12.10.2017 Freyung

Kolorierte Holzschnitte von Herbert Muckenschnabl

Zwei neue Werke für die Kunstsammlung des Landkreises Freyung-Grafenau

Bildübergabe vor dem Schloss Wolfstein: (v. li.) Landrat Sebastian Gruber, Museumsleiterin Marina Reitmaier-Ranzinger, Herbert Muckenschnabl
Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau
Die beiden kolorierten Holzschnitte des Malers und Grafikers Herbert Muckenschnabl aus Schönanger zeigen eine Außenansicht des Schlosses und gewissermaßen als Pendant dazu eine Innenansicht des Schlosshofes.

Landrat Sebastian Gruber war sehr erfreut, diese beiden Werke in Empfang zu nehmen. Ist doch das Schloss Wolfstein mit dem Museum JAGD LAND FLUSS und der Galerie Wolfstein ein bedeutender Ort der Begegnung für Kunst und Kultur, der in den beiden Werken eine entsprechende Darstellung erfährt. Dazu sei erwähnt, dass die Außenansicht des Schlosses schon seit Jahren auf den Flyern zu Veranstaltungen aus der Reihe „Kultur im Schloss“ zu finden ist.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: