiert. mehr ...

Waldemar Knott mit seiner Frau Gisela, Johann Glötzl, Theodor Gruschka, und Landrätin Tanja Schweiger

Auszeichnung

Waldemar Knott zum Ehrenkreisbrandrat ernannte

Landrätin Tanja Schweiger hat den langjährigen Kreisbrandrat a. D. Waldemar Knott zum Ehrenkreisbrandrat des Landkreises Regensburg ernennt. Theodor Gruschka, der 20 Jahre lang Knotts Stellvertreter war, wurde bei der Feierstunde im Landratsamt zum Ehrenkreisbrandinspektor ernannt. Johann Glötzl, langjähriger Kreisbrandmeister und zuletzt Kreisbrandinspektor bis im April 2014, wurde feierlich verabschiedet. mehr ...

Suchaktion am OTH-Weiher

Ermittlungen

Einbruch in Friedhofsverwaltung: Polizei sucht am Campus nach Beweismitteln

Im Zusammenhang mit einem Einbruch in die Friedhofsverwaltung in der Bischof-Konrad-Straße in Regensburg am Dienstag, 16. Dezember, sucht die Polizei aktuell auf dem OTH- und Uni-Gelände nach Beweismitteln. mehr ...

Drogen Kokain

Sichergestellt

Überraschung in einer Berliner Rösterei: Mit dem Kaffee aus Brasilien kamen auch 33 Kilo Kokain

Nicht nur Rohkaffee sondern auch eine Tasche mit 33 Kilo Kokain wurde an eine Kaffeerösterei in Berlin geliefert. mehr ...

Unfall, Unfallauto

Bilanz

Polizei hatte alle Hände voll zu tun: 20 Unfälle, vier Verletzte

Außer dem Verkehrsunfall mit einem schwerstverletzten Motorrollerfahrer (das Wochenblatt berichtete) ereigneten sich am Mittwoch, 17. Dezember, im Bereich der Polizeiinspektion Regensburg-Süd drei weitere Unfälle, bei denen Personen zu Schaden kamen. Insgesamt mussten im Stadtgebiet südlich der Donau 20 Verkehrsunfälle bearbeitet werden. mehr ...

Glatteis

Unfall

Mit Sommerrreifen auf Glatteis: Pkw überschlägt sich mehrfach, Fahrerin wird schwer verletzt

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Straßenglätte hat sich im Landkreis Neumarkt am Mittwoch, 17. Dezember, umd 8.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. mehr ...

Silvester, Feuerwerk

Wertvolle Tipps

Silvesterfeuerwerk: Schön, laut – und gefährlich

Knaller können bei leichtsinniger Anwendung schnell Schäden verursachen – die DVAG erklärt, welche Versicherung wofür aufkommt und gibt Tipps für eine sichere Neujahrsfeier mehr ...

Blaulicht

Polizei

Unfall am Autobahnkreuz Regensburg sorgt für langen Rückstau

Am Donnerstag, 18. Dezember, hat sich am Autobahnkreuz Regensburg ein Unfall ereignet. mehr ...

Der "Packerl"-Berg in der Johanniter-Regionalgeschäftsstelle in Haslbach wächst

Soziales

Kinder helfen Kindern in Not: Die "Johanniskäfer" unterstützen die Weihnachtstrucker

Die Johanniter-Weihnachtstrucker 2014 laufen seit 1. Dezember auf Hochtouren; auch dank der Johanniter-Kinderkrippe "Johanniskäfer" aus Regensburg werden heuer wieder viele Tausend Päckchen auf den Weg zu Bedürftigen in Südosteuropa gehen. mehr ...

RVV Busse

Verkehr

So fahren die RVV-Linienbusse am Heiligen Abend

Am Mittwoch, 24. Dezember, (Heiliger Abend) fahren die Omnibusse tagsüber nach dem für Samstag gültigen Fahrplan. mehr ...

Ein Steinway B-Flügel für das Haus der Musik

Kultur

Ein Flügel für das Haus der Musik

Das Haus der Musik in Regensburg besitzt jetzt einen Steinway B-Flügel! mehr ...

Plätzchenverkauf für Waisenkinder in Kenia: Die Lehrkräfte Florian Schiegl und Eva Stiebler, die Schüler Christopher Bosl und Bianca Duschinger sowie Schulleiter Reinhard Tischler mit dem Spendenscheck.

Soziales

Plätzchenverkauf für Waisenkinder in Kenia – Berufsfachschule für Büroberufe sammelte 528 Euro

Insgesamt 528 Euro haben die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Büroberufe durch einen Plätzchenverkauf eingenommen. Der Erlös kommt einem Waisenhaus in Kenia zugute. Die aus Niederbayern stammende Dominikanerin Schwester Agonia betreut dort rund 800 Men­schen. Die meisten davon sind Waisenkinder. mehr ...

Sternsinger

Kirche

Bischof Rudolf Voderholzer schickt die Sternsinger von Amberg aus auf ihre Mission

Unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!" machen sich auch in diesem Jahr im ganzen Bistum Regensburg Kinder und Jugendliche als Sternsinger auf den Weg, um Geld für Kinder in Not zu sammeln. mehr ...

Finanzamt

Graf Lerchenfeld

Urteil zur Erbschaftssteuer: "Wichtiges Signal für den Wirtschaftsstandort Deutschland"

"Das Bundesverfassungsgericht hat uns heute den Auftrag gegeben, das Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht in Teilen neu zu fassen. Insbesondere die steuerliche Begünstigung von Unternehmen, die durch den Erben unter Erhalt der Arbeitsplätze fortgeführt werden, muss novelliert werden", so der Bundestagsabgeordnete Philipp Graf von und zu Lerchenfeld am Mittwoch, 17. Dezember. mehr ...

Grab Friedhof Sarg Tod

Ermittlungen

Friedhofseinbrecher auf frischer Tat ertappt

Aufgrund der Mitteilung eines aufmerksamen Mannes gelang es, am Dienstag, 16. Dezember, kurz nach einem Einbruch in ein Friedhofsbüro gegen 0.40 Uhr einen 28-jährigen Mann festzunehmen. mehr ...

Spieß

Soziales

Ablehnung im Ausschuss: Der Regensburger Linksfraktion geht der Stadtpass nicht weit genug

In der Sitzung des Ausschusses für Soziales und allgemeine Stiftungsangelegenheiten am Mittwoch, 17. Dezember, wurde gegen die Stimme der Linken der Einführung eines Stadtpasses und eines vergünstigten RVV-Monatstickets zum Preis von 23 Euro sowie einem Ökoticket zum Preis von 14,50 Euro zugestimmt. mehr ...

IHK in Regensburg

Dauerhaft Unternehmensnachfolge sichern

Urteil zur Erbschaftsteuer: Für die IHK sind noch viele Fragen offen

"Gut, dass der Gesetzgeber auch bei der Neuregelung der Erbschaftssteuer kleine und mittlere Unternehmen verschont", kommentiert Dr. Lothar Koniarski, Vorsitzender des IHK-Steuerausschusses, das Gerichtsurteil vom Mittwoch, 17. Dezember. mehr ...

Aktion Kinderbaum: Prüfeninger Grundschüler übergeben Scheck an Oberbürgermeister Joachim Wolbergs

Großes Engagement

Aktion Kinderbaum: Prüfeninger Grundschüler übergeben Scheck an Oberbürgermeister Wolbergs

Insgesamt 483 Euro hatten die Schülerinnen und Schüler sowie Eltern der Grundschule Prüfening durch den Verkauf von Selbstgebasteltem auf ihrem Weihnachtsmarkt eingenommen. Der Elternbeirat steuerte weitere 517 Euro bei, wodurch die Schülerinnen und Schüler zwei Schecks in Höhe von insgesamt 1.000 Euro zu Gunsten der Aktion Kinderbaum an Oberbürgermeister Joachim Wolbergs übergeben konnten. mehr ...

Geldbeutel, Kleingeld

Soziales

Teilhabe für Jedermann – der Stadtpass soll in Regensburg auf den Weg gebracht werden

Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben, das ist wichtig. In Regensburg soll dies nun auch denen möglich werden, die selbst nicht so viel Geld haben. Stadtpass ist hier das Zauberwort. Am Mittwoch, 17. Dezember, befasst sich nun der Ausschuss für Soziales und allgemeine Stiftungsangelegenheiten mit dem Stadtpass, am Donnerstag dann steht er auf der Tagesordnung des Stadtrates. mehr ...

JVA Regensburg

Festnahme

Versuchter Mord: 22-Jähriger soll Taxifahrer brutal traktiert haben – Haftbefehl!

Wie berichtet, wurde in den frühen Morgenstunden des 7. Dezemers ein Taxifahrer durch einen unbekannten jungen Mann brutal misshandelt. Am Dienstag, 16. Dezember, gelang die Festnahme eines 22-jährigen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Cham. Die Haftrichterin am Amtsgericht Regensburg erließ Haftbefehl. mehr ...

Handwerkskammer Regensburg

Gesetz

Erbschaftsteuer teilweise verfassungswidrig: Handwerk fordert Politik auf, die "Spielräume" zu nutzen

Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz beurteilt die jüngste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftsteuer als positiv. Die meisten Handwerksbetriebe in Ostbayern werden auch künftig in den Genuss einer Verschonungsregelung kommen. mehr ...

Zahlreiche selbstgebastelte Sprengmittel und ein Kilo Marihuana fanden die Ermittler von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth bei einer Durchsuchung am 10. Dezember in einem selbstgebauten, besonders gesicherten Unterschlupf im Landkreis Kulmbach. Ein 35-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft.

Sprengmittel

Firmengelder veruntreut: Polizei entdeckt bei Durchsuchung gesicherten Unterschlupf

Zahlreiche selbstgebastelte Sprengmittel und ein Kilo Marihuana fanden die Ermittler von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth bei einer Durchsuchung am 10. Dezember in einem selbstgebauten, besonders gesicherten Unterschlupf im Landkreis Kulmbach. Ein 35-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft. mehr ...

Georg-Hegenauer-Stiftung: Welfenstraße 39-41 in München

Schutz der Mieter vertraglich absichern

Einstimmiger Beschluss: Stiftung der Stadt Regensburg verkauft Wohnanlage in München

Der Ausschuss für Soziales und allgemeine Stiftungsangelegenheiten der Stadt Regensburg hat am Mittwoch, 17. Dezember, einstimmig beschlossen, die Wohnanlage der Georg-Hegenauer-Stiftung in München-Giesing (Foto) zu verkaufen, um den Erlös im Sinne des Stiftungszwecks in Regensburg einzusetzen. mehr ...

Exhibitionist

Exhibitionist

Unbekannter zeigte zwei Mädchen (7) auf dem Schulweg sein Geschlechtsteil

Am Mittwochmorgen, 17. Dezember, trat ein Mann gegenüber zwei siebenjährigen Schulmädchen auf, als sich diese gerade "Am Silbergarten" auf dem Weg zur Grundschule Kareth befanden. Der Mann hatte vorne seine Hose geöffnet und zeigte gegenüber den Mädchen seinen Penis. mehr ...

Symbolfoto: Krankenwagen an einer Unfallstelle

Einsätze

Zehn Minuten, zwei Unfälle, vier Verletzte, 60.000 Euro Schaden

Am Dienstag, 16. Dezember, haben sich gegen 18 Uhr zwei Unfälle im Bereich der Bundesstraße B20 bei Furth im Wald ereignet. mehr ...

Kritik an Plänen der Umweltministerin Scharf

Mistol: "Ökologische Hochwasserpolitik nur in homöopathischen Dosen"

"Ein sinnvoller und nachhaltiger Hochwasserschutz in Bayern sieht anders aus. Noch wichtiger als der technische Hochwasserschutz inklusive dem Bau von Flutpoldern ist es, Flüsse und Bäche zu renaturieren und naturnahe Flächen zu erhalten und zu schaffen", kommentiert der Oberpfälzer Grünen-Abgeordnete Jürgen Mistol das von Umweltministerin Ulrike Scharf vorgestellte bayerische Hochwasserkonzept. mehr ...

Firmenvertreter diskutierten mit Bürgermeister über Verkehrsentwicklung in Regenstauf

Bebauung der Gewerbegebiete

Firmenvertreter diskutierten mit Bürgermeister über Verkehrsentwicklung in Regenstauf

Am Donnerstag, 11. Dezember, hatten sich zahlreiche Vertreter Regenstaufer Firmen im großen Sitzungssaal des Rathauses eingefunden. Der Bürgermeister hatte bezüglich der Verkehrsentwicklung auf dem Zubringer zur Autobahn A93, der Kreisstraße R21, im Zuge der Bebauung der Gewerbegebiete im Süden Regenstaufs eingeladen. mehr ...

Testament

Wirtschaft

Erbschaftssteuer-Urteil: Handwerkskammer begrüßt Entscheidung – IHK ist skeptisch

Auch nach einer Neuregelung des Erbrechts als Folge des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom Mittwoch, 17. Dezember, dürfte sich für die meisten Handwerksbetriebe nichts ändern. mehr ...

Gericht Justiz Verhandlung Prozess

Justiz

Nasenbein gebrochen – Schläger wurde zu 2.700 Euro Geldstrafe verurteilt

Ein 25-Jähriger belästigte im Herbst 2013 am Bahnhof Regensburg eine junge Frau. Als Freunde ihr zu Hilfe gekommen sind, eskalierte die Lage, der Täter hat einem 21-Jährigen die Nase gebrochen. Für sein aggressives und gewalttätiges Verhalten verurteilte das Amtsgericht Regensburg den Schläger nun zu 2.700 Euro Strafe, ersatzweise 90 Tage Haft. mehr ...

Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es am Mittwochmittag, 17. Dezember, zu einem Brand in einem Carport, bei dem auch ein eingestelltes Auto und ein Motorroller Schaden nahmen.

Feuer

Technischer Defekt setzt Carport samt Auto und Roller in Brand

Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es am Mittwochmittag, 17. Dezember, zu einem Brand in einem Carport, bei dem auch ein eingestelltes Auto und ein Motorroller Schaden nahmen. mehr ...

Ein damals 17-Jähriger soll zwei Mädchen (15 und 16) vergewaltigt haben

Justiz

17-Jähriger wegen Vergewaltigung angeklagt: Fühlte er sich als der große Casanova?

Der 17-jährige aus Rettenbach, der zwei Mädchen (15 und 16) vergewaltigt haben soll, hat nach Angaben des Vaters von einem Opfer "Buch geführt". Darin sollen 97 "Eroberungen" stehen, behauptete der Vater eines Mädchens. mehr ...

Handschellen

Ermittlungen

Taxifahrer geschlagen und getreten – Polizei nimmt 22-jährigen Verdächtigen fest

In den Fall des misshandelten Taxifahrers aus Cham kommt Bewegung. Albert Brück vom Polizeipräsidium Oberpfalz bestätigt, dass ein Verdächtiger festegnommen worden ist. mehr ...

Polizeizelle

Gefahrenabwehr

Betrunkener lag hilflos auf der Straße

Am Dienstag, 16. Dezember, wurde gegen 19.25 Uhr der PI Neumarkt mitgeteilt, dass ein betrunkener Mann in der Amberger Straße/Leitgrabenweg auf dem Boden liegt. mehr ...

Grab Rose

Fiese Tat

Diebstahl am Friedhof in Roding: Wertvolle Grablaterne ist weg

Von einem Familiengrab am Rodinger Friedhof in der Regensburger Straße im so genannten "Alten Friedhof" hat ein unbekannter Täter eine wertvolle Grablaterne entwendet. mehr ...

Stieglitz

Tiere

Die "Stunde der Wintervögel" feiert zehnjähriges Jubiläum in Bayern

Vom 9. bis zum 11. Januar 2015 ruft der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zusammen mit seinem deutschlandweiten Partner NABU in Bayern bereits zum zehnten Mal zur "Stunde der Wintervögel" auf. mehr ...

Taxi

Polizei

Taxifahrer misshandelt – LKA setzt Belohnung aus – erste Hinweise bei der Polizei eingegangen

Noch immer in medizinischer Behandlung ist ein 50-jähriger Taxifahrer, der am Sonntag, 7. Dezember, Opfer einer Attacke durch Fahrgäste wurde. Ein bislang Unbekannter traktierte den Mann mit den Fäusten und trat auf ihn ein. Das Landeskriminalamt hat zur Ergreifung des Täters eine Belohnung ausgesetzt. mehr ...

Kohle

Finanzen

Millionen für die Inklusion: Bezirkstag der Oberpfalz verabschiedet einstimmig den Haushalt 2015

Der Haushalt des Bezirks Oberpfalz 2015 ist in trockenen Tüchern. Einstimmig verabschiedete der Bezirkstag der Oberpfalz am Dienstag, 16. Dezember, das Zahlenwerk. mehr ...

Unterwäsche, Dessous, BH, Slip

Erwischt

Unterwäsche geklaut: Für 7,99 Euro eine Anzeige riskiert

Am Dienstag, 16. Dezember, entwendete eine 53-Jährige gegen 13.30 Uhr in einem Textildiscounter in Lupburg ein BH-Set im Wert von 7,99 Euro. mehr ...

Die Bundespolizei ist nicht nur für die Grenzkontrollen am Flughafen München verantwortlich, sondern auch für die Sicherheit der Passagiere und Mitarbeiter. (Beispielbild)

Djihad

Islamismus: Syrien-Rückkehrer am Münchner Flughafen festgenommen

Der Generalbundesanwalt hat am 5. Dezember 2014 beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen den 21-jährigen deutschen und türkischen Staatsangehörigen Ufuk C. erwirkt. mehr ...

Rudolf Voderholzer und Gerhard Ludwig Müller

Kirche

Regensburgs Bischof glaubt, Feminismus und Gender-Wahn sind schuld an Ehescheidungen

Der Regensburger Bischof hat bei einer Buchvorstellung laut Teilnehmer Geschlechtsumwandlungen als Betrug und den Feminismus als Ursache für die hohe Scheidungsrate bezeichnet. Thema des Buches: Seelsorge für geschiedene Wiederverheiratete. mehr ...

Ein damals 17-Jähriger soll zwei Mädchen (15 und 16) vergewaltigt haben

Verhandlung

Prozess: Vergewaltigte ein 17-Jähriger eine 15-Jährige und ein 16-jähriges Mädchen?

Die Staatsanwaltschaft Regensburg wirft einem erst 17 Jahre alten Praktikanten Vergewaltigung in zwei Fällen vor. Am Mittwoch, 17. Dezember, begann der Prozess. mehr ...

Schild Unfall

Unfall

Zu schnell unterwegs: 23-Jährige schleudert in die Leitplanke

Am Dienstag, 16.Dezember, hat sich gegen 7.45 Uhr bei Sinzing ein Unfall ereignet. Eine 23-Jährige war zu schnell unterwegs und kam ins Schleudern. mehr ...

Glühwein

Alkohol am Steuer

Zeugin meldet: Frau, schwankend, mit Glühwein, steigt ins Auto – sie hatte über drei Promille!

Am Dienstag, 16. Dezember, teilte gegen 19 Uhr eine Zeugin der Polizeiinspektion Nittendorf mit, dass sie beobachtet habe, wie eine scheinbar stark betrunkene Frau nach einem Einkauf in einem Hemauer Geschäft mit dem Auto weggefahren ist. mehr ...

Eilmeldung

Eilmeldung

Unfall in der Augsburger Straße: Rollerfahrer nach Kollision mit Pkw schwerst verletzt

Das Polizeipräsidium Oberpfalz in Regensburg meldet am Mittwoch, 17. Dezember, einen schwerern Unfall in der Domstadt. mehr ...

Taxi

Anklage

Taxi-Unternehmer soll 58.000 Euro an Sozialkassen vorbeigeschleust haben

Ein Regensburger Taxiunternehmer steht am Mittwoch, 17. Dezember, vor Gericht. Er soll Sozialabgaben in Höhe von 58.000 Euro nicht bezahlt haben. mehr ...

Feuerwehr Blaulicht

Feuer

Brandstiftung: Tatortarbeit in Vorra dauert noch bis Ende der Woche

Die Tatortarbeit bezüglich der Brände von Donnerstagnacht, 11. Dezember, in den drei unbewohnten Gebäuden in Vorra (Landkreis Nürnberger Land) dauert mit Unterstützung von Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes voraussichtlich bis Ende der Woche. mehr ...

Messerattacke, Messer

Einsatz

Erlanger Rathaus musste geräumt werden: 31-Jähriger drohte, sich umzubringen

Am Dienstag, 16. Dezember, kurz vor 10 Uhr wurden Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einer Suizidankündigung ins Erlanger Rathaus gerufen. mehr ...