13.09.2017 Ruhstorf

Radfahrer wird verletzt

Verkehrsunfall: Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad

Schild Unfall
Am Montag, 11. September, gegen 15.15 Uhr, kam es in der Frimhöringer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Pkw-Fahrerin und einem Radfahrer.

Der 57-jährige Ruhstorfer Radfahrer fuhr auf der Frimhöringer Straße in Richtung Frimhörung. Er folgte hierbei der abknickenden Vorfahrtsstraße. Die 87-jährige Pkw-Fahrerin fuhr hinter dem Radfahrer ebenfalls auf der Frimhöringer Straße, verließ aber die Vorfahrtsstraße und fuhr geradeaus in den Bachanger. Im Kurvenbereich der Vorfahrtsstraße kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

 

Die Pkw-Fahrerin hatte beim Radfahrer kein Handzeichen beim Abbiegen bemerkt. Der Radfahrer fiel auf die Straße und erlitt Abschürfungen, sein Fahrrad wurde leicht beschädigt. Am Pkw der Verursacherin wurde der vordere rechte Kotflügel und die Türe verschrammt. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Radfahrer eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Es wurde daraufhin eine Blutentnahme im Krankenhaus Rotthalmünster durchgeführt, der Radfahrer wurde dort auch wegen seiner Verletzungen behandelt. Gegen beide Fahrzeugführer werden Ermittlungen geführt.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: