Wochenblatt

Ein Sieg wäre Pflicht gewesen, doch der SSV Jahn kam am Samstag nicht über ein 0:0 gegen die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 hinaus. Der Abstieg aus der 3. Liga dürfte damit besiegelt sein. mehr ...

Polizei Kelheim Blaulicht

Seit nunmehr sieben Tagen sind zwei verurteilte Sexualstraftäter aus der Forensik am BKH in Regensburg abgängig. Am Freitag, 17. April, ergriffen sie bei einem begleiteten Ausgang in die Arcaden die ... mehr ...

"Traumstraße der Welt", so lautete der Titel eines Buches, das Michael Schäffer aus Regensburg mit 13 Jahren zu Weihnachten von seinen Eltern geschenkt bekam. mehr ...

Crystal Speed ist eine der gefährlichsten Drogen überhaupt, sagt der Zoll.

Drogensüchtige werden offenbar immer gewalttätiger, weil sie häufig neben anderen Drogen auch Substanzen wie Crystal Meth konsumieren. Jetzt muss die Stadt Regensburg deshalb eine neue Stelle schaffen. mehr ...

KVB-Chef Wolfgang Krombholz, Stellvertreter Pedro Schmelz und Kollegin Marie-Luise Vogel bei der Vorstellung des neuen Bereitschaftsdienstes.

Wenn es nachts schmerzt und der Arzt kommen muss, sorgt der Bereitschaftsdienst in Bayern für die Grundversorgung. Doch der musste jetzt umstrukturiert werden – auch weil junge Ärztinnen in mancher ... mehr ...

Veranstalter Manuel Hagen (links) Übergibt Kaminkehrermeister Johann Seemann von der Stiftung "Kaminkehrer helfen krebskranken Kindern" einen Scheck in Höhe von 7.324 EUR.

Dirndl und Leserhose

Party in Tracht für den guten Zweck

Der ganze Gasthof zur Postin Köfering platze aus allen Nähten, als am Freitag, 24. April, über 300 Gäste, darunter zahlreiche Prominente aus Wirtschaft, Sport und Politik, standesgemäß in bayerischer Tracht begrüßt wurden. mehr ...

Der Se(e)hlauf in Neutraubling: Auch das Wochenblatt ist wieder mit dabei
-ANZEIGE-

Se(e)hlauf

Jeder Kilometer zahlt sich aus: Mit dem Wochenblatt zum Joggen gehen

Auch dieses Jahr wieder gibt es für engagierte Läufer, egal ob Jung und Alt unter dem Motto „Laufen für einen guten Zweck“ die Möglichkeit beim Se(e)hlauf Neutraubling 2015 ihr Können zu zeigen. mehr ...

Landesvorsitzende des VdK Bayern, Ulrike Mascher

"Menschenwürde kennt keine Altersgrenze"

Sozialverband VdK will sich verstärkt dem Thema Altersarmut widmen

Ulrike Mascher ist am Samstag, 25. April, mit überwältigender Mehrheit für vier weitere Jahre in ihrem Ehrenamt als Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK Bayern beim 20. Ordentlichen VdK-Landesverbandstag in München von den etwa 200 Delegierten bestätigt worden. Sie erhielt in geheimer Wahl 97 Prozent der Stimmen. mehr ...

Feierlichkeiten zur Kardinalskreierung von Gerhard Ludwig Müller zusammen mit Papst Franziskus und Papst Benedikt im Petersdom, in der Glaubenskongregation sowie in der deutschen Botschaft am Heiligen Stuhl in Rom

Fetozid

Mehrlingsschwangerschaften: Kardinal Müller kritisiert Abtreibung gesunder Embryonen

Politiker und Geistliche kritisieren die massenhafte Abtreibung gesunder Embryonen bei Mehrlingsschwangerschaften in Deutschland, den sogenannten Fetozid. mehr ...

Polizeiauto

Polizei

Betrunkener 24-Jähriger wollte Streit mit einem Radschlüssel schlichten

Ein 23-jähriger Mann hatte am Samstag, 25. April, gegen 4 Uhr in Cham-Altenmarkt vor einer Disko in der Rodinger Straße einen Streit mit einem bisher unbekannten Mann. Ein 24-Jähriger wollte ihm zu Hilfe kommen. mehr ...

Organspendeausweis

Nach dem Skandal

Zahl der Organspender steigt wieder an

Die Zahl der Organspender in Deutschland steigt nach Jahren des Rückgangs offenbar wieder an. mehr ...

Lasermessung, Laser, Blitzmarathon, Radarkontrolle, Raser, Temposünder

Blitzmarathon

Raser erwischt: Fast 26.000 Mal waren Verkehrsteilnehmer in Bayern zu schnell unterwegs

Rund 876.000 kontrollierte Fahrzeuge und 25.939 festgestellte Geschwindigkeitsverstöße an mehr als 2.000 Messstellen – das ist die Bilanz des Bayerischen Blitzmarathons vom 16. bis zum 23. April, die Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann veröffentlicht hat. mehr ...

Waschmaschine

Fahndung

In Bern geklaute Waschmaschinen tauchen bei Waidhaus wieder auf

Bei einer Routinekontrolle entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Fahndung Waidhaus gestohlene Gegenstände im Wert von rund 20.000 Euro. mehr ...

Elvis

Einsatz in Arzberg

Polizei nimmt Einsatz von der lustigen Seite: Elvis-Fan drehte so richtig auf

Der Polizeialltag ist meist alles andere als lustig. Umso netter ist es dann, wenn Polizeibeamte beweisen, dass sie Humor haben. Die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz beweisen das aktuell mit einer Pressemeldung zu einer angezeigten Ruhestörung. mehr ...

Reifen Profil

Polizei bittet um Hinweise

Lkw hatte Teile der Ladung verloren: Metallspäne beschädigen Autoreifen

Am Freitag, 24. April, gegen 8.30 Uhr befuhr ein Mann aus dem Gemeindebereich Lappersdorf mit seinem VW Passat die Kreisstraße R15 zwischen Hainsacker und Kareth. Dabei fuhr er über Metallspäne. mehr ...

Blumentopf

Sachbeschädigung

Blumentöpfe und Briefkasten beschädigt

Am Freitag, 24. April, wurden gegen 22 Uhr in der Maxstraße in Donaustauf zwei Blumentöpfe beschädigt und ein Briefkasten von der Wand gerissen. mehr ...

Ein Bündel 50-Euro-Scheine

Ermittlungen

Betrug: Rentner fällt aud Kredit-Inserat in einer Zeitung herein

Ein 86-jähriger Rentner aus Deuerling ist vermutlich einer Betrugsmasche aufgesessen. mehr ...

Schild Unfall

Unfall

Beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen: Eine Verletzte, 8.000 Euro Schaden

Am Freitag, 24. April, hat sich gegen 9 Uhr bei Walderbach ein Unfall ereignet, eine Person wurde dabei leicht verletzt. mehr ...

Der Vorsitzende des Landeskomitees der Katholiken in Bayern, Albert Schmid.

Kirche

Oberster Laien-Katholik kritisiert Flüchtlings-Politik – Homoehe ,gegen das Naturrecht'

Massive Kritik an der europäischen und deutschen Flüchtlingspolitik hat Albert Schmid, Vorsitzender des Landeskomitees der Katholiken in Bayern, geübt. Schmid war selbst bis 2010 Präsident des Bundesamtes für Migration. mehr ...

"Nacht.schafft.Wissen" 2015 Uniklinik

Aktion

Eine Nacht, die Wissen schafft: Medizin "hautnah" in der Uniklinik Regensburg

Medizin "hautnah" erlebten die Besucher von "Nacht.schafft.Wissen" am Freitag, 24. April, im Universitätsklinikum Regensburg (UKR). Erstmals boten neben Vorträgen auch interaktive Veranstaltungen sowie ein buntes Kinderprogramm die Möglichkeit, Innovationen aus Medizin und Forschung kennenzulernen. mehr ...

Das erfolgreiche Team der Volleyball Herren des SV Burgweinting; ganz rechts Trainer Herbert Meyer.

Erfolg

Burgweintinger Volleyball-Herren gewinnen die Meisterschaft und den Bezirkspokal

Die momentan einzige Volleyball-Herrenmannschaft aus dem Regensburger Stadtgebiet hat den Sprung in die Landesliga geschafft. Nach einem vierten Platz und dem Gewinn des Bezirkspokals in der letzten Saison war das Ziel für 2015 der Relegationsplatz zur Landesliga Nordost. mehr ...

Collie "Deejay"

Collie-Mischling stirbt

Rasierklingen im Köder: Tierhasser schrecken vor nichts mehr zurück

Collie-Mischling "Deejay" war am 9. April mit seinem Frauchen im Landkreis Cham unterwegs, es sollte sein letzter Spaziergang sein, denn "Deejay" ist tot. Und das, weil ein Tierhasser mit Rasierklingen gespickte Köder ausgelegt hatte (das Wochenblatt berichtete). Kein Einzelfall – immer wieder meldet die Polizei solche Angriffe. Mal ist es Rattengift, mal sind es Rasierklingen, was in den Ködern versteckt wird. mehr ...

Die Winzerer Höhen über Regensburg

"Regensburg statt Regenwald"

Zahl der Übernachtungen steigt: Touristen lieben unser Regensburg

In der Stadt Regensburg ist man ja nicht unbedingt immer glücklich, wenn es um das Thema Tourismus geht. Den einen kommen grundsätzlich viel zu viele Touristen, die anderen monieren, dass manche Auswärtige meinen, die Stadt gehöre ihnen und nicht den Menschen, die hier leben. Davon völlig unbeeinträchtigt bleibt allerdings das Interesse, das die Domstadt bei Reisewilligen weckt. mehr ...

Regionalmeisterschaften Niederbayern/Oberpfalz im Voltigieren standen unter der Schirmherrschaft von Landrätin Tanja Schweiger (rechts). Auch Bürgermeisterin Elisabeth Kerscher (links) gratulierte einem der erfolrechen Teams der RG Gut Waffenschmiede.

Sport

Regionalmeisterschaften der Voltigierer waren wieder ein großer Erfolg

Unter der Schirmherrschaft von Landrätin Tanja Schweiger fanden am Wochenende die Regionalmeisterschaften Niederbayern/Oberpfalz im Voltigieren in Wiesent statt. Bereits zum fünften Mal richtete der Reitverein Gut Waffenschmiede diese Meisterschaft aus. Die monatelange Vorbereitung wurde unter Leitung von Katja Mahren hervorragend gemeistert und mit herrlichem Sonnenschein und guten Leistungen belohnt. mehr ...

Landrätin Tanja Schweiger, Dr. Franz Diringer und Udo Lohr (v. l.) bei der Schulung der örtlichen Rechnungsprüfer.

Kommunalpolitik

Überblick über Rechte und Pflichten: Rechnungsprüfer der Gemeinden bilden sich weiter

Zum zweiten Mal sind auf Initiative von Landrätin Tanja Schweiger die Mitglieder der Rechnungsprüfungsausschüsse der Landkreisgemeinden, Schul- und Zweckverbände sowie der Verwaltungsgemeinschaften zu einer Fortbildung im großen Sitzungssaal im Landratsamt zusammengekommen. mehr ...

Telefontasten

betrug

Polizei warnt erneut vor dem Enkeltrick – sieben Anrufe in den vergangenen beiden Tagen

Am Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. April, hat die Regensburger Polizei insgesamt sieben Fälle registriert, in denen eine Trickbetrügerin unter Vorspiegelung falscher Tatsachen an das Geld ihrer Opfer kommen wollte. mehr ...

Landrätin Tanja Schweiger und Andreas Hügel, Leiter des Sachgebiets Abfallwirtschaft, stellen die neue rote Tonne vor.

Müll

Der Landkreis Regensburg führt die rote Tonne auf den Wertstoffhöfen ein

Mit Einführung der roten Tonne haben die 39 Wertstoffhöfe im Landkreis Regensburg ihr umfangreiches Angebot der Wertstofferfassung erneut erweitert. Ab sofort werden dort nun auch leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen in haushaltsüblichen Mengen angenommen, genauso wie leere Faxpatronen und Trommeleinheiten sowie verbrauchte Fixiereinheiten. mehr ...

Blitzmaraton, Radar

Kontrollen

Die Oberpfälzer Polizei meldet ihren Spitzereiter beim Blitzmarathon: Mit 183 km/h über die B20

Der dritte bundesweite Blitzmarathon und die sich in Bayern daran anschließende Schwerpunktkontrollwoche "Geschwindigkeit auf Landstraßen" sind seit Donnerstag, 23. April, um Mitternacht beendet. mehr ...

Msgr. Dr. Josef Graf

Kirche

Der Spiritual des Priesterseminars in Regensburg, Dr. Josef Graf, wird Weihbischof

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat am Freitagmittag, 24. April, um 12 Uhr im Dom zu Regensburg vor den Mitgliedern der Ordinariatskonferenz und den Vorständen des Priesterseminars die Nachricht verkündet, dass Regensburg einen neuen Weihbischof bekommt. mehr ...

Kreuz Beerdigung Tod

Tragischer Unfall auf der A73

46-Jähriger läuft über die Autobahn und wird von einem Lastwagen erfasst – tot!

Tödlich endete am Freitagmorgen, 24. April, der Zusammenstoß zwischen einen Lastwagen und einem Mann. Ein Gliederzug erfasste einen 46-Jährigen auf der rechten Fahrspur der Autobahn A73 bei Coburg. mehr ...

Treffen Grube

Treffen mit Bahn-Boss

Elektrifizierung der Bahnstrecke Regensburg – Hof bis 2022?

„Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof – Regensburg muss endlich kommen und mit dem entsprechenden Lärmschutz verbunden sein!“. Mit diesen klaren Worten wandten sich die beiden oberpfälzer Bundestagsabgeordneten Uli Grötsch und Marianne Schieder an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube. mehr ...

Die Regensburger Domspatzen gaben ein beeindruckendes Konzert in unserer Partnerstadt Pilsen

Kultur

Fulminanter Auftritt bei den Bayerischen Kulturtagen 2015. Die Domspatzen bezaubern die Pilsener

Die Bayerischen Kulturtage 2015 in Pilsen sind in vollem Gange. Der Auftritt der Regensburger Domspatzen am Donnerstag, 23. April, in der Großen Synagoge bildete den vorläufigen Höhepunkt des einwöchigen Festivals, bei dem sich die zeitgenössische bayerische Kunst und Kultur in der Europäischen Kulturhauptstadt 2015 präsentiert. mehr ...

Radweg

Programm

Der Freistaat Bayern fördert Radwege im Landkreis Regensburg

Im Landkreis Regensburg werden weitere Fahrradwege durch den Freistaat Bayern gebaut. Darüber ist der CSU-Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann informiert worden. mehr ...

Blitz-Marathon Laser-Messung

Geschwindigkeitsmessungen

Further Polizei zufrieden mit Blitzmarathon – Spitzenreiter: Münchner wurde bei Rappendorf erwischt

Im Rahmen der Schwerpunktwoche "Geschwindigkeit" vom 16. bis zum 23. April führte auch die PI Furth im Wald insgesamt vier mehrstündige Geschwindigkeitsmessungen mit dem Laserhandmessgerät durch. Dabei wurde sowohl innerorts als auch außerorts gemessen. mehr ...

Baustelle

Bau- und Umweltausschuss

Baufrühling im Landkreis Cham: Weiterbau der Berufsschule auf den Weg gebracht

Der Landkreis Cham investiert kräftig: Bauaufträge in einer Größenordnung von über sieben Millionen Euro hat der Bau- und Umweltausschuss des Landkreises Cham in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. Apri, vergeben. mehr ...

Altkleidercontainer

Tiere

Tierquälerei: Kleine Baby-Katzen in einen Altkleider-Container gesteckt

Am Donnerstag, 23. April, gegen 17 Uhr bemerkte eine 71-jährige Frau im Pyrbaumer Ortsteil Seligenporten in der Straße "Zum Sportpark" bei den Altkleider-Containern streunende junge Katzen. Diese waren offensichtlich so jung, dass sie noch gar nicht unterwegs sein durften. mehr ...

Einbruch Einbrecher Dieb

Polizei bittet um Hinweise

Hoher Schaden bei Einbruch in Telekom-Laden in Roding

Bislang unbekannte Täter hebelten brachial die Eingangstüre des Telekom-Ladens in der Schellererstraße in Roding auf. mehr ...

Fahrrad

Zusammenstoß

Unfall auf dem Schulweg: Zwölfjähriger wird leicht verletzt

Ein zwölfjähriger Schüler wurde am Donnerstag, 23. April, gegen 13 Uhr in Regensbrg auf dem Heimweg von der Schule bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. mehr ...

Polizei Logo Polizeilogo

Festnahme

Waren für knapp elf Euro geklaut: Ladendieb leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein 41-jähriger Mann wurde am Donnerstag, 23. April, gegen 13 Uhr in einem Supermarkt in der Altmühlstraße in Regensburg bei einem Diebstahl von Waren im Wert von knapp elf Euro erwischt. mehr ...

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen

Betrugsversuch

Achtung, nicht zahlen! Ominöse Firma gibt vor, Schreiben für Kabel Deutschland zu versenden

Bereits am Donnerstag, 16. April, hatte ein 63-jähriger Mann aus Mintraching von einer ominösen Firma aus Münster angeblich im Auftrag von Kabel Deutschland ein Schreiben erhalten, in dem er aufgefordert wurde, ausstehende Forderungen zu begleichen. mehr ...

Schild Baustelle

Diebstahl

Diebe kamen mit dem Lkw: 500 Quadratmeter Baugerüst geklaut

In der Zeit von Mittwoch, 22. April, 20 Uhr, bis Donnerstag, 23. April 7 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter in der Jahnstraße in Tegernehim rund 500 Quadratmeter dort gelagertes Baugerüst. mehr ...

Notarzt im Einsatz

Verletzt

Unfall in einer Schreinerei: Holzstück schleudert ins Gesicht eines 28-Jährigen

Am Donnerstag, 23 April, hat sich gegen 13.25 Uhr in Michelsneukirchen ein Betriebsunfall ereignet, bei dem 28-Jähriger im Gesicht verletzt worden ist. mehr ...

Maß Bier

Lange Tradition

Tages des Bieres: Bayerisches Bier als "ein wichtiges Kulturgut unserer Heimat"

Anlässlich des Tages des Bieres würdigt Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bayerisches Bier als "ein wichtiges Kulturgut unserer Heimat". mehr ...

AZV Pfattertal

Urteil

AZV Pfattertal kommt nicht aus den Schlagzeilen: Mal eben ein paar Straßen bei den Gebühren vergessen

Es gibt Dinge, da blickt Otto Normalbürger schon lange nicht mehr durch. Kompliziert wird es dann aber, wenn selbst die, die sich vor Gericht in einer Streitsache treffen, nicht mehr so ganz wissen, um was es geht. mehr ...

Polizeikelle

Kontrollen

Polizei stellt gefälschtes Parfum auf der A3 sicher

Ein "dufter" Kontrollerfolg gelang Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg am späten Mittwochabend, 22. April, auf der Autobahn A3. mehr ...

Regensburger spenden für Afrika: Graf Lerchenfeld besucht Waisenhaus in Namibia

Besuch in Windhoek

Regensburger spenden für Afrika: Graf Lerchenfeld besucht Waisenhaus in Namibia

Seit vielen Jahren unterstützt der Bundestagsabgeordnete Philipp Graf Lerchenfeld in seiner Funktion als Diözesanvorsitzender der DJK gemeinsam mit vielen Regensburger und Oberpfälzern ein Waisenhaus in Namibia. Bereits zum zweiten Mal ist Graf Lerchenfeld jetzt in die namibischen Hauptstadt Windhoek gereist, um sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen. mehr ...

Telefon

Anzeige

72-jähriger Neutraublinger erkennt Enkeltrickbetrug rechtzeitig

Am Mittwoch, 22. April, gegen 15.15 Uhr erhielt ein 72-jähriger Mann aus Neutraubling einen Anruf von einem Mann, der sich als sein Neffe ausgab. Dieser unbekannte Täter gab an, für einen Grundstückskauf 25.000 Euro zu benötigen. mehr ...

Der Kommunalpolitiker Werner S. vor Gericht.

Gericht

Der Herr Senator streitet Wahlbetrug kategorisch ab

Am Donnerstag fand sich der frühere Jugendbeauftragte der Gemeinde Pfatter vor dem Amtsgericht wieder. Er soll zehn junge Männer auf eine Kreistagsliste gebracht haben – von den Republikanern. Jetzt müssen alle zehn als Zeugen antanzen. mehr ...

Waffennarr Painten

Prozess

Er nahm die Waffe sogar mit ins Bett – Waffennarr muss mehr als zwei Jahre ins Gefängnis

"Da stockt einem der Atem, was Sie da alles in Ihrem Bunker aufbewahrt haben", brachte es Richter Dr. Wolfhard Meindl bei seiner Urteilsbegründung vor dem Regensburger Amtsgericht auf den Punkt. Ein 59-jähriger Angeklagter hatte unter seinem Wohnhaus im beschaulichen Painten einen Bunker angelegt und dort unzählige Waffen, Munition und Sprengstoff gehortet um für den Kriegsfall gerüstet zu sein. mehr ...

ehemalige Nibelungenkaserne Regensburg

Baustelle

Neue Zufahrt nötig: Auf dem Gebiet der ehemaligen Nibelungenkaserne wird kräftig gebaut

An der Einmündung Galgenbergstraße/Franz-Mayer-Straße richtet das Tiefbauamt in den kommenden Monaten die Hauptzufahrt zum neuen Erschließungsgebiet in der ehemaligen Nibelungenkaserne ein. mehr ...

Das Westbad macht sich fit für die Freibadsaison

Letzte Vorbereitungen laufen

Das Westbad macht sich fit für die Freibadsaison

Am 4. Mai eröffnet das Regensburger Westbad die diesjährige Freibadsaison offiziell. Doch bis dahin gibt es noch jede Menge zu tun. mehr ...

Tradition oder Holzdiebstahl - Krieg um den Mintrachinger Maibaum eskaliert

"Das ist noch gar kein Maibaum!"

Tradition oder Holzdiebstahl – Krieg um den Mintrachinger Maibaum eskaliert

Zwischen dem Burschenverein Langenerling (Gemeinde Hagelstadt) und dem Burschenverein Mintraching herrscht dicke Luft. So richtig dicke! Streitpunkt zwischen den beiden Vereinen ist eine – im Übrigen nicht nur bayerische – Tradition, das Maibaumstehlen. Langenerling hat zugeschlagen, Mintraching ist stinksauer! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Euro

Entschädigungsfonds

Zuschüsse für die Sanierung: Ehemaliger Gasthof dient wieder dem Gemeindeleben

Mit einem Zuschuss in Höhe von 376.000 Euro unterstützt das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die Instandsetzung des Ökonomiegebäudes des ehemaligen ´"Gasthofs zum Breitenegg" in Breitenbrunn im Landkreis Neumarkt. mehr ...

Siegfried Zistler (Leiter Staatl. Berufsschule Cham), Landtagsabgeordnete Gabriele Lackner-Strauß, Landtagspräsident Victor Sigl sowie Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler

Besuch

Oberösterreichischer Landtagspräsident zu Gast im Landkreis Cham

Auf Einladung von Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler besuchte der Landtagspräsident von Oberösterreich, Victor Sigl, in Begleitung der Landtagsabgeordneten Gabriele Lackner-Strauß den Landkreis Cham. mehr ...

Die Via Nova-Mitwirkenden der Gemeinden und des Landkreises Regensburg mit Schierlings Bürgermeister Christian Kindl (7. von rechts), Jennifer Platzer vom Landratsamt Regensburg (4. von rechts), stellvertretendem Landrat Willibald Hogger, (4. von links) und Prälat Dr. Wilhelm Gegenfurtner, (8. von rechts)

Tourismus

Neuer Pilgerwanderweg entlang des Tals der Großen Laber – "Via Nova" eröffnet

In einem Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Straubing-Bogen, Regensburg und Kelheim mit den Anrainer-Gemeinden aus dem Talraum der Großen Laber wurden neue Trassen des europäischen Pilgerweges "Via Nova" bis nach Kelheim-Weltenburg geschaffen. mehr ...

Christoph Regensburg

Drash

Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst: Drei Schwerverletzte bei Unfall im Landkreis Neumarkt

Drei schwer verletzte Personen und ein Sachschaden von insgesamt 19.000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls im landkreis Neumarkt am Donnerstag, 23. April, gegen 5.55 Uhr. mehr ...

Radweg

Investition

200 Millionen Euro für den Radwegeausbau an Bundes- und Staatsstraßen bis 2019 in Bayern

"Bis 2019 wollen wir mehr als 200 Millionen Euro in den nachträglichen Radwegebau an Bundes- und Staatsstraßen investieren. Hierzu haben wir das Programm für die Staatsstraßen fortgeschrieben und gleichzeitig einen entsprechendes Programm für die Bundesstraßen aufgestellt." mehr ...

Komiker

Museum am Donaumarkt wird in Spanien zum Lacher – oder doch nicht?

Auf den Entwurf des Architekturbüros Woerner und Partner fiel die Wahl der Jury beim Neubau des Museums der Bayern am Donaumarkt. Ein spanischer Kabarettist zieht das gerade ziemlich ins Lächerliche. Oder doch nicht? mehr ...

Schulwegsicherheit verbessert: Im Kirchweg in Burgweinting ist der Fußgängerweg jetzt markiert

Verkehr

Schulwegsicherheit verbessert: Im Kirchweg in Burgweinting ist der Fußgängerweg jetzt markiert

"Die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg ist für den SPD-Ortsverein Burgweinting-Harting-Irl eine hohes Gut", so ddie Ortsvereinsvorsitzende Dagmar Kick. mehr ...

Hochwasser

Hochwasser

Flutpolder im Landkreis Regensburg: Abegeordnete fordert eingehende Untersuchungen

Die Sorgen und Ängste der Bevölkerung vor möglichen Flutpoldern im östlichen Landkreis Regensburg liegen bereits seit geraumer Zeit auf dem Tisch. Das zeigte sich zuletzt wieder bei einer Informationsveranstaltung in Kiefenholz, bei der sich die CSU-Bezirksvorsitzende und Staatsministerin Emilia Müller auf Einladung ihrer Landtagskollegin Sylvia Stierstorfer und des CSU-Kreisvorsitzenden Peter Aumer selbst ein Bild von der Situation vor Ort machte. mehr ...